Lohnt es sich noch, Zeit in die SSS-Theorie zu investieren?

    • Meffie1976
      Meffie1976
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2010 Beiträge: 126
      Hallo allerseits,

      als vor einiger Zeit Fulltilt das Mindest-Buyin für CG-Tische angehoben hat, war mir das als Anfänger-Shorty eigentlich relativ egal. Ich spielte auf einer anderen Seite und dort hat sich nichts dergleichen angedeutet.

      Nachdem nun aber andere Anbieter nachgezogen sind und auch meine Plattform betroffen ist, muss man sich ernsthafte Gedanken machen, wie es weitergeht. Offensichtlich werden über kurz oder lang alle Plattformen das Mindest-Buyin anheben.

      Für mich als relativen Anfänger natürlich eine sehr deprimierende Situation! Einerseits war ich gerade an einem Punkt angelangt, wo ich mich endlich sicher in meinem Spiel fühlte und auch erste Erfolgserlebnisse hatte. Der erste Limitaufstieg stand kurz bevor. Andererseits ist es zumindest für mich auch recht reizvoll, das Hantieren mit größeren Stacks zu beherrschen. Leider ist meine BR noch relativ klein und ich habe Angst, durch Unerfahrenheit und schlechtes Spiel alles zu verballern, weil man eben mit der BSS zwar mehr gewinnen kann, aber auch ebenso mehr verlieren.

      Jetzt würde mich mal interessieren, wie andere SSS-Spieler darüber denken und wie sie auf diese Situation reagieren. Insbesondere würde ich gern mal wissen, wie erfolgreiche SSSler (wie z.B. die ganzen Coaches DarkZonk, Ingolpoker, iluya...) sich verhalten.

      Es gibt ja noch vereinzelte Seiten, wo man die SSS spielen kann - fragt sich eben nur, wie lange noch. So könnte man eben umcashen und weiter die SSS spielen, allerdings wollte ich mir die ganzen FDBs aufsparen für Zeiten, in denen ich sie hoffentlich auch abspielen kann. Die Gefahr, dass die Seite dann plötzlich auch das Mindest-Buyin anhebt, ist ja dann trotzdem da.

      Da die Tendenz dahin geht, dass die SSS ausstirbt, stellt sich einfach die entscheidende Frage: Lohnt es sich noch, Zeit in die Theorie zur SSS zu investieren? Oder sollte man diese direkt sinnvoller in eine andere Variante stecken, auch wenn man wieder ein Stück weit von Null (übertrieben gesagt) anfängt?

      Vielleicht kann ein Moderator ja auch eine Umfrage daraus machen (ich weiß leider nicht wie das geht) und entsprechend sinnvolle Antwortmöglichkeiten einbinden...

      Was ich mir in diesem Thread ausdrücklich nicht wünsche, ist diese Geflame, was man standardmäßig in solchen Threads findet a la "Lernt richtiges Poker" und "SSS ist sowieso kein Poker, sondern nur was für Dumme". Wäre schön, wenn wir uns hier auf das Wesentliche konzentrieren könnten, denn das Thema beschäftigt momentan sicher sehr viele User - insbesondere Einsteiger.

      Also ich freue mich auf Eure Meinungen!

      Lieben Gruß
      Meffie
  • 12 Antworten
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.453
      tl;dr

      na ja, das was du für die SSS lernst wirst auch in anderen spielvarianten gebrauchen können. ;)
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      BSS auf NL2 sollte ja mit deiner BR möglich sein wenn du schon kurz vor dem ersten Limitaufstieg bei der sss stehst.
    • paIIe
      paIIe
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.000
      auf deine eigentliche Frage kann ich dir zwar keine Antwort geben, allerdings auf den Punkt das du Angst hast mehr zu verlieren wenn du BSS spielst.
      Denke immer daran das du ja nicht direkt die selben Limits spielst wie bei der SSS. Mit einem geeigneten BRM ist auch das Problemlos machbar. Du würdest halt auf NL2 oder NL5 anfangen, je nachdem wie groß deine BR momentan ist.
    • XxRushxX
      XxRushxX
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 136
      Das ist natürlich eine sehr gute Frage, da auch meiner Meinung nach, grade für Pokeranfänger, die SSS wichtig ist.
      Warum FTP vor ein paar Monatren die min Buy ins angehoben hat is ja wohl klar...wer viel Geld hat will noch mehr.
      Warum Pokerstars aber nachzieht kann ich beim besten Willen nicht verstehen.
      Wenn das auf anderen Plattformen auch noch auftaucht dann würde ich mir vielleicht Gedanken machen, die Artikel der SSS vielleicht auf Eis zu legen.
      Oder was meinen die anderen?
    • kwasir11
      kwasir11
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 149
      Moin,
      bin selber von SSS auf BSS umgestiegen vor 3 Wochen. Vieles was du in der SSS lernst ist auch in der BSS wichtig, die Schwerpunkte sind nur eben anders.
      Denke auch wenn du kurz vorm Aufstieg stehst dass es auf jeden Fall auch für BSS langt was BRM angeht.
      Ich hab mir auch gesagt lieber ein Limit zu klein einsteigen mit BSS, da die fehler da noch billiger sind.
    • somekindofa
      somekindofa
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 2.645
      Kann man auf Stars jetzt noch SSS spielen?
      Man kann sich ja noch mit 20bb einkaufen, aber das Prizip der SSS beruht doch daruf, dass die leute mit 100bb nicht richtig dagen spielen können, und die sind jetzt ja nicht mehr an den Tischen.
    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      Ich hab letztes Jahr mit SSS angefangen. Bin bis nl400 aufgestiegen und hab dann in weiser Vorraussicht angefangen bss nl100 einzustreuen. Das ging eigentlich ganz gut. Ich hatte zwar noch viele leaks, aber für nl100 hats gereicht.
      Alles was du für die SSS lernst kannst du auch für bss gebrauchen. Da verschwendest du also keine Zeit.
      Ausserdem hast du den Vorteil, gut gegen andere SSSler zu adapten, sofern es diese noch gibt.
    • Schwarzie
      Schwarzie
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 185
      Hey Meffie haben ungefähr zur selben Zeit angefangen und dein Tagebuch verfolgt und ich für meinen Teil wollte mit SSS nur die Grundzüge von Pokern lernen,was mir auch sehr gut gelungen ist (Harter einstieg....)

      Da ich alle wichtigen Ziele erreicht habe ,die ich mir gesetzt habe wird es Zeit sich weiter zu entwickeln und genau das macht man mit der BSS.
      Habe im moment noch schulisch stress mitm abi aber danach starte ich voll damit durch.
      Ich bin schon aufgeregt wie ich jezt NL2 mit den augen eines BSS'lers sehen werde^^
    • Sandmann89
      Sandmann89
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 1.795
      Original von somekindofa
      Kann man auf Stars jetzt noch SSS spielen?
      Man kann sich ja noch mit 20bb einkaufen, aber das Prizip der SSS beruht doch daruf, dass die leute mit 100bb nicht richtig dagen spielen können, und die sind jetzt ja nicht mehr an den Tischen.
      Ich kann es mir gut vorstellen, man muss halt ein probates Mittel finden.
      ->Denke es treiben sich immer noch viele Fische auf dem BI Level rum (angst vor großen verlusten, nits usw.)
      ->Midstacks kann man auch prima angreifen (sind mir sogar lieber als BS)
      ->SSS umstellen (mehr spiel nach stacks und gegner, start range verändern, andere sss'ler ausfindig machen und diese ausmoven)

      Ich werd mir mal ne kleine Challenge auf Stars geben und schaun was dabei rumkommt, so leicht geb ich die SSS nicht auf!
      Es ist bestimmt auch möglich eine Abart davon mit 35 BI zu spielen!

      Man sollte halt auch mal die Chancen sehen, sein Spiel umzustellen um damit profitabel zu spielen. Das Neuland hat auch ein Gutes!
    • MXh
      MXh
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2009 Beiträge: 638
      Auf MansionPoker kann man sich bei den Anfängertischen für 10 BBs einkaufen. Will wer eine Ultra-Shortstack-Strategie entwickeln? ;)
    • rawman81
      rawman81
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 7.787
      Original von MXh
      Auf MansionPoker kann man sich bei den Anfängertischen für 10 BBs einkaufen. Will wer eine Ultra-Shortstack-Strategie entwickeln? ;)
      wtf? 10BB? da kann man ja nur noch openpushen :P
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Original von MXh
      Auf MansionPoker kann man sich bei den Anfängertischen für 10 BBs einkaufen. Will wer eine Ultra-Shortstack-Strategie entwickeln? ;)
      Gibs schon, aber ob es profitabel ist KA.

      OP,

      Man lernt beim Pokern eh nie aus. Wenn Du also umsteigen willst lernt man immer wieder was dazu. Selbst bei der SSS gibt es keinen Stillstand, den je höher Du kommst um so mehr Skill musst Du haben.

      Und das was Du mit der SSS gelernt hast, hilft Dir sicher auch weiter in der BSS