Wie bekomme ich Elephant und die ganzen Trainer unter Ubuntu zum Laufen?

    • zoty79
      zoty79
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2010 Beiträge: 1.325
      Hallo,

      kann mir jemand helfen. Ich würde gerne Elephant und Co. unter Ubuntu zum laufen bekommen?
      Weiss jemand wie das geht? Unter WINE funktioniert es nicht.

      Ich bin kein Ubuntu- Profi, also bitte einfach erklären!

      Vielen Dank für eure Unterstützung!
  • 4 Antworten
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo zoty79,

      in diesem Fall müssten wir tatsächlich auf User-Hilfe warten da ich dir in diesem Fall absolut nicht weiterhelfen kann. Ohne eine Emulations / Virtualisierungs Software wird da auch nicht viel funktionieren.
    • LordAnubiz
      LordAnubiz
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 753
      tjo gar nich wäre die kurze antwort - was allerdings auch für die pokerseiten selber gilt, von daher weiß ich jetzt nich was man da mit dem elephant sollte :)

      install dir virtualbox oder was anderes und hau ein schlankes poker XP rein
      hab ich hier auch
    • Apep
      Apep
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 1.670
      Wine kann schon ein bisschen was. Ich hatte FTP damit mal ausprobiert. Da gab es ein paar Darstellungsfehler, aber prinzipiell war das spielbar. Masstablen würde ich so aber nicht.
      Elephant habe ich noch nicht versucht, würde aber annehmen, dass das spätestens an der Datenbank scheitert.
      Am besten ist halt wirklich, Windows parallel oder auf einem virtuellen Rechner laufen zu lassen. Ein System, das man nur für Poker nutzt, ist von der Sicherheit her sowieso ganz gut.
    • zoty79
      zoty79
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2010 Beiträge: 1.325
      Vielen lieben Dank für die Antworten!
      Was man für Poker nicht alles tut ;-) Dann werde ich doch wohl Windows drauf hauen müssen:-(
      Ich war so glücklich bis jetzt ohne Windows auszukommen :-)
      Hey, wir reden hier über Poker!!
      Danke nochmal an alle!
      Grüsse

      Zoltan