call trotz schlechtem Gefühl

    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Hi,

      ich habe regelmässig ein Problem das ich calle obwohl ich mir denken kann das der Andere wohl sein Set hat oder weiß der Teufel besser ist als ich.

      Ich glaub nicht dass das Problem darin besteht los zu lassen. Ich denke mir eher sowas wie wenn ich jetzt nicht calle denken die anderen man kann mich immer mit aggressivität aus dem Pot drücken und raisen dann ständig. Führt manchmal sogar dazu dass ich All in gehe und alles verzocke :(
      Wenn ich sonst nicht solide spielen würde wäre meine Winrate wohl eher bescheiden so ist es halt ärgerlich weil mich solche Aktionen natürlich zurückwerfen.
      Ich weiß ist net wirklich logisch aber vielleicht ging es dem ein oder anderen auch so. Wenn ja was habt ihr gemacht ?

      Dank
  • 3 Antworten
    • homerhomer
      homerhomer
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 4.051
      mir gehts genauso..move mich so oft aus iwelchen turnieren raus. immer muss der herocall etc her :evil:
      aber was man dagegen machen kann weiß ich auch nicht. bin mal gespannt ob das problem schon jemand gelöst hat
    • pokeyjazz
      pokeyjazz
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 284
      Ich schau mir solche Hände nach der Session nochmal an, am besten sogar nen Tag später, damit ich etwas abstand dazu hab.

      Und wenn ich mir dann denk "oh mein Gott, was hab ich denn da gemacht?" oder "Ja war in Ordnung" hab ich erstens was gelernt und zweitens wenn ich wieder während dem Spiel in eine ähnlich Situation komm, sag ich mir "denk dran, was du dir morgen beim Review denkst" und entscheide mich bewusster dafür was ich mach.

      Vielleicht bringts dir ja auch was!



      PS: nein, ich führe nicht immer selbstgespräche ;)
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      gibt halt knappe herocalls und absolute crap calls.
      der trick ist es sein handreading soweit zu verbessern dass man da präziser differenzieren kann.
      guck dir mehrere solcher hände an und versuch herauszufinden welche dieser calls eher besser und welche scheisse waren.

      ausserdem ist es gar nicht schlecht wenn villain meint alles mit der brechstange durchzukriegen denn somit kriegst du max value wenn du mal die nutz hast.
      das ziel ist es immer villain zu exploiten und nicht ihn zu besserem spiel zu erziehen.