Guter Kaffee selbst machen (nicht zu teuer)

    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.323
      Ich habe schon immer gerne Kaffe getrunken, allerdings nur wenn er wirklich gut gemacht ist. Diesen random Filtercafe/Senseo find ich scheiße.
      In letzter Zeit hab ich vor allem Espresso für mich entdeckt. Da gilt das gleiche: Selten gut, aber wenn man doch mal nen ordentlichen erwischt könnte ich mich reinlegen.

      Gibts ne Möglichkeit guten Cafe/Espresso (braucht man dafür verschiedene Geräte?) auch zu Hause zu machen, ohne 1500€ für ne Siebträgermaschine + Mühle auszugeben?

      Was können diese Dinger?


      und die?



      Tips zu Bohnen etc sind auch gerne gesehen.
  • 54 Antworten
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 13.012
      Naja, Espresso ohne gute Maschine wirst du nie hinbekommen, weil dort mit Druck und Hitze gearbeitet wird.
      Normale billige Kaffeemaschinen haben meist nicht genug Hitze. Aber generell kriegst du mit erstgenanntem Bild schon relativ guten Kaffee hin.
    • bluezorq
      bluezorq
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 422
      Mit dem ersten Bild kriegst du in der Tat einen guten Kaffee hin, wenn (und das ist ein großes WENN) du die Bohnen selber mahlst. Darauf achten, dass die Körnung grob ist. Die fertiggemahlenen Sorten sind viel zu fein gemahlen. Am besten eignet sich die alte Omakaffeemühle.
      Ach ja, und am besten Arrabica besorgen. Alles andere ist so gut wie Schrott.
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      Also als ich den Thread öffnete, hatte ich irgendwas mit Kopi Luwak erwartet.


      Thread does not deliver X(
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.323
      Original von SoWe
      Also als ich den Thread öffnete, hatte ich irgendwas mit Kopi Luwak erwartet.
      stimmt, ich depp hab ja extra "nicht zu teuer" dazu geschrieben.


      Ich dachte Arabica Bohnen sind die standard Billigdinger. Auf jeder Packung Billigkaffee steht ja immer "zu 100% Arabica".
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      Original von wusah
      Original von SoWe
      Also als ich den Thread öffnete, hatte ich irgendwas mit Kopi Luwak erwartet.
      stimmt, ich depp hab ja extra "nicht zu teuer" dazu geschrieben.


      Ich dachte Arabica Bohnen sind die standard Billigdinger. Auf jeder Packung Billigkaffee steht ja immer "zu 100% Arabica".
      du hast was von "selbst machen" geschrieben... weißt du was kopi luwak is?

      mei wie unlustig hier grad.
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.531
      Original von SoWe
      Original von wusah
      Original von SoWe
      Also als ich den Thread öffnete, hatte ich irgendwas mit Kopi Luwak erwartet.
      stimmt, ich depp hab ja extra "nicht zu teuer" dazu geschrieben.


      Ich dachte Arabica Bohnen sind die standard Billigdinger. Auf jeder Packung Billigkaffee steht ja immer "zu 100% Arabica".
      du hast was von "selbst machen" geschrieben... weißt du was kopi luwak is?

      mei wie unlustig hier grad.
      kack kaffee hahahah
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      habt ihr alle grad nen downswing oder was is los?
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Ich mache Kaffee ausschließlich mit der French Press, Bialettis finde ich scheisse.
      Etwas gröbere Mahlung ist von Vorteil, allerdings kein muss wenn man entsprechende Filter hat. Meistens benutze ich Starbucks Kaffee (aus Bequemlichkeit). Wie schon erwähnt ist es extrem wichtig die Bohnen frisch zu mahlen.
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von Nemanja1977
      Ich mache Kaffee ausschließlich mit der French Press, Bialettis finde ich scheisse.
      Irgendwo gehört, das die French Press besser sein sollen, weil bei der Bialetti die Temperatur(Druck?) zu hoch ist.

      Ich hab eine Bialetti und bin zurfrieden.
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von R0r5chach
      Original von Nemanja1977
      Ich mache Kaffee ausschließlich mit der French Press, Bialettis finde ich scheisse.
      Irgendwo gehört, das die French Press besser sein sollen, weil bei der Bialetti die Temperatur(Druck?) zu hoch ist.

      Ich hab eine Bialetti und bin zurfrieden.
      Bialetti ist eine ganz andere Art von Kaffee, deshalb nicht zu vergleichen. Bialetti ist sowas wie ein Espressomaschinenersatz, während man mit der French Press "normalen" Kaffee macht. Beide haben den Vorteil dass der Kaffee direkt mit dem Wasser in Berührung kommt (ohne Filter) und somit viel mehr Geschmacksstoffe abgibt.
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von Nemanja1977
      Original von R0r5chach
      Original von Nemanja1977
      Ich mache Kaffee ausschließlich mit der French Press, Bialettis finde ich scheisse.
      Irgendwo gehört, das die French Press besser sein sollen, weil bei der Bialetti die Temperatur(Druck?) zu hoch ist.

      Ich hab eine Bialetti und bin zurfrieden.
      Bialetti ist eine ganz andere Art von Kaffee, deshalb nicht zu vergleichen. Bialetti ist sowas wie ein Espressomaschinenersatz, während man mit der French Press "normalen" Kaffee macht. Beide haben den Vorteil dass der Kaffee direkt mit dem Wasser in Berührung kommt (ohne Filter) und somit viel mehr Geschmacksstoffe abgibt.
      Bodum hat doch Kannen, die French Press sind oder?
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Bodum macht die besten French Press Kannen, ich kaufe nur Bodum. Da die Bodum Dinger teilweise ziemlich teuer sind kann man sich auch No-Name Produkte kaufen.
    • finalmax
      finalmax
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 177
      Es gibt nur eine Art perfektejn Kaffee zuzubereiten:
      http://www.bildschirmarbeiter.com/video/perfekten_kaffee_zubereiten/
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      ok, hatte nur gehört, dass Bodum besser ist als Bialetti. Dachte die machen beide das gleiche.
    • GTAm
      GTAm
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.347
      Ich hab ne French Press für Kaffee und ne Nespresso für Espresso und bin glücklich.

      Wenn man mal 'n Espresso trinkt, rockt das Nespresso-System in meinen Augen, da der Gerätepreis günstig ist und der Kaffee durch die einzelnen Kapseln nicht an Aroma verliert.

      Man muss sich nur bewusst sein, dass ein Espresso 30-40 Cent kostet und es keine Alternativen gibt. Dafür gibts die Maschinen ab 100€ und einen 50€-Kapsel-Gutschein im Moment mit dazu ...
    • Brazz
      Brazz
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 637
      hey wusah,

      geh mal in offenburg (wenn du wieder da bist) in die kaffeerösterei in der spitalstr (link) da kann man sich durchtesten, die leute sind super nett und hilfsbereit und erklären einem alles von vorne bis hinten wenn man ein bissel interesse zeigt :)
    • OliTheKing
      OliTheKing
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 964
      das hier + das da und noch damit bekommst guten espresso unter 1500 euro ;)
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.617
      das auf dem zweiten bild ist doch schon die lösung, billig, wenn du guten kaffe kaufst schmeckt der auch sehr gut...was willst du mehr?
    • OliTheKing
      OliTheKing
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 964
      damit bekommst guten kaffee aber keine espresso... und damit er wirklich gut wird kommst um eine mühle und gute bohnen auch nicht rum