23xx / 234x usw.

    • sagak78
      sagak78
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2009 Beiträge: 18
      Ich habe leider eine Schwäche für Hände wie 23xx,234x,235x.
      Durch diesen Post hoffe ich Einsichten zu gewinnen und diese äußert unprofitable Angewohntheit einzuschränken.

      Mich würde interessieren wie erfahrene Spieler mit solchen Händen umgehen.

      Ich komme regelmäßig in toughe spots wie in folgender Hand:


      Full Tilt Poker $0.25/$0.50 Pot Limit Omaha Hi/Lo - 6 players - View hand 660300
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      UTG: $51.75
      MP: $42.45
      CO: $10.00
      BTN: $41.40
      SB: $141.10
      Hero (BB): $15.00

      Pre Flop: ($0.75) Hero is BB with 2 :club: K :club: 2 :diamond: 3 :diamond:
      UTG raises to $1.75, 1 fold, CO calls $1.75, 2 folds, Hero calls $1.25

      Flop: ($5.50) 8 :diamond: A :spade: K :spade: (3 players)
      Hero bets $0.50, UTG raises to $7, CO folds, Hero calls $6.50

      Turn: ($19.50) 3 :heart: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $13, Hero calls $6.25 all in

      River: ($32.00) J :diamond: (2 players - 1 is all in)
  • 11 Antworten
    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      Ich denke nicht, dass man solche Hände als Shortstack sehr profitabel spielen kann.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.905
      Um solche Hände weiterspielen zu können brauchst du eigentlich immer ein Ace am Flop, d.h. wenn nach er Preflopaction schon klar ist das wohl nicht mehr viele Aces draussen sind solltest du einfach folden wenn umgekehrt keiner was zu haben scheint sind solche Hände besser spielbar, z.b. du bist im cutoff und alle Spieler vor dir folden.

      Wenn du Standardmässig nicht fullstack spielst solltest du das überdenken weil das bei O8 keinen Sinn macht.
    • sagak78
      sagak78
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2009 Beiträge: 18
      Danke euch,war wieder sehr hilfreich.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Außerdem ist das Flopplay ganz schlecht. Du investierst hier am Flop 7$ in der Hoffnung deine eigenen 7$ + die Hälfte vom Pot vorm Flop (2.75$) zu gewinnen. Du drawst also um effektiv dein eigenes Geld zurückzukriegen. Das lohnt sich nicht. Ziel des Spieles muss es immer sein den ganzen Pot zu kriegen.

      Die Flopminbet ist auch nicht gut, da du sie wahrscheinlich immer nur machst wenn du billig den Turn sehen wirst. Das checkt aber auch quasi jeder Gegner und da kann man ganz easy gegen spielen.
    • sagak78
      sagak78
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2009 Beiträge: 18
      Erschreckend wie schlecht ich diese Hand gespielt habe,das wurde mir nach deiner Analyse erst richtig klar.

      Zumindest habe ich mir die minbets inzwischen völlig abgewöhnt.
    • sagak78
      sagak78
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2009 Beiträge: 18
      Full Tilt Poker $0.50/$1 Pot Limit Omaha Hi/Lo - 6 players - View hand 662530
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Hero (MP): $167.85
      CO: $100.00
      BTN: $40.35
      SB: $100.15
      BB: $103.20
      UTG: $102.25

      Pre Flop: ($1.50) Hero is MP with A :heart: K :diamond: 7 :heart: A :diamond:
      1 fold, Hero raises to $3.50, CO calls $3.50, 3 folds

      Flop: ($8.50) K :heart: 7 :diamond: 9 :heart: (2 players)
      Hero bets $4.25, CO calls $4.25

      Turn: ($17.00) 3 :spade: (2 players)
      Hero checks, CO checks

      River: ($17.00) J :diamond: (2 players)
      Hero checks, CO bets $17, Hero calls $17

      Was haltet ihr von dieser Hand?

      Ich bin mir ziemlich sicher,dass ich hier zu weak gespielt habe.Möglicherweise wäre am Flop eine potsize bet angebracht gewesen und/oder eine weitere bet am Turn.
      Ich werde erst mal wieder 2 limits absteigen,ich war eindeutig scared money.
    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      pot, pot, River dann mal sehen
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ganz potten würd ichs am Flop nicht, 6-7 $ reichen da man ja auch noch schlechtere FDs drinhalten möchte und man möchte ja auch dass er denkt er hat FE und dann da mit Draws direkt drübergeht. Ich machs 6.5$. Turn muss man eigentlich betten, es sei denn der Gegner floatet viel. Wenn man meint der floatet und bettet dann den Turn kann man den Turn auch c/raisen aber readlos ist es eine klare bet. River mal sehn trifft es ganz gut, ändert sich natürlich auch einiges in seiner Range wenn du den Turn bettest. Hier denke ich ist es ein Fold weil es ungewöhnlich wäre dass er den Turn mit Air behind checkt und dann den River blufft, normalerweise erwarte ich wenn er nichts dolles hat dass er den Turn bettet oder dass er garnicht bettet.

      [potten ist natürlich gut für potbuilding was man auch nicht vernachlässigen sollte, gegen loose non-thinking (typische stations) ist pot definitiv besser, gegen thinking finde ich 6 oder 6.50 besser. Auf Party also immer potten ;) ]
    • sagak78
      sagak78
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2009 Beiträge: 18
      Das hab ich dann wohl so falsch wie möglich gespielt.

      Habt ihr vielleicht nen Buchtip für mich oder ne website mit gutem PLO8 Content?
      Super System 2 hab ich gelesen und "Pot Limit Omaha" von Jeff Hwang werde ich in den nächsten Tagen lesen.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.905
      Das Hi Lo kapitel im Hwang ist für den Anfang völlig ausreichend. Mehr wirst du nicht brauchen um 0.25/0.50 profitabel spielen zu können.
    • sagak78
      sagak78
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2009 Beiträge: 18
      Gut zu wissen,danke.