Jj & Tt

    • PsychoPat
      PsychoPat
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 138
      Moin allerseits
      Habe mit diesen zwei Händen enorme Probleme
      habe nun knappe 50k Hände gespielt und bin mit beiden krass im Minus...
      Ich würde nicht behaupten, dass ich da groß mehr Suckouts als mit andern Paaren hab, frag mich grad ein wenig woran das liegen kann

      JJ und QQ z.b. kann ja nicht so ein riesen unterschied sein, spiele sie auch nicht al zu unterschiedlich, allerdings stehe ich mit QQ im sehr guten + da...

      Hat wer Tips zum spiel mit diesen beiden Händen oder ähnliches?
      In den Guides gehn die ja so ein wenig unter
  • 7 Antworten
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Ich glaube du hast da einfach keine Samplesize.

      Aber was soll man schon schreiben, wenn du Suckouts mit TT bekommst. Ohne Beispiele oder ohne dein Spiel zu kennen ist es schlecht was zu schreiben.

      Suckouts sind halt Suckouts
    • Mofatoy
      Mofatoy
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 6.374
      Wie Vorredner schon gesagt hat:

      Ich weiß nichts von dir außer 50k hands^^
      Limit, Variante etc etc.

      Stell mal Spielsituationen dar, in denen du dir unsicher bist oder besonders viel verloren hast.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Beschreib doch mal deinen generellen Gameplan mit den beiden Händen, da JJ und TT sehr schwer nur richtig zu spielen sind.
    • Rilko
      Rilko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 575
      JJ/TT ist auch schwer zu spielen. Da gibts eine passende Quote:

      There's only three ways to play pocket jacks, and they're all wrong!
    • giggzor
      giggzor
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2009 Beiträge: 361
      Ich schließ mich da mal an, mir gehts ähnlich im SH Spiel gnn Unknown.

      Habe Probleme die Hände JJ & QQ gegen eine 3Bet zu spielen. Fold, Call oder 4Bet ?

      TT spiele ich eigentlich nur noch auf Setvalue, daher ists da idR ein Fold. Könnt man sicher mit JJ und QQ auch so spielen, aber lass ich da nicht zu viel Value + Image liegen?

      Call bringt micht ja nicht weiter, wenn ich eine Cbet dann auf einem für mich gutem Board auch calle bin ich committed.

      Bei einer 4Bet stellt sich die Frage nach seiner Range. Wenn er dann pusht und Ak(o) in seiner Range liegt, geht laut Equilator klar. Ansonsten siehts da immer recht düster aus.

      Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
      Spieler 1: 59,919% 59,712% 0,415% 39,873% KK+, AKs, AKo
      Spieler 2: 40,081% 39,873% 0,415% 59,712% JsJd

      Stimmen die überlegungen soweit?
    • Mofatoy
      Mofatoy
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 6.374
      Also sry, aber wenn du SH überlegst QQ auf ne 3bet zu folden... das ist imo extrem weak.
      QQ 4bette/calle ich 30/70.. ist aber auch positionsabhängig.

      Du bist nur gegen KK/AA hinten.

      JJ kann man gut coldcallen imo egal ob oop oder ip.
      Wenn du schon "Angst" davor hast nen guten Flop zu hitten (hört sich schon fast so an) dann spiel JJ halt gar nicht mehr... oder spiel dein Overpair C/F :X

      Warum du comitted bist wenn du nach 3bet/call ne cbet callst ist mir auch nicht klar.

      Beispiel NL5 => Raise 0,15 => 3-bet auf 0,50 oder 0,60 => Call = Pot 1,20 (einfach bisschen rake abgezogen... evtl zu viel ist ja auch wayne).

      Cbet fällt dann auf ca 0,80-0,90 => Call = 0,60Preflop+0,85cbet = invested 1,45.
      Warum du da bei 5$ stack und 3,55$ left comitted bist... ka ich bins jedenfalls nicht.
    • PsychoPat
      PsychoPat
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 138
      Also inner Regel spiel ich NL5-Rush-FR, d.h. keine Reads

      ---
      Preflop

      Firstin sowohl mit TT und JJ eigentlich immer openraise(4BB)

      Ggn Limper auch immer Raise(4BB + 1 pro Limper)

      Wurde vor mir geraised kommt es immer ein wenig drauf an
      Seh ich z.B. das der Pot zu groß wirds eher ein call auf Setodds
      Ist er noch nicht alzu groß, raise das 3x seiner Erhöhung

      Ggn 2 oder mehr Raiser schmeiß ich meist weg

      ---
      Postflop

      Meist liegt ja ne Overcard, hab ich Ini gibts halt ne Contibet, auf Raise bzw Checkraise meist Fold
      Ggn Donkbet wenn Overcard liegt auch meist Fold

      Hab ich ein Overpocket hau ich meist gut rein(3/4Pot, immer bissel Board abhänig), grad gegen Draws usw

      ---

      Turn & River

      Wenns bis hierher geht wirds schwer
      Meist ist der Pot schon enorm groß, dass es um broke oder nicht geht
      Oft kommen potentielle draws oder Overcards an.
      Meist ist man dann auf jedenfall irgend wie hinten, fühlt sich nicht mehr stark und geht entweder mitm Midpair Broke oder Folded halt und hat einiges umsonst reingesteckt

      ---

      Jedenfalls komm ich egal wie immer auf Minus...Ausser man hittet halt das Set

      ---

      Und btw, ich sagte ich habe NICHT mehr Suckouts als mit den andern Hands ;)