Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

FL SH bottom set im multiway pot

    • AlterFalter
      AlterFalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.799
      PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $4.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is SB with 4, J, K, 3
      UTG calls, 1 fold, CO calls, Button calls, Hero calls, BB checks

      Flop: (5 SB) 4, 4, 8 (5 players)
      Hero checks, BB checks, UTG bets, 1 fold, Button calls, Hero calls, BB calls

      Turn: (4.5 BB) Q (4 players)
      Hero checks, BB checks, UTG bets, 1 fold, Hero calls, BB calls

      River: (7.5 BB) 8 (3 players)
      Hero checks, BB checks, UTG bets, Hero folds, 1 fold

      Total pot: $30 (7.5 BB) | Rake: $1

      Wie spielt ihr das?
      Muss ich das schon am Flop folden gegen 2 und ohne "closing the action"?
      Am Turn wär es wohl im Nachhinein ein Fold aufgrund fehlender Outs und Odds, oder?
      Hab 1 Out auf Quads, 9 Outs auf ein FH, davon 3 bei denen ich wahrscheinlich mit low splitte. Keins davon bringt mir die Nuts und ich bekomm 6,5:1 (falls BB auch callt)
      Ist der River evtl sogar ein call oder lauf ich zu oft gegen flush?

      Fragen über Fragen...

      Eine hab ich aber noch: Wie spielt ihr die Hand OOP im HU?
  • 1 Antwort
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ich bette den Flop, die Hand sollte sich mit Initiative etwas leichter spielen. As played spiel ich c/f am Turn, selbst wenn UTG keinen Flush und nur eine 4 hat ist es fast immer A4 was er da UTG limpt. Dazu bettet er zwei mal in 5 bzw 4 Leute rein und deine Outs sind wahrscheinlich tainted/tot.