Hechtangler

    • esox27
      esox27
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2010 Beiträge: 149
      da ich soeben sah, dass es nen carphunterthread gibt muss ich diesen hier eröffnen.

      bin selber begeisterter hechtangler, mitglied beim dhc und absoluter befürworter von selective harvest. wäre schön, wenn es "leidensgenossen" hier gibt. ;-)

      andere raubfische werden hier auch geduldet. +g+

      noch ein schönes zitat meiner freundin:

      im fernsehen sah man bilder von tarpon und ich meinte dazu, dass es tolle kämpfer seien. irgendwie hatte meine freundin nen blackout und meinte:

      wie kann man die denn fangen? die haben doch keine zähne, wie bleiben die dann am köder hängen?

      der grund warum nur fische mit zähnen die wahren fische sind... ;-)
  • 14 Antworten
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.947
      This forum is now about fishing!
    • esox27
      esox27
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2010 Beiträge: 149
      better than phishing... ;-)
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      am 1 mai geh ich direkt mit nem kumpel auf hechtjagd jetzt ist gerade schonzeit hier in nrw :(
    • esox27
      esox27
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2010 Beiträge: 149
      wohn ja auch in nrw... leidenszeit...
      wenn ich wenigstens wüßte wo es sich lohnt mit kleinen spinner auf barsche zu gehen. :-(
    • seppmeier
      seppmeier
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2005 Beiträge: 396
      Selective Harvest? Wtf?
      Ich vermute mal wir reden hier von selektiver Entnahme, warum muss man da so komische Begriffe benutzen?

      Naja, noch nen knappen Monat bis der Zander hier in HH wieder aufmacht. :f_cool: Hecht geht hier leider nicht so gut. Aber ich bin auf jeden Fall acuh heiß.
    • badzo77
      badzo77
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2007 Beiträge: 118
      hab meinen kapitalsten Esox 107cm

      mit nem Mepps Aglia Fluo in weiss gefangen



      petri dank :s_biggrin:
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Joa Raubfischsaison wird am 16.05. eröffnet und in Frankreich am 1.5. :)
      Dann gehts rund, aber bin eigentlich eh mehr der Fliegenfischer.
    • esox27
      esox27
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2010 Beiträge: 149
      Original von TheKami
      Joa Raubfischsaison wird am 16.05. eröffnet und in Frankreich am 1.5. :)
      Dann gehts rund, aber bin eigentlich eh mehr der Fliegenfischer.
      streamer... 8er bis 10er rute... passt doch!
    • esox27
      esox27
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2010 Beiträge: 149
      Original von seppmeier
      Selective Harvest? Wtf?
      Ich vermute mal wir reden hier von selektiver Entnahme, warum muss man da so komische Begriffe benutzen?

      richtisch... und joah, schon. ist halt ne angewohnheit. aber hast mich ja verstanden. :s_biggrin:
    • esox27
      esox27
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2010 Beiträge: 149
      Original von badzo77
      hab meinen kapitalsten Esox 107cm

      mit nem Mepps Aglia Fluo in weiss gefangen



      petri dank :s_biggrin:
      guter fisch, gratuliere... und dazu auf spinner, eher seltener der fall...

      bis 70, 80 gehen die noch gern auf spinner, danach eher selten. außer man verwendet so monster wie bucktails oder andere muskiespinner.

      mein bester war bisher 105 cm, auf grünen gummifisch in schweden.
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von esox27
      Original von TheKami
      Joa Raubfischsaison wird am 16.05. eröffnet und in Frankreich am 1.5. :)
      Dann gehts rund, aber bin eigentlich eh mehr der Fliegenfischer.
      streamer... 8er bis 10er rute... passt doch!
      Joa, würde mich definitiv mal interessieren, aber hab atm. kein Geld für ne Zweitausrüstung, die ich zu selten benutze.. gibt hier fast keine guten Hechtgewässer.
      Ich konzentrier mich lieber mit Fliege auf Döbel, Barben, Nasen und Salmoniden und geh mit der Spinnrute am Baggersee, am Rhein und am Schluchsee auf Hecht. :)
    • badzo77
      badzo77
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2007 Beiträge: 118
      Original von esox27
      Original von badzo77
      hab meinen kapitalsten Esox 107cm

      mit nem Mepps Aglia Fluo in weiss gefangen



      petri dank :s_biggrin:
      guter fisch, gratuliere... und dazu auf spinner, eher seltener der fall...

      bis 70, 80 gehen die noch gern auf spinner, danach eher selten. außer man verwendet so monster wie bucktails oder andere muskiespinner.

      mein bester war bisher 105 cm, auf grünen gummifisch in schweden.
      hatte an dem tag auch wirklich nicht damit gerechnet dass ich es mit so einem monster zu tun bekommen werde und war darauf auch nicht wirklich vorbereitet. :f_o: dafür war die freude dann doppelt so groß als ich ihn dann auch sicher landen konnte.echt schönes tier!
      so groß
    • esox27
      esox27
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2010 Beiträge: 149
      Original von TheKami
      Original von esox27
      Original von TheKami
      Joa Raubfischsaison wird am 16.05. eröffnet und in Frankreich am 1.5. :)
      Dann gehts rund, aber bin eigentlich eh mehr der Fliegenfischer.
      streamer... 8er bis 10er rute... passt doch!
      Joa, würde mich definitiv mal interessieren, aber hab atm. kein Geld für ne Zweitausrüstung, die ich zu selten benutze.. gibt hier fast keine guten Hechtgewässer.
      Ich konzentrier mich lieber mit Fliege auf Döbel, Barben, Nasen und Salmoniden und geh mit der Spinnrute am Baggersee, am Rhein und am Schluchsee auf Hecht. :)
      barbe an der fliegenrute... auch net schlecht. 6er?

      habs letztes jahr am rhein mit streamer und ner 8er rute versucht... ohne erfolg. aber hab ein paar gesehen die äußerst erfolgreich zander und rapfen gefangen haben... dieses jahr musset klappen. +g+
    • esox27
      esox27
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2010 Beiträge: 149
      Original von badzo77
      Original von esox27
      Original von badzo77
      hab meinen kapitalsten Esox 107cm

      mit nem Mepps Aglia Fluo in weiss gefangen



      petri dank :s_biggrin:
      guter fisch, gratuliere... und dazu auf spinner, eher seltener der fall...

      bis 70, 80 gehen die noch gern auf spinner, danach eher selten. außer man verwendet so monster wie bucktails oder andere muskiespinner.

      mein bester war bisher 105 cm, auf grünen gummifisch in schweden.
      hatte an dem tag auch wirklich nicht damit gerechnet dass ich es mit so einem monster zu tun bekommen werde und war darauf auch nicht wirklich vorbereitet. :f_o: dafür war die freude dann doppelt so groß als ich ihn dann auch sicher landen konnte.echt schönes tier!
      so groß
      der 105er hat mir ein schönes andenken verpasst. handlandung und im boot mit dem kopf geschlagen. dummerweise hab ich losgelassen und dabei die finger gestreckt - ratsch in die kiemen... aber so langsam verblasst die narbe.

      macht übrigens echt laune nen tiefen schnitt am finger mitten in den schären notdürftig zu versorgen während der kollege den nächsten meter drillt - 102 cm. die einzigen 2 meter in der woche, und das innerhalb von ner viertelstunde an der gleichen stelle. geil