Varianz bei SH

    • GreatStryke
      GreatStryke
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 374
      Ich spiele grade NL25 SH und hab dabei folgendes Problem, in letzter Zeit(die letzten 1-2wochen) schwankt mein Gewinn/Verlust sehr stark. z.B. gestern 70$rauf heute 100 wieder runter und so geht das die ganze Zeit so das ich im Endeffekt bei +-0 bin. (letzten 2 wochen waren etwa 10000 Hände denk ich) Wo liegt das Problem? Sind solche Schwankungen normal oder amche ich soviele Fehler das sie meinen Gewinn aufwiegen?
  • 75 Antworten
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Ein Außenstehender kann natürlich nicht beurteilen ob es an dir oder der varianz liegt. ;) Allerdings sind 10k Händ +/- 0 noch ganz normale Varianz.
    • TeeZee
      TeeZee
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 2.262
      prinzipiell macht man immer fehler, egal wie gut man eigentlich ist und welches limit man spielt. ich halte varianz für überbewertet, wenn man weniger Fehler macht, sollt man fasst immer Gewinn machen können, deshalb würde ich rate weiter intensiv am Spiel zu arbeiten und möglichst alle großen Hände zu Bewertung im Forum posten.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von TeeZee prinzipiell macht man immer fehler, egal wie gut man eigentlich ist und welches limit man spielt. ich halte varianz für überbewertet, wenn man weniger Fehler macht, sollt man fasst immer Gewinn machen können, deshalb würde ich rate weiter intensiv am Spiel zu arbeiten und möglichst alle großen Hände zu Bewertung im Forum posten.
      klar sollte man immer an seinem Spiel arbeiten aber varianz sollte man nicht unterbewerten und nicht andersrum. Wenn jemand 10k hände breakeven spielt muss diese Tatsachen rein garnichts mit fehlendem Skill zu tuen haben.
    • iteki
      iteki
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 356
      ich schau mir immer nach einer session die haende an bei denen ich ueber 10BB verloren hab, und ueberleg mir dann ob ich dort richtig gespielt habe. Wenn man sicher dann unsicher sollte man die Haende mal posten. Dann solltest du relativ schnell merken ob es an der varianz liegt oder ob du zuviele fehler gemacht hast.
    • GreatStryke
      GreatStryke
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 374
      Gute Idee werd mal bissel mit dem neuen Tool spielen^^ wobei 10BB nicht viel ist. RPreflopraise + Conti am Flop sind ja schon etwa 10
    • freiburger18
      freiburger18
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 114
      sah bei meinen ersten 15k händen aus wie bei dir immer so zwischen +50 und -100 gependelt. atm is es bei knapp +200. :D
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Ich spiel FL SH 1/2, meine Swings in jeder Session gehen bis 120 BB rauf oder runter, oder erst rauf und dann runter, oder wie auch immer. Das ist Anfangs wirklich nicht ganz einfach, gerade wenn man ein Limit erst vor kurzem aufgestiegen ist. Aber irgendwann passt es dann. Ich würde sagen solche Schwankungen sind einfach normal.
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      nl != fl
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      120bb swings hat man aber auch auf nl^^
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      NL SH +-4 Stacks sind vollkommen normal in einem relativ kurzem Zeitraum. Bei Händen sollte man sich auch die Hände angucken, die man gewonnen hat und nicht nur die Verlorenen. ;)
    • Roque1985
      Roque1985
      Black
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 3.423
      Original von uTz84 NL SH +-4 Stacks sind vollkommen normal in einem relativ kurzem Zeitraum.
      Aber nicht auf NL25 imo. Da sind doch die meisten Gegner Callingstations, wirklich große Pötte kann man gegen die nicht verlieren. Ich bin da auch gelegentlich nochmal, wenn ich nur entspannt zögeln will. Swings hab ich da kaum, geht mal nen Stack down, wenn einer wieder preflop all-in geht und deine Aces wegluckt oder wenn mal ein paar mehr Contibets gecallt werden aber sonst recht stetig >8 BB/100 up. Da kann man schon von Stundenlohn sprechen ;)
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Original von Roque1985
      Original von uTz84 NL SH +-4 Stacks sind vollkommen normal in einem relativ kurzem Zeitraum.
      Aber nicht auf NL25 imo. Da sind doch die meisten Gegner Callingstations, wirklich große Pötte kann man gegen die nicht verlieren.
      Gerade mit Callingstations ist die Varianz hoch, weil man sie ja ständig valuebettet und sie alles callen. Ich hatte auf NL 25 SH - NL 100 SH auch sehr große Swings bzw. mehr Swings als auf NL 200 und NL 400 SH. Kann natürlich auch an Leaks gelegen haben. ^^
    • GreatStryke
      GreatStryke
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 374
      Vrallem Contis werden recht oft gecallt, und vllt. mach ich die acuh zu groß, bei nem 2$Pott meist 1,50 Conti und acuh Valuebet. Dooferweise werden Contis trotzdem viel öfters gecallt als ie Valuebets, ist zumidnest meine Eindruck^^
    • TeeZee
      TeeZee
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 2.262
      ich habe selber auf auch bis vor kurzem viel zu viele contibets gemacht, auf NL 10 kann man auch in 5 Leute noch conti betten und die folden, auf NL25 auch noch in min 3 aber dass nimmt immer weiter ab und man sollte sich das besser überlegen, ob man alle zum folden bekommt.
    • abeba
      abeba
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.433
      ne contibet in 5 Leute rein ist ne saugute idee =)
    • GreatStryke
      GreatStryke
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 374
      Als Preflopraiser spielt man aber auf NL25SH sehr selten gegen mehr als einen gegner. Und der eine callt mich dann leider zu oft ;)
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      gestern nl25 11 stacks lost in 900 haenden...das is swing (AA vs 3 mal set, qq/kk je vs kk/aa)
    • GreatStryke
      GreatStryke
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 374
      Was sind normale Vpip und Pfr werte bei SH? Nun wo ich mir die Werte anzeigen lassen kann würde ich das gerne wissen
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von Brockie gestern nl25 11 stacks lost in 900 haenden...das is swing (AA vs 3 mal set, qq/kk je vs kk/aa)
      willkommen in meiner Welt ;(