[SnG/MTT] Das Spiel und 2010 machen keinen Spaß!:(

    • moritzs0n
      moritzs0n
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 187
      Hi,
      ersteinmal wow - dachte nie das ich hier mal lande... (soll nicht böße gegenüber anderen Threadöffnern gemeint sein.)

      Zu meiner Geschichte :
      Ich Spiele seit 2006 Online-Poker - mal mehr mal weniger erfolgreich... es hat immer so als kleiner Nebenjob gereicht und hier und da mal für ein Urlaub.
      Ende 2009 war dann mein großer Durchbruch... ich habe viele MTT Final Tables gesehen,in meinen MTsngs lief es auch super.
      Ich habe ein 5 stelliges Bankkonto gehabt und auch eine saubere OnlineBR für die Limits die ich längerfristig spielen wollte...

      Heute ist so gut wie nichts mehr davon da - meine BR ist 3 Stellig und mein Bankkonto leer.
      Es ist seit 4 Monaten einfach komplett egal was ich probiere - ich hab schon so heuchlerisch angefangen eine "Coinflip" und "Suckout vs Suckout" Strichliste zu machen...dennoch bin ich fast jeden Tag aufgestanden mit der Motivation aus meinem Upswing...
      So Anfang März war genau diese Motivation am 0 Punkt angelangt und ich machte eine Pause und dannach ging es in einen schon länger geplanten Urlaub.... alles spitze gewesen - neue Motivation fürs Pokern geschöpft und auch wieder mehr Lust an den "anderen" Dingen des Lebens gefunden.(Es gab im Januar + Februar sehr viele Tage an denen ich nur Online gespielt habe.)

      Also wieder angefangen etwas zu spielen, aber nicht ganz so viel wie zuvor... es geht trotzdem nur noch abwärts - bin gerade echt am verzweifeln... es ist mittlerweile ein Downswing von 4 Monaten bei dem so wirrklich garnichts mehr klappt.
      Ich habe mein Spiel analysiert und mit Freunden diskutiert die alle nur noch den Kopf schütteln was bei mir da los ist.... ich habe schon einige Downswings in den 4 Jahren hinter mir ... einige gingen auch über 2-3 Monate, allerdings mit noch "erträglichen" Verlusten...
      Ich habe mittlerweile vieles durchprobiert... STsngs,HUs,CG - egal wo ich komme auf keinen grünen Zweig.

      Bei Freunden Staking angefragt - meistens kam nur ein "habe selbst zur Zeit nicht so viel" - Sehr nett wenn man solche Antworten kriegt von Leuten die man selbst 4 Jahre immer wieder gerettet hat und sein Geld teilweise erst mit einer rießen Verspätung wieder gesehen hat....

      Habe mich jetzt die letzten Tage sehr viel ins "wahre Leben" gestürzt - Naja eigtl. habe ich mich nur Tag für Tag mit verschiedenen abgeschossen.

      Habe schon viele aufmunternte Worte von allen gehört. Nur muss ich gerade wirrklich nach einer "neuen Line" suchen... einen Gedankengang wie es weitergehen soll... meinen unzähligen Limitabstiegen stand nicht viel im Weg, das habe ich mit wenig Ego zu verkraften gewusst und habe eben weitergefightet... wenn es nun aber noch 1 Woche so weiter geht darf ich echt wieder NL10 + 5,50$ Sngs spielen wofür ich echt keine Motivation in mir finden kann...

      Wenn jemand eine Idee hat bitte nur raus mit ihr...


      xxx
      edit by michimanni
  • 4 Antworten