Mal wieder eine Rechtsfrage: kleiner Verkehrsunfall

    • kingduff
      kingduff
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 852
      Hi,

      da es ja hier immer wieder Fragen zur aktuellen Rechtslage gibt, hätte ich auch mal eine.

      Mir ist neulich folgendes passiert. Hab leider mit meinem Auto einen städtischen Mülleimer (solche, die z.B. an Bushaltestellen immer an Verkehrsschilder hängen) touchiert. Bei mir am Auto war die Stoßstange eingedrückt und der Scheinwerfer kaputt, dem Mülleimer gings soweit ganz gut, nur was er ein paar Zentimeter verschoben. Leider fuhr auch gerade als ich um mein Auto gegangen bin die Polizei vorbei, und scheinbar hatten die gerade nichts zu tun, da sie auch gleich den Unfall aufgenommen haben (inkl. 25.-€ Bußgeld) und der Stadt eben mitgeteilt meine Daten gegeben haben. Auch hat der Polizist noch gesagt, dass er sich nicht vorstellen kann, dass das viel kosten wird, weil ja eigentlich nichts kaputt sei.

      Hab das ganze schon fast wieder vergessen, da kommt heute (ca. 4 Woche später) eine Rechnung der Stadt über einen neuen Mülleimer (immerhin 192.-€). Bin heute mal an „meinem“ Mülleimer vorbeigefahren, und siehe da: Derselbe, oder zumindest ein anderer, aber auf jeden Fall auch schon älterer Eimer hängt da, nur eben wieder gerade gerückt.

      Ich will mich jetzt nicht vor der Schadensregulierung drücken, denn ich bin ja angefahren, aber irgendwie komme ich mir verarscht vor, weil meiner Ansicht nach ein größerer Schaden abgerechnet wird als tatsächlich entstanden ist. Der Wertverlust, den dieser Mülleimer erlitten hat beläuft sich niemals auf 192.-€! Wenn dort wenigstens wirklich ein neuer Eimer hängen würde, dann könnte ich das auch noch nachvollziehen (verdeckte Schäden und so), aber dafür nichts gemacht wurde soviel zu blechen sehe ich nicht ein. Leider habe ich keine Fotos vom Mülleimer gemacht, sodass ich halt ziemlich blöd dastehe.

      Habe ich da irgendeine Möglichkeit (zumindest, dass sie mir den beschädigten Mülleimer aushändigen) oder bleibt mir nichts anderes als zu zahlen und zu hoffen dass die Stadt mit meinem Geld was Sinnvolles anstellt.

      Danke für eure Kommentare!

      Cliffnotes:
      - Mülleimer angefahren --> dieser offensichtlich unbeschädigt
      - Stadt will 192.-€ für einen neuen, obwohl nicht ausgetauscht
  • 3 Antworten