Nach Limitaufstieg -komisches Gefühl- (Graph inside)

    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Hallo,

      ich habe die 50$ von PS.com bekommen und habe CG ausprobiert, SSS und BSS... na ja es lief solala...

      Ich spiele auf Stars.

      Dann habe ich die 18 Mann Turbo SNG´s entdeckt. Und die habe ich gespielt, anfangs die 1,75$er und dann mit 100 BI´ns auf die 3,40$er aufgestiegen.

      Soweit so gut. Die 1,75er waren ein Selbsläufer, wie der Graph schon zeigt, aber jetzt auf den 3,4$er läufts irgendwie komisch. Bin ca. 30 BI´ns gedroppt, habe aber immer noch ca. 15 BI´ns übrig für die 3,40er. Also soll heißen die werde ich auf jeden Fall noch solange spielen bis ich auf 100 BI´ns vom 1,75er runter bin (dass hoffe ich aber nicht ;) )



      Ist es einfach nur ein Downswing?

      Sollte ich sofort auf die 1,75er runter gehen? auf denen fühle ich mich sicher, und kann währenddessen Theorie etc. pauken um dann auf den 3,40er zu rocken

      auf der anderen Seite will ich ja keine Nitt sein, und mit meinem sehr passiven BRM trotzdem auf dem unteren Limit spielen.

      Hat wer ähnliche Erfahrungen gemacht?

      hier der Graph

  • 13 Antworten
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      30 BI down ist gar nichts.
    • calm0815
      calm0815
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 761
      mix doch einfach die Limits. Dann kannste weiterhin nen paar 3,4er spielen und halt nen paar mehr 1,75er.
    • KillingFlo
      KillingFlo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 205
      Ich habe was Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen.Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dann kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguß? Und wieso bewegt sich mein Penis selbst?
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Original von KillingFlo
      Ich habe was Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen.Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dann kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguß? Und wieso bewegt sich mein Penis selbst?
      würde zum Arzt gehen, irgendwas stimmt da nicht ?(

      @calm0815
      jup gute Idee... danke
    • mindnexus
      mindnexus
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 862
      Limits Mixen ist ne gude Sache - und das der Doomswitch nach Limitaufstieg am Start ist geht vielen so.
      Generell ist kaum Unterschied zwischen den verschiedenen Limits im Mikro Bereich ;) Also mach dir mal kein Kopf, wenn du das eine schlägst kannst du auch das andere schlagen.
      Oft ist das einfach nur ein Mindsetting Problem. Grade wenn man noch nicht lange spielt und das erste mal ein Limit aufsteigt. Man will ja das schöne gewonnene Geld nicht wieder verzocken - das findet oft unterbewusst statt und lässt dich nicht A Game spielen.

      Gruß
      Mindnexus
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Überprüf einfach mal ob du dich noch an die Strategie hälst, wenn ja, halt ich auch viel von dem Mischen der Limits. Evt. könnte dir auch das Verringern der Tischanzahl und das Fokusieren auf diese Tische/Spieler was bringen. Ich hab z.B. auch lange Zeit bemerkt das ich bei Multitabling ab einer gewissen Tischanzahl zu loose spiele.
      Wieviele Tische spielst du denn Zeitgleich?

      Ansonsten kommen Downswings von 30 BIs gelegentlich vor.

      Um näher auf dein Spiel eingehen zu können solltest du Hände im Handbewertungsforum posten um sicher zu gehen das du keine Fehler im Spiel machst, bzw. um dein Spiel zu verbessern.
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Original von vanille85
      Überprüf einfach mal ob du dich noch an die Strategie hälst, wenn ja, halt ich auch viel von dem Mischen der Limits. Evt. könnte dir auch das Verringern der Tischanzahl und das Fokusieren auf diese Tische/Spieler was bringen. Ich hab z.B. auch lange Zeit bemerkt das ich bei Multitabling ab einer gewissen Tischanzahl zu loose spiele.
      Wieviele Tische spielst du denn Zeitgleich?

      Ansonsten kommen Downswings von 30 BIs gelegentlich vor.

      Um näher auf dein Spiel eingehen zu können solltest du Hände im Handbewertungsforum posten um sicher zu gehen das du keine Fehler im Spiel machst, bzw. um dein Spiel zu verbessern.
      ich spiele höchsten vier Tische auf den 3,40er und habe bis zu sechs Tische auf den 1,75er gespielt.

      Ich werde auf jeden Fall mal die Limits mischen. Und du hast Recht, ich müsste mal ein paar Hände im Bewertungsforum posten.

      Danke mal für die Tipps...
    • tonnek
      tonnek
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2009 Beiträge: 413
      Ist bei mir auch so passiert... mein BR war genug für 5er DONs und dann gings runter... habe dann nochmals anlauf genommen bei den 2er DONs und die BR nochmals erreicht und jetzt gehts...

      mein tipp, weiter so, wenns halt beim ersten mal nicht klappt dann klappts beim nächsten.
    • Invisigod
      Invisigod
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2007 Beiträge: 309
      Original von KillingFlo
      Ich habe was Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen.Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dann kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguß? Und wieso bewegt sich mein Penis selbst?
      Das ist ein Einsteigerforum hier und wenn es dir nicht passt, dass jemand hier Threads eröffnet die vielleicht schon einige andere Einsteiger vorher in ähnlicher Weise erstellt hatten, dann lies sie einfach nicht!

      Deine blödsinnigen Kommentare kannst du dir jedenfalls mal sparen, ich glaube der Threadersteller hat einfach nur eine Frage gestellt!
    • scottie76
      scottie76
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 313
      Wobei wir evtl. beim Thema Scared Money sind.

      Das ist auch etwas was man nicht vergessen sollte

      Zumal du sagtest du fühlst dich nicht wohl dabei und gerade deshalb würde ich sagen das du entweder mixt bzw einfach noch eine Zeit unter dem Limt spielst bist du dich sicherer fühlst.

      Ich weiss noch wie es war wo ich anfing von 2,25 auf 6,5 ging habe zwar nur 4 Tabling betrieben aber es war schon was anderes .

      So ein Gefühl wie beim Bungee Jumping , das Herz pocht und klopft.

      Bei jedem Allin, einen Adrenalinkick. Nach dem ich dann dort einige kleine Downs und Ups hatte und dieses mit den 2,25er verglichen habe und gesehen habe das es auf beiden Limits kaum unterschiede der Downs und Ups waren , ging es bei weitem besser. Derweil mixe ich die 6,5er mit den 11,1ern . Es ist immer gut am Anfang zu mixen bis man garnicht mehr merkt ob man nun auf den 11,1ern oder den 6,5ern pusht.

      Und das ganze trotzdem ich vorher woanders 11er und 22er gespielt habe.
    • vanille85
      vanille85
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 411
      Original von imaginR
      Original von vanille85
      Überprüf einfach mal ob du dich noch an die Strategie hälst, wenn ja, halt ich auch viel von dem Mischen der Limits. Evt. könnte dir auch das Verringern der Tischanzahl und das Fokusieren auf diese Tische/Spieler was bringen. Ich hab z.B. auch lange Zeit bemerkt das ich bei Multitabling ab einer gewissen Tischanzahl zu loose spiele.
      Wieviele Tische spielst du denn Zeitgleich?

      Ansonsten kommen Downswings von 30 BIs gelegentlich vor.

      Um näher auf dein Spiel eingehen zu können solltest du Hände im Handbewertungsforum posten um sicher zu gehen das du keine Fehler im Spiel machst, bzw. um dein Spiel zu verbessern.
      ich spiele höchsten vier Tische auf den 3,40er und habe bis zu sechs Tische auf den 1,75er gespielt.

      Ich werde auf jeden Fall mal die Limits mischen. Und du hast Recht, ich müsste mal ein paar Hände im Bewertungsforum posten.

      Danke mal für die Tipps...
      4 Tische hört sich vernünftig an, aber evt., auch wenns langweilig wird, mal nur einen tisch spielen und speziell auf deine Umsetzung der Theorie achten.
      Good luck ;)
    • tonnek
      tonnek
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2009 Beiträge: 413
      Original von scottie76
      Wobei wir evtl. beim Thema Scared Money sind.

      Das ist auch etwas was man nicht vergessen sollte

      Ich weiss noch wie es war wo ich anfing von 2,25 auf 6,5 ging habe zwar nur 4 Tabling betrieben aber es war schon was anderes.
      So ein Gefühl wie beim Bungee Jumping , das Herz pocht und klopft.
      Bei jedem Allin, einen Adrenalinkick.
      Genau so ging es mir auch wo ich das limit zum ersten mal erreicht habe, dann wieder neuanlauf und paar mixed gespielt und jetzt bin ich handfest auf den 5ern... hoffe dass die 10ern bald kommen ;)
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Original von tonnek
      Original von scottie76
      Wobei wir evtl. beim Thema Scared Money sind.

      Das ist auch etwas was man nicht vergessen sollte

      Ich weiss noch wie es war wo ich anfing von 2,25 auf 6,5 ging habe zwar nur 4 Tabling betrieben aber es war schon was anderes.
      So ein Gefühl wie beim Bungee Jumping , das Herz pocht und klopft.
      Bei jedem Allin, einen Adrenalinkick.
      Genau so ging es mir auch wo ich das limit zum ersten mal erreicht habe, dann wieder neuanlauf und paar mixed gespielt und jetzt bin ich handfest auf den 5ern... hoffe dass die 10ern bald kommen ;)
      also das Thema "Scared-Money" ist bei mir nicht gegeben. Wie schon gesagt, ich spiele die 3,40er mit 100 BI´ns. Habe deswegen auch nochmal in der Communitiy bei den SNG´lern gefragt welches BRM für die Turbos am effektivsten sei, damit man eben u.a. nicht auf "Scared-Money" sitzt.

      Habe also kein Problem damit in der Late Phase des Turniers auch mal "Any-Two" mit 6BB´s (sind ja bei den Turbos immer noch viel) reinzushippen wenn ich weiß dass die nachfolgenden Spieler eher tight sind.

      Aber dass mit dem Limitmix ist ne echt gute Idee!! Das werde ich testen ;)

      Vom Play merke ich keinen Unterschied zwischen 1,75er und 3,40er. Aber irgendwie will es auf den 3,40er noch nicht richtig ?(

      Vielen Dank nochmal :D