H(U)Mstieg

    • augustus
      augustus
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 406
      Hi Leutz,
      bisher habe ich die SSS auf NL200 gegrindet.
      Da dies(VIELLEICHT) bald nicht oder nur noch in abgewandelter bis eingeschränkter Form möglich sein wird, würde ich gerne mir ein zweites (erstes) Standbein mit HUSNG aufbauen.

      Problem ist, dass ich aber wirklich Null Plan habe.
      Ich habe hier im HUSNG-Forum geschaut und ein paar Videos angeguckt, aber es sind viele Fragen offen, von denen ich hier einige Stellen möchte. (ungeordnet)

      >>Für den Fall, daß ich Fragen wiederholt stelle möchte ich sagen, daß ich sie entweder nicht gefunden habe oder sie nicht ausreichend beantwortet fand.<<

      1) BRM
      Meine BR ist groß genug um die 100er zu spielen, aber dies würde wohl ja nur Villian freuen, :D
      also bei welchem Lvl soll ich anfangen und wie viele HUSNGs sollte ich bei welchem ROI spielen um aufzusteigen?
      Meine Überlegung: 5er/200 Spiele/8-10% ROI

      2)Buch
      Es gibt dieses Buch von Moshmann, dass aber nur über HU-CG handelt.
      Ist es dennoch zu empfehlen, da ja die ersten Blindlvl in HUSNG dem des HU-CG wegen des hohen BB/Stack-Verhältnis ähneln?

      3)Spielart
      Soll ich anfänglich die Turbos (4-5min Lvl) oder Non-Turbos (ca.10min Lvl) spielen?
      Von meiner Haltung her schnell eine Entscheidung herbeiführen zu wollen (SSS) tendiere ich zu den Turbos.
      Oder sind NT besser für den Lerneffekt?

      4)Coaching
      Gibt es so etwas auf PS.com? Im Coachingplan nichts gefunden.
      Gibt es U2U Coaching?
      Gibt es Coaches?

      5)Plattform
      Ich denke FTP und PS sind soweit klar.
      Was ist mit Ipoker, niedriger Rake! Traffic?
      PP?
      Andere?

      6)Sarkscoop&Co
      Lohnt sich der Einsatz bei HUSNG und wenn ja, ab welchem Lvl?


      7)Nash
      Die BB Angaben zu PoF bzw. zu Call beziehen sich auf den effektiven Stack, also auf den kleinsten der beiden, s.h. ich pushe so was wie K7s mit t2500 gegen t500 meines Gegners?

      8)Gegnertypen
      Ich glaube verstanden zu haben, dass es das A+O des HUSNG ist sich auf seinen Gegner einzustellen und dementsprechend zu handeln.
      Ich fand die Adaptionshilfe von Mart1 sehr interessant, aber leider weiß ICH nicht ab wann ein Spieler HU ein LAG oder TAG ist.
      Gibt es da Hilfen, Standards oder Stats ?

      9)Stats
      Welche Stats sind hier, wenn überhaupt, sinnvoll?

      10)Strategie1
      Gibt es eine Art Grundstrategie, an der man sich orientieren und wachsen kann?
      Ich fand hierzu das Video von dapast HU Evolution lehrreich, aber eben nur HU-CG.
      (Geeignet? Siehe Buch Moshmann)

      11)Strategie2
      In wie viele Phasen wird ein HUSNG eingeteilt?

      Allen die sich die Mühe gemacht haben alles zu lesen,
      danke vorab. :s_love:
  • 7 Antworten
    • roznase3001
      roznase3001
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 559
      Hey, hab mir mal etwas die Mühe gemacht...

      1)im Schnitt gilt für HU SNGs ein 30 BI BR MGMT, ab höheren Lvl nehmen einige auch 50BI... Skillunterschied ist bei 5, 10 und 20 $ kaum vorhanden also wenn du die BR schon hast kannste auch bei den 20ern anfangen. 10% Roi ist gut machbar auf dem Limit.

      2)Nein in diesem Buch geht es nicht nur um Cashgame. Absolut zu empfehlen

      3)Musst du persönlich herausfinden was dir besser liegt, bei mir sinds die Turbos, die andern dauern mir einfach zu lang...

      4) muss jmd anders beantworten

      5) Rake ist so gut wie überall der gleiche. Hab bis jetzt auf Stars, ipoker und 888 gespielt.finde auch dass vor allem auf letzteren beiden gut Fische unterwegs sind..Traffic ist auch vorhanden, nur wies auf den hohen Limits aussieht weiß ich nicht...

      6) Auf den kleinen Limits braucht mans nicht, würds so ab den 30$ einsetzten.Aber die Regs setzten sich meistens sowieso als 1. an den Tisch und warten drauf, dass die Fishe joinen. Genauso mach ichs auch...

      Rest beantworte ich bei Gelegnheit. Lg
    • augustus
      augustus
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 406
      Hi roznase, danke dir für die Antwort, hatte schon befürchtet HUSNG sei ein grosses Geheimniss und die User hier hätten ein Schweigegelübte abgelegt :D :D

      Zu 1, ich werde dann mal mit den 10ern anfangen, da ich mir die wenigen Strategiefetzen die ich kenne aus dem Netz zusammen geklaut habe. :baby:

      zu2, Buch bestellt

      zu3, turbo

      zu5, dann mal schauen welche Gegener auf welcher Seite einem am besten liegen

      zu6, so machs ichs auch (jetzt) :]

      @all, falls sonst noch jemand Geheimnissverrat begehen will würde ich mich sehr freuen. :D :D :D
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      husng.com ist ne ganz coole seite, kostet afaik mittlerweile ne Menge, die Videos sind jedenfalls gut.
    • augustus
      augustus
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 406
      ...auch dir sei gedankt. :s_biggrin:

      Ja, gehört habe ich schon von der Seite, aber 120 amerikanische Tacken für einen Monat ist happig.
      Interssanter, für den Anfang, sind bestimmt die Video-packs.
      Welchen hast du genommen, oder biste Vollmember?
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Das ist wie bei DC. Man zahlt einmal und kann dann alle vids DRM free runterladen. Hab damals aber nur 60 fuer den Monat gezahlt, die ham neulich ihre Gebuehren erhoeht, weil viele Leute jedes halbe Jahr mal die neuen vids haben wollen und dann quasi immer nur 2 aus 12 Monaten zahlen. Such dir halt wen mit dem du den Acc sharst, dann gehts schon
    • augustus
      augustus
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 406
      @all
      wer lust hat kann ruhig noch ein paar Fragen beantworten. :tongue:

      @Mart1
      was hälst du von den Beginner -Packs für $40?
    • chrisbet
      chrisbet
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 2.213
      .