Neteller Card

    • Flushmarze
      Flushmarze
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 537
      Habe gerade das erste mal auf meine Neteller Card ausgecashed und hätte da mal eine Frage. Habe 1k ausgecashed. Wenn ich nun auf Neteller Card Saldo klicke stehen da nur 960,01$. Ich weiß nur was von 2$ Gebühren. Also was ist mit dem Rest?
  • 34 Antworten
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      wieviel hast du denn schlussendlich am bankautomaten bekommen? das mit den gebühren interessiert mich auch...
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      das is sick, war bei mir auch, als ich letztings was ausgecasht hab. Bekommen hab ich am automaten 680€. Wenn ich die 960$ in € umrechne, komm ich auf ca. 689 €. man kann nur in 10€ schritten auscasehn, also musste ich 680 nehmen, und hab jetz noch ca. 6$ auf der Netellercard.
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      neteller live support fragen, die sind da eigentlich immer ganz freundlich auch wenn man warten muss...
    • fishnchips
      fishnchips
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 308
      Die $960 sind dann schon die "bereinigten" Dollar, oder? Weil bei Neteller ja von USD -> CAD -> EUR umgerechnet wird.
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      anscheinend, ja.
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      wah, mir fällt grad auf das ich meinen pin von der netellercard vercheckt hab! ^,° wohin muss ich mich da wenden? die gebühren sind ja eigentlich tragbar.
    • fishnchips
      fishnchips
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 308
      Original von FastExer [...] wohin muss ich mich da wenden? [...]
      Ich würde es bei Neteller selbst versuchen. ;) Wieviel kostet die Karte eigentlich pro Monat? Bestellen kann ich sie mir ja kostenlos. Bei den Gebühren steht "Bei NETELLER Cards, die am Monatsanfang einen Kontostand aufweisen, wird diese Gebühr (Servicegebühr) vom Kontostand abgezogen." D.h. wenn ich die Karte ohne sie zu benutzen liegen lasse, kostet sie mich gar nichts? Wird die Karte nach einer bestimmten Zeit deaktiviert? Oder gelten bei Inaktivität die $5 Gebühr?
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      also, die inaktivitätsgebühren fallen an wenn deine karte einen kontostand aufweist... dein netellerkonto und dein netellercardkontio sind getrennt. du kannst also nicht via card auf dein gesamtes konto zugreifen sondern nur auf einen teil der auf das cardkonto überwiesen wurde. wenn du nix auf diesem konto hast kann dir dort auch nix angezogen werden: die karte is dann also kostenlos. einzig die überweisung aufs cardkonto kostet 2$. wenn man also abheben will sollte man einen betrag X aufs cardkonto buchen und diesen dann direkt komplett am automaten ziehen (auch noch ma 1,5$ gebühr oder so...) so hat man mir das erklärt und ich habe meine card auch gerade bestellt da ich in die USA fahre und dann dort so mein geld abheben will / werde...
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Steht zwar schon im Forum, aber hier nochmal gebündelt (ohne Gewähr): Bei der NetellerCard fallen drei Gebühren an: - $2 pauschal fürs Buchen auf die Karte - zweimal 1.9% Wechselgebühren wegen des Umwegs über CAD - Gebühr des Bankautomaten, abhängig vom Institut; Postbank z.B. 4EUR Die Wechselgebühren sollten also 96.2361% des Betrages übrig lassen. Aber offenbar nimmt Neteller Wechselkurse zum eigenen Vorteil, so dass noch ein paar Cent verloren gehen. Beispiel: $1000 -> NetellerCard ($1000-$2)*.962361=$960.4363 kommen an, minus ein paar Cent ... Aber auf dem NetellerCard-Konto liegt das Geld in CAD ... Auf den Cent genau kriegt man das nicht hin mit dem kompletten Abheben. Dazu müsste man den exakten Wechselkurs CAD/EUR kennen den Neteller verwendet. Deshalb muss man auf der Karte ein kleines Polster haben, woran Neteller mit der Monatsgebühr auch noch verdienen will. (Ärgerlich wäre es, wenn die Deckung um ein paar Cent nicht ausreicht, weil dann happige Strafgebühren fällig werden.) Ich rechne also mit gut 5% Aufschlag, wenn ich 500-600 EUR auscashen möchte. Also um heute 600 EUR zu holen ca $830 auf die Karte (600*1.32/0.95=833.68), wenn dort noch ein kleines Polster von 5-10 CAD liegt. Um die Monatsgebür zu sparen: jeden Monat mindestens einmal auscashen :) @Benido: Ich glaube, dass man als nicht US-Amerikaner die NetellerCard in den USA noch verwenden kann. Aber 100%ig sicher bin ich mir nicht, da alle Transaktionen in USD bei Neteller eingefroren sind. Ich würde sicherheitshalber nochmal beim Neteller-Support anrufen. Schreib es doch noch mal ins Forum, wenn es funktioniert hat! (Edit: Fehler in der Rechnung korrigiert.)
    • fishnchips
      fishnchips
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 308
      Danke für die Zusammenfassung peppard. Du schreibst, dass man die Monatsgebühr spart, wenn man mindestens einmal im Monat abbucht. Nach der Gebührentabelle zahlt man die Servicegebühr von $2.95 wenn am Monatsanfang Geld auf der Karte liegt. Da man nie den kompletten Betrag centgenau abbuchen kann, würde diese Gebühr nach der ersten Buchung auf die Karte immer anfallen?! Bzw. solange bis die Karte keinen Kontostand mehr aufweist. Kann man von der Karte aufs Netellerkonto zurückbuchen? Dann könnte man das umgehen. Kann man sich am Automaten gebührenfrei den Kontostand der Netellercard anzeigen lassen?
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      Original von peppard @Benido: Ich glaube, dass man als nicht US-Amerikaner die NetellerCard in den USA noch verwenden kann. Aber 100%ig sicher bin ich mir nicht, da alle Transaktionen in USD bei Neteller eingefroren sind. Ich würde sicherheitshalber nochmal beim Neteller-Support anrufen. Schreib es doch noch mal ins Forum, wenn es funktioniert hat!
      das wäre ein dicker dicker hals...
    • efkay
      efkay
      Silber
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.686
      Original von peppard @Benido: Ich glaube, dass man als nicht US-Amerikaner die NetellerCard in den USA noch verwenden kann. Aber 100%ig sicher bin ich mir nicht, da alle Transaktionen in USD bei Neteller eingefroren sind. Ich würde sicherheitshalber nochmal beim Neteller-Support anrufen. Schreib es doch noch mal ins Forum, wenn es funktioniert hat!
      alle USD transaktionen oder nur von amerikanischen konten?
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      die neteller card scheint in den USA nicht mehr akzeptiert zu werden, das hat mir zumindest der neteller-support gesagt... und das nervt richtig! jetzt muss ich nach deutschland in € auscashen um das ganze dann wieder in $ umzutauschen... 2mal gebühren etc. :(
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      Kontostand kann man sich am Automaten nich anzeigen lassen. Also, gut schätzen, bevor man was eingibt^^ Glaub nämlich, jedes mal zuviel eingeben kostet 5$ Gebühr. Wenn man die PIN verliert, muss man neue Karte beantragen.. is mir auch letztens passiert.
    • fishnchips
      fishnchips
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 308
      Man kann den Kontostand der ATM-Karte aber online einsehen, richtig? peppard hat ja schon vorgerechnet, wieviel man letztlich rauskriegt. Wie lange hat es bei euch gedauert, bis die Karte ankam? Neteller schreibt ca 3 Wochen, habe aber schon von mehreren Monaten gelesen?
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      also ich wollts grad online einsehen aber account info steht: NETELLER Card Balance: Service Currently Unavailable
    • fishnchips
      fishnchips
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 308
      Hehe, ja vorhin war auch schonmal Wartungszeit. Habe grad ne Mail im Postfach gefunden, dort steht nun, es dauert nur bis zu 2 Wochen. Na mal schauen.
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      lol jetz steht auf der seite: NETELLER Card Balance: Service Currently Unavailable wie find ich nun raus wieviel da noch druff is?^^
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Original von fishnchips Danke für die Zusammenfassung peppard. Du schreibst, dass man die Monatsgebühr spart, wenn man mindestens einmal im Monat abbucht. Nach der Gebührentabelle zahlt man die Servicegebühr von $2.95 wenn am Monatsanfang Geld auf der Karte liegt. Da man nie den kompletten Betrag centgenau abbuchen kann, würde diese Gebühr nach der ersten Buchung auf die Karte immer anfallen?! Bzw. solange bis die Karte keinen Kontostand mehr aufweist. Kann man von der Karte aufs Netellerkonto zurückbuchen? Dann könnte man das umgehen. Kann man sich am Automaten gebührenfrei den Kontostand der Netellercard anzeigen lassen?
      Mit der Monatsgebühr hast du Recht. Nur für Karten, die auf USD laufen gilt diese 30-Tage-Frist. Zurückbuchen geht auch nicht. Am Automaten bekommt man auch keinen Kontostand. Nur im Netz geht das, wenn der Service nicht gerade deaktiviert wurde, wie jetzt. Also kann man nicht vermeiden, dass Neteller sich auch hier etwas bereichert @ Benido: Fahr für ein paar Tage rüber nach Canada! :)
    • 1
    • 2