FL SH 2nd Nutlow + Backdoor Flush

    • AlterFalter
      AlterFalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.799
      PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $2.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is Button with 3, 9, Q, A
      1 fold, MP calls, CO calls, Hero calls, SB calls, BB checks

      Flop: (5 SB) 4, 5, 7 (5 players)
      SB checks, BB checks, MP checks, CO bets, Hero calls, 1 fold, BB calls, MP calls

      Turn: (4.5 BB) 10 (4 players)
      BB checks, MP checks, CO bets, Hero calls, 1 fold, MP calls

      River: (7.5 BB) 6 (3 players)
      MP checks, CO bets, Hero calls, 1 fold

      Total pot: $19 (9.5 BB) | Rake: $0.75

      Kann/sollte man die Hand anders spielen?
      Aufgrund der Preflop-Action geh ich davon aus, dass mein 2nd-Nutlow gut ist.
      Am Turn gabel ich dann zusätzlich nen Flushdraw auf, den ich am River treffe.
      Ist der River dann ein Raise, um Value von z.B. A357 zu kriegen oder eher Call um MP noch drin zu behalten bzw nicht gegen höhere Flushes zu laufen?
  • 2 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich mag den Riverraise weil du so MP3 u.U. vor eine toughe Decision stellst mit A3xx bei der du nur gewinnen kannst. Ich seh ihn selten auf einer schlechteren Highhand die bei dem River 1 Bet noch callen kann, aber nicht 2.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ja Raise river finde ich auch knapp besser. Evtl scoopst du sogar noch den CO und kriegst noch mehr value. Aber am Flop davon auszugehen dass keiner A2 hat nur wegen der PF-action halte ich auf jeden Fall für einen Fehler, grade auf den kleinen Limits gibts viele Leute die schlechte A2 nie raisen.