Erlaubnis für den Marktplatz

    • Jaddel
      Jaddel
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 232
      Wieso wurde die Sache mit der Erlaubnis für den Marktplatz eingeführt ?
      Was für einen Sinn soll diese machen ?
      Wieso ist die Zugangsvoraussetzung nirgendwo transparent aufgeführt ?

      Ich kann irgendwie nicht nachvollziehen wer, warum eine Erlaubnis bekommt und wer nicht...
      Würfeln die Mods ?

      Angeblich geht es nach dem Kriterium "Aktivität"...

      Wie wird diese Aktivität gemessen ?

      Die Mods im Marktplatz können mir diese Fragen nicht (bzw. nicht zufriedenstellend) beantworten.

      Ich kann nicht verstehen warum Personen die gerade mal 2 Monate registriert sind, nie über dem Silberstatus waren und wenn überhaupt dann nur im BBV posten eine Erlaubnis bekommen und ich nicht...

      Bin nun seit fast 2 Jahren auf ps.de angemeldet, vor meinen 2 Monaten Inaktivität (welche ich diese Woche beendet habe) war ich sehr lange Zeit Diamond.


      Hat Korn nicht mal gesagt, ps.de soll der beste Affi auf dem Markt sein ?

      Man könnte zumindest mal mit einer gewissen Wertschätzung gegenüber den eigenen Kunden anfangen, zumindest wenn es um so etwas popliges wie eine Erlaubnis für einen Marktplatz geht....

      Naja, ich für meinen Teil werde nicht mehr mit einem ps.de getrackten Account spielen.

      Ist ja Gott sei dank auch nicht so, dass ihr den besten RB-Deal für jeden Room hättet...
  • 15 Antworten
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      Jo dann tschüss ne. Lächerlich kindisch deine Aussagen. Sei mal bischen selbstständig und schreib einfach nen Ticket dann bekommste auch deine Erlaubnis. Manchmal stellen sich die user hier echt blöd an. Alte Meckerliese du.
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Original von JustgAMblin
      Alte Meckerliese du.
      :D
    • HomerSektor7G
      HomerSektor7G
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 2.305
      Original von JustgAMblin
      Ich bin ein kleines Äffchen und bin ps.de Hero
      fyp
    • Jaddel
      Jaddel
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 232
      Original von JustgAMblin
      Jo dann tschüss ne. Lächerlich kindisch deine Aussagen. Sei mal bischen selbstständig und schreib einfach nen Ticket dann bekommste auch deine Erlaubnis. Manchmal stellen sich die user hier echt blöd an. Alte Meckerliese du.
      Aha, ich soll also einfach ein Ticket schreiben. Das kann dann jeder machen, der über den offiziellen Thread keine Erlaubnis bekommt ?
      Man hat ja die Genehmigung des großen JustgAMblin !!!

      Außerdem gebe ich hier Feedback, dass hat nix mit meckern zu tun.
      Vielleicht haste dich ja versehentlich in den Feedbackbereich verirrt, musst mal genauer drauf achten in welchem Unterforum du rumirrst...

      Wieso kann ps.de keine transparenten Regeln aufstellen, zur Vergabe der Erlaubnis ?
      Wieso muss man darauf hoffen, dass der Mod einen guten Tag erwischt hat ?
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Ich muss glaube ich nicht verstehen warum du jetzt noch hier extra einen Thread erstellst nachdem du bereits im Marktplatzforum alles erklärt bekommen hast.

      Du hast in 6Monaten bevor du nach der Erlaubnis gefragt hast knapp 1Post pro Monat geschrieben. Das Kriterium für die Vergabe der Erlaubnis ist die Aktivität! Die hast du in der Zeit einfach nicht gehabt und deswegen wurde dir die Erlaubnis verweigert.

      Ich habe explizit darauf hingewiesen, dass du abseits von deinem BBV Spam einfach ein wenig am Forenleben teilnehmen sollst und ein wenig sinnvolle Aktivität abseits von Spam zeigen sollst und du erhälst deine Erlaubnis.

      Es ist uns Mods einfach nicht möglich zu erkennen wieviel SPs du in der Vergangenheit erspielt hast oder so. Also wird danach auch nicht entschieden sondern nach der Aktivität.

      Das hat nichts mit Wertschätzung sondern mit klaren Regeln zu tun.
    • Andre
      Andre
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2005 Beiträge: 1.443
      Hallo Jaddel,

      ehrlich gesagt verstehe ich die ganze Aufregung nicht so ganz. Was ist denn daran bitte nicht transparent. Du findest hier den Thread wo du den Antrag stellen kannst und hier die Gründe für die Neuerung. Was ist daran nicht transparent?

      Wenn es bei deiner Anmeldung Probleme gegeben haben sollte, dann schreib bitte eine email an german@pokerstrategy.com

      Unter dieser Adresse erreichst du die deutschen Community Manager und die können sich das noch mal genau ansehen und mit dir in direkten Kontakt treten.

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
      Andre
    • Jaddel
      Jaddel
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 232
      Original von iluya
      Ich muss glaube ich nicht verstehen warum du jetzt noch hier extra einen Thread erstellst nachdem du bereits im Marktplatzforum alles erklärt bekommen hast.

      Du hast in 6Monaten bevor du nach der Erlaubnis gefragt hast knapp 1Post pro Monat geschrieben. Das Kriterium für die Vergabe der Erlaubnis ist die Aktivität! Die hast du in der Zeit einfach nicht gehabt und deswegen wurde dir die Erlaubnis verweigert.

      Ich habe explizit darauf hingewiesen, dass du abseits von deinem BBV Spam einfach ein wenig am Forenleben teilnehmen sollst und ein wenig sinnvolle Aktivität abseits von Spam zeigen sollst und du erhälst deine Erlaubnis.

      Es ist uns Mods einfach nicht möglich zu erkennen wieviel SPs du in der Vergangenheit erspielt hast oder so. Also wird danach auch nicht entschieden sondern nach der Aktivität.

      Das hat nichts mit Wertschätzung sondern mit klaren Regeln zu tun.

      Für mich wurden die Fragen die ich in diesem Thread bereits gestellt habe eben nicht geklärt.
      Außerdem geht es mir ja auch nicht explizit nur um meinen Fall...

      Es geht um Relationen und darum, dass es klare Regeln geben sollte (in meinen Augen zumindest)

      Es kann mir keiner erzählen, dass man keinen anderen Weg finden kann, um ein gewisses Maß an Vertrauenswürdigkeit festzustellen...

      Und ob Leute, die 2 Monate registriert sind und 80 Posts in dieser Zeit gemacht haben (zum allergrößsten Teil im BBV) vertrauenswürdiger sind als ich willst du aus den 80 Posts herauslesen ?
    • Jaddel
      Jaddel
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 232
      Original von Andre
      Hallo Jaddel,

      ehrlich gesagt verstehe ich die ganze Aufregung nicht so ganz. Was ist denn daran bitte nicht transparent. Du findest hier den Thread wo du den Antrag stellen kannst und hier die Gründe für die Neuerung. Was ist daran nicht transparent?

      Wenn es bei deiner Anmeldung Probleme gegeben haben sollte, dann schreib bitte eine email an german@pokerstrategy.com

      Unter dieser Adresse erreichst du die deutschen Community Manager und die können sich das noch mal genau ansehen und mit dir in direkten Kontakt treten.

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
      Andre
      Hallo Andre,

      es geht mir um die Transparenz, nachdem entschieden wird wer eine Erlaubnis bekommt und wer nicht.
      Vielleicht bin ich ja total blind (wenn ja, dann verlink bitte mal die exakte Textstelle), aber ich finde nirgendwo die exakten Kriterien.

      Muss ich 20 Posts pro Monat machen ?
      1 Post pro Tag ?
      Muss ich x SP im Zeitraum y erspielen ?

      etc...

      Wenigstens wurde durch mein nachhacken zumindest geklärt, dass sich "Aktivität" auf Forumposts bezieht (siehe Beitrag iluya), nichteinmal das ist irgendwo niedergeschrieben...
      Da ich, wie iluya geschrieben hat, zu wenig in letzter Zeit geschrieben habe (bzw. gespammt habe), bekomme ich keine Erlaubnis.
      Muss ich also mit leben....

      Nur ist diese Regel sinnvoll oder schwachsinnig, das versuche ich hier übers Feedbackforum zu klären.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von Jaddel
      Original von iluya
      Ich muss glaube ich nicht verstehen warum du jetzt noch hier extra einen Thread erstellst nachdem du bereits im Marktplatzforum alles erklärt bekommen hast.

      Du hast in 6Monaten bevor du nach der Erlaubnis gefragt hast knapp 1Post pro Monat geschrieben. Das Kriterium für die Vergabe der Erlaubnis ist die Aktivität! Die hast du in der Zeit einfach nicht gehabt und deswegen wurde dir die Erlaubnis verweigert.

      Ich habe explizit darauf hingewiesen, dass du abseits von deinem BBV Spam einfach ein wenig am Forenleben teilnehmen sollst und ein wenig sinnvolle Aktivität abseits von Spam zeigen sollst und du erhälst deine Erlaubnis.

      Es ist uns Mods einfach nicht möglich zu erkennen wieviel SPs du in der Vergangenheit erspielt hast oder so. Also wird danach auch nicht entschieden sondern nach der Aktivität.

      Das hat nichts mit Wertschätzung sondern mit klaren Regeln zu tun.

      Für mich wurden die Fragen die ich in diesem Thread bereits gestellt habe eben nicht geklärt.
      Außerdem geht es mir ja auch nicht explizit nur um meinen Fall...

      Es geht um Relationen und darum, dass es klare Regeln geben sollte (in meinen Augen zumindest)

      Es kann mir keiner erzählen, dass man keinen anderen Weg finden kann, um ein gewisses Maß an Vertrauenswürdigkeit festzustellen...

      Und ob Leute, die 2 Monate registriert sind und 80 Posts in dieser Zeit gemacht haben (zum allergrößsten Teil im BBV) vertrauenswürdiger sind als ich willst du aus den 80 Posts herauslesen ?
      Gut möglich dass es sich bei der Vergabe der Erlaubnis an die Person die 2Monate dabei war um einen Fehler handelte. Kann ich jetzt so nicht überprüfen. Wo Menschen arbeiten passieren Fehler ist nunmal so.

      Was stellst du dir denn unter genauen Regeln vor? An SPs binden ist nicht möglich. Und an eine feste Zahl Posts im Forum binden ist auch nicht möglich da hier von Fall zu Fall unterschieden werden muss.....

      Damit du die Vergabe der Erlaubnis besser verstehst: Wenn ich eine Erlaubnis vergebe schaue ich nicht auf die Anzahl der Posts die ein Mitglied hat, und das Anmeldedatum und vergebe dann eine Erlaubnis oder nicht sondern schaue danach auch noch per Suchfunktion war für Posts das sind, wann die letzten sind, ob er die Posts alle an einem Tag runterspammt, und all solche Sachen.
      Es ist einfach nicht möglich all diese Punkte in ein festes Raster zu klemmen und in eine Regel zu verpacken.

      Wie gesagt die von dir angesprochene Person wird mit großer Wahrscheinlichkeit durchgerutscht sein aber ich kann mir den Fall auch nicht genauer anschauen. Wir geben unser bester das ganze fair zu beurteilen aber dass sich hierbei immer wieder Unstimmigkeiten bilden ist nicht zu verhindern. Wir sind eben auch nur Menschen.
    • Jaddel
      Jaddel
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 232
      Original von iluya
      Original von Jaddel
      Original von iluya
      Ich muss glaube ich nicht verstehen warum du jetzt noch hier extra einen Thread erstellst nachdem du bereits im Marktplatzforum alles erklärt bekommen hast.

      Du hast in 6Monaten bevor du nach der Erlaubnis gefragt hast knapp 1Post pro Monat geschrieben. Das Kriterium für die Vergabe der Erlaubnis ist die Aktivität! Die hast du in der Zeit einfach nicht gehabt und deswegen wurde dir die Erlaubnis verweigert.

      Ich habe explizit darauf hingewiesen, dass du abseits von deinem BBV Spam einfach ein wenig am Forenleben teilnehmen sollst und ein wenig sinnvolle Aktivität abseits von Spam zeigen sollst und du erhälst deine Erlaubnis.

      Es ist uns Mods einfach nicht möglich zu erkennen wieviel SPs du in der Vergangenheit erspielt hast oder so. Also wird danach auch nicht entschieden sondern nach der Aktivität.

      Das hat nichts mit Wertschätzung sondern mit klaren Regeln zu tun.

      Für mich wurden die Fragen die ich in diesem Thread bereits gestellt habe eben nicht geklärt.
      Außerdem geht es mir ja auch nicht explizit nur um meinen Fall...

      Es geht um Relationen und darum, dass es klare Regeln geben sollte (in meinen Augen zumindest)

      Es kann mir keiner erzählen, dass man keinen anderen Weg finden kann, um ein gewisses Maß an Vertrauenswürdigkeit festzustellen...

      Und ob Leute, die 2 Monate registriert sind und 80 Posts in dieser Zeit gemacht haben (zum allergrößsten Teil im BBV) vertrauenswürdiger sind als ich willst du aus den 80 Posts herauslesen ?
      Gut möglich dass es sich bei der Vergabe der Erlaubnis an die Person die 2Monate dabei war um einen Fehler handelte. Kann ich jetzt so nicht überprüfen. Wo Menschen arbeiten passieren Fehler ist nunmal so.

      Was stellst du dir denn unter genauen Regeln vor? An SPs binden ist nicht möglich. Und an eine feste Zahl Posts im Forum binden ist auch nicht möglich da hier von Fall zu Fall unterschieden werden muss.....

      Damit du die Vergabe der Erlaubnis besser verstehst: Wenn ich eine Erlaubnis vergebe schaue ich nicht auf die Anzahl der Posts die ein Mitglied hat, und das Anmeldedatum und vergebe dann eine Erlaubnis oder nicht sondern schaue danach auch noch per Suchfunktion war für Posts das sind, wann die letzten sind, ob er die Posts alle an einem Tag runterspammt, und all solche Sachen.
      Es ist einfach nicht möglich all diese Punkte in ein festes Raster zu klemmen und in eine Regel zu verpacken.

      Wie gesagt die von dir angesprochene Person wird mit großer Wahrscheinlichkeit durchgerutscht sein aber ich kann mir den Fall auch nicht genauer anschauen. Wir geben unser bester das ganze fair zu beurteilen aber dass sich hierbei immer wieder Unstimmigkeiten bilden ist nicht zu verhindern. Wir sind eben auch nur Menschen.
      Ich möchte dir dabei noch nichteinmal einen Vorwurf machen.
      Wenn es bessere und klarere Regeln geben würde, dann müsste ihr Mods euch nicht mit Querulanten wie mir rumquälen...

      Wieso ist es nicht möglich eine Vergabeerlaubnis an SP zu koppeln?
      Kann man so nicht am ehesten feststellen ob sich jemand zumindest stückweit mit Poker bzw. der community identifiziert ?

      Was bringt es dir, wenn ich pokerstrategisch tiefgründige Posts schreibe ?
      Bin ich dann vertrauenswürdiger, als jemand der im BBV schreibt ?

      Bezweifel ich stark...
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Original von Jaddel
      Original von iluya
      Original von Jaddel
      Original von iluya
      Ich muss glaube ich nicht verstehen warum du jetzt noch hier extra einen Thread erstellst nachdem du bereits im Marktplatzforum alles erklärt bekommen hast.

      Du hast in 6Monaten bevor du nach der Erlaubnis gefragt hast knapp 1Post pro Monat geschrieben. Das Kriterium für die Vergabe der Erlaubnis ist die Aktivität! Die hast du in der Zeit einfach nicht gehabt und deswegen wurde dir die Erlaubnis verweigert.

      Ich habe explizit darauf hingewiesen, dass du abseits von deinem BBV Spam einfach ein wenig am Forenleben teilnehmen sollst und ein wenig sinnvolle Aktivität abseits von Spam zeigen sollst und du erhälst deine Erlaubnis.

      Es ist uns Mods einfach nicht möglich zu erkennen wieviel SPs du in der Vergangenheit erspielt hast oder so. Also wird danach auch nicht entschieden sondern nach der Aktivität.

      Das hat nichts mit Wertschätzung sondern mit klaren Regeln zu tun.

      Für mich wurden die Fragen die ich in diesem Thread bereits gestellt habe eben nicht geklärt.
      Außerdem geht es mir ja auch nicht explizit nur um meinen Fall...

      Es geht um Relationen und darum, dass es klare Regeln geben sollte (in meinen Augen zumindest)

      Es kann mir keiner erzählen, dass man keinen anderen Weg finden kann, um ein gewisses Maß an Vertrauenswürdigkeit festzustellen...

      Und ob Leute, die 2 Monate registriert sind und 80 Posts in dieser Zeit gemacht haben (zum allergrößsten Teil im BBV) vertrauenswürdiger sind als ich willst du aus den 80 Posts herauslesen ?
      Gut möglich dass es sich bei der Vergabe der Erlaubnis an die Person die 2Monate dabei war um einen Fehler handelte. Kann ich jetzt so nicht überprüfen. Wo Menschen arbeiten passieren Fehler ist nunmal so.

      Was stellst du dir denn unter genauen Regeln vor? An SPs binden ist nicht möglich. Und an eine feste Zahl Posts im Forum binden ist auch nicht möglich da hier von Fall zu Fall unterschieden werden muss.....

      Damit du die Vergabe der Erlaubnis besser verstehst: Wenn ich eine Erlaubnis vergebe schaue ich nicht auf die Anzahl der Posts die ein Mitglied hat, und das Anmeldedatum und vergebe dann eine Erlaubnis oder nicht sondern schaue danach auch noch per Suchfunktion war für Posts das sind, wann die letzten sind, ob er die Posts alle an einem Tag runterspammt, und all solche Sachen.
      Es ist einfach nicht möglich all diese Punkte in ein festes Raster zu klemmen und in eine Regel zu verpacken.

      Wie gesagt die von dir angesprochene Person wird mit großer Wahrscheinlichkeit durchgerutscht sein aber ich kann mir den Fall auch nicht genauer anschauen. Wir geben unser bester das ganze fair zu beurteilen aber dass sich hierbei immer wieder Unstimmigkeiten bilden ist nicht zu verhindern. Wir sind eben auch nur Menschen.
      Ich möchte dir dabei noch nichteinmal einen Vorwurf machen.
      Wenn es bessere und klarere Regeln geben würde, dann müsste ihr Mods euch nicht mit Querulanten wie mir rumquälen...

      Wieso ist es nicht möglich eine Vergabeerlaubnis an SP zu koppeln?
      Kann man so nicht am ehesten feststellen ob sich jemand zumindest stückweit mit Poker bzw. der community identifiziert ?

      Was bringt es dir, wenn ich pokerstrategisch tiefgründige Posts schreibe ?
      Bin ich dann vertrauenswürdiger, als jemand der im BBV schreibt ?

      Bezweifel ich stark...
      Die Frage muss dir jemand anderes beantworten.

      Ich war bei der Entwicklung dieser Regel nicht beteiligt und habe auch nie besonders nachgefragt. Ich kann mir mehrere Vorteile des Koppelns an Aktivität statt SPs denken kann dir aber nicht sagen welche die entscheidenden Punkte waren.

      Da muss sich dann jemand anderes zu Wort melden.
    • jotha
      jotha
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 3.396
      Leider wurde mir die Erlaubnis nicht erteilt.
      Das kann ich auch nicht nachvollziehen!
      Bei den Forenregeln steht nur, daß die Erlaubnis beantragt werden muß und dabei zu bestätigen ist, daß die Bedingungen akzeptiert werden.

      Im Ablaufschema steht nichts von erforderlichen Posts. Was soll das also? Außerdem geht es doch anscheinend um die Vertrauenswürdigkeit. Damit hat doch ein Posting rein gar nichts zu tun. Also bitte ich um Freigabe.

      Ich denke der Status, das Anmeldedatum und die erspielten Punkte sollten genügen.
    • Giko1860
      Giko1860
      Global
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 11.917
      Original von jotha
      Leider wurde mir die Erlaubnis nicht erteilt.
      Das kann ich auch nicht nachvollziehen!
      Bei den Forenregeln steht nur, daß die Erlaubnis beantragt werden muß und dabei zu bestätigen ist, daß die Bedingungen akzeptiert werden.

      Im Ablaufschema steht nichts von erforderlichen Posts. Was soll das also? Außerdem geht es doch anscheinend um die Vertrauenswürdigkeit. Damit hat doch ein Posting rein gar nichts zu tun. Also bitte ich um Freigabe.

      Ich denke der Status, das Anmeldedatum und die erspielten Punkte sollten genügen.
      Es geht wie oben mehrfach beschrieben um Aktivität im Forum. Dass es sich dabei nicht nur um reinen Spam handeln sollte ist doch auch klar. Ps.de versucht seine Mitglieder vor Betrug zu schützen und wenn du nicht einmal minimal bereit bist dich an der Community zu beteligen, hast du es auch nicht verdient am Marktplatz teil zu nehmen. So schwer zu verstehen ist die ganze Sache doch nicht oder?
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hallo jotha,
      die Mindestaktivität ist schlicht weg notwendig, um das Betrugsrisiko für andere User zu minimieren. Im Betrugsfall können wir nicht haften, insofern ist wichtig, dass eine gewisse Vertrauensbasis da ist. Der Handel findet von Community-Mitglied zu Community-Mitglied statt, insofern macht eine derartige Regelung durchaus Sinn.

      Hadi
    • Pokerwalze
      Pokerwalze
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2008 Beiträge: 6.604
      Original von Anton83
      Original von JustgAMblin
      Alte Meckerliese du.
      :D
      Herrlich :heart: :heart: :heart: