nl100sh - stats

    • clee87
      clee87
      Gold
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 483
      hi zusammen,

      spiele seit ner weile nl100sh auf titan und hab das gefühl nicht wirklich optimal zu spielen. insbesondere kommt es mir vor als würde ich zu viel auf 3bets folden und die blinds zu wenig defenden. wär nett wenn jemand die stats auf leaks hin kommentieren könnte.

  • 4 Antworten
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      du solltest aufjedenfall mehr stealen.
      und mehr 3betten!!

      du hast 4% 3bet, du 3bettest also nur 4 value. die leute auf nl100 checken das und gehen deinen 3bets aus dem weg.
      du musst viel mehr lighte 3bets machen. bu vs co z B wo die ranges ziemlich groß sind.

      oder bluff 3bets aus den blinds, diese musst du auch deutlich mehr verteidigen.
      aktiv wie passiv.


      und du foldest sehr viel auf 3bets 77%. man kann dich echt mit allem 3betten und du wirst fast nur die nuts weiterspielen.

      also in den blind situationen wo du co/bu bist, kannst du gegen die 3bets aus den blinds, wenn die viel 3betten wieder mehr auf die 3bets callen, den dort hast du position.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Zu aller erst natürlich der wichtiste Hinweis: Samplesize!

      Ich persönlich sage ab ca. 50k hands wirds etwas aussagekräftig, 14k hands können halt zwei dicke Sessions sein. ;)

      Nehmen wir die Stats also "vorsichtshalber" als aussagekräftig an:


      1.) Du spielst in UTG Stats von 30/12? Das kann doch nicht sein? Wenn ja, warum? Wie kommt das?

      2.) Sollten die Werte stimmen, spielst du in MP 25/18...und somit mehr Hände als vom CO aus!? Warum?

      3.) Der 3-bet Wert von 4% ist schon recht "mickrig".

      4% entspricht: 99+, AKs, AKo

      Da solltest du mal etwas erweitern, vermehrt spekulative Hände 3-betten bzw. grundsätzlich als "Bluff" (bzw. Semi-Bluff) 3-betten

      4.) Fold-to-3b: Sicherlich nicht "verkehrt", aber eine 3-bet wird bei ca. 66-68% FE alleine für sich profitabel, bei deinen 77% wird das somit schon augenscheinlich dass 3-bet gegen die gut funktionieren (dein 4-bet-Wert macht auch nicht gerade Angst).

      5.) Blind-Defense: Als "tight" aber empfehlenswert bezeichnet man fold-Werte von 85/80 (grobe Richtwerte), 91/88 ist einfach zu viel. Auch hier gilt: Man MUSS ja im Grunde gegen dich stealen!


      Könnte man jetzt noch weiter diskutieren, aber erstmal gelten die 5 Punkte. Sind die UTG-Stats wirklich korrekt? ?(
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      stimmt 30/12 geht ja garnicht.
      vorallem da er einen openlimpwert von 0% hat.
      sicher ein bug vom elephant.



      als tipp schau dir mal die finding leaks videos von twice T an, da gibts ein englisches von jemandem der auch nl100 auf titan spiel.
      da kannste dann lernen bisschen looser zu werden und mehr zu 3betten


      weil ich so nen guten tag hab hier das video.

      http://de.pokerstrategy.com/video/10446


      gibt auch ein deutsches schon, ist aber auf ftp, kann dir aber sicher auch helfen

      http://de.pokerstrategy.com/video/9940
    • clee87
      clee87
      Gold
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 483
      vielen dank für die antworten erstmal :-)

      den VPIP in UTG und MP kann ich nur als bug interpretieren, da ich wie luvmeluvme schon erwähnt hat nie openlimpe. (werde das wohl man im elephant forum posten)

      zu den 3bets: eigentlich kam es mir so vor als würde ich recht 'häufig' suited connectors und onegapper im CO, BU und BB 3betten. aber da muss mein 'häufig' ja ein 'fast gar nicht' gewesen sein ... oder der elephant buggt, was ich mir aber eigentlich nicht vorstellen kann.

      werde aber auf jeden fall versuchen an den angesprochenen punkten zu arbeiten ;-)

      und ty für die links luvme ... werd ich mir mal anschaun