Vier Gefährten des NL5-10 SH Spiels haben entschlossen, sich gemeinsam durch die Mircos zu kämpfen. Häufig kommt die Theorie zu kurz! Sessions werden nicht nachbereitet und Tilt wird einfach hingenohmen! Mit diesem Tagebuch wollen wir die eigene Faulheit überwinden und fleißig an der Verbesserung unseres Spiels arbeiten!

Ziele im Team:

-Im allgemeinen eine stetige Steigerung des Spielverständnisses!

-Ein gegenseitiges pushen! Schwache Mitglieder werden gefördert, sodass sie schnell auf selber höhe sind!

-regelmäßige U2U Couchings!

-diskutieren marginaler Hände im Forum

-und wir hoffen mal das daraus ein rascher Aufstieg in den Limits resultiert!



Die Gefährten:

-frobo

-JayK88

-Oust88

-....(und einer ist noch offen!)


Nun zu mir(Oust88):

Bin 21 Jahre jung und heiße Pascal. Komme ursprünglich aus Köln. Studiere zurzeit aber Gartenbau in Geisenheim bei Wiesbaden. Spiele schon ein paar Jahre Poker, aber habe mir nie die Mühe gemacht Zeit in Theorie zu investieren. Da die meisten Fische nunmal keine Raubfische sind habe ich auch einiges an Kohle sinnlos in den Micros verdonkt! Irgendwann hatte ich soviel Luck, dass ich doch tatsächlich bei einem Tunier 500$ gecasht habe! In der Nacht hat es dann irgendwie click im Kopf gemacht. Von da an wollte ich erfolgreich Poker spielen, da es wirklich eine Sache ist die ich mit Freude mache. Mit noch mehr Freude natürlich wenn man longterm Gewinne verzeichnen kann! Natürlich habe ich erstmal ein großteil ausgecasht! Die Gefahr wieder alles zu verdonlen war zu groß! Zunächst habe ich mich für FL interessiert, danach mit SSS angefangen, dann aber schnell zu BSS gekommen! Irgendwann dann auf sh umgestiegen. Spiele auf PP, bwin und ftp. Full-Tilt eher selten, da mir die Seite einfach nicht zusagt! Auf bwin Spiele ich zurzeit NL10. Partypoker auf NL5. Bin eher der sehr konservative Mensch in Sachen BRM! Erhoffe mir von der Gruppe eine WinWin Situation, in der jeder seinen Beitrag dazu steuert und jeder Dinge lernt die sein Spiel fördern!

So nun zu euch!