FR 5/10 twopair im multiway pot

    • AlterFalter
      AlterFalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.799
      PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $10.00 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is Button with 6, K, A, 3
      1 fold, UTG+1 calls, 1 fold, MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls, 1 fold, Hero calls, SB calls, BB checks

      Flop: (7 SB) 6, K, 9 (7 players)
      SB bets, BB calls, 4 folds, Hero raises, SB calls, BB calls

      Turn: (6.5 BB) 10 (3 players)
      SB bets, 1 fold, Hero folds

      Total pot: $65 (6.5 BB) | Rake: $2

      Ich raise hier in erster Linie for free river. Nach der erneuten donk am Turn von ihm bin ich unsicher: Als SB kann er hier ja fast alles haben und seh mich hinten gg set oder höheres twopair...
      Fold ok?
  • 11 Antworten
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Stars LO8 10/20 - fischiger geht's kaum (falls sich innerhalb eines Jahres nicht allzuviel geändert hat).
      Der kann natürlich einen Gutshot gehittet haben.
      Aber bei high boards check-raisen sie ihre Monster häufig.
      Und er kann easy auch mit Q-Q-Q-7 nochmal nachdonken.
      Daher call ich das.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Raise for free River ist hier furchtbar, wieso willst du einen Free River? Du hast aller wahrscheinlichkeit nach am Flop die beste Hand und willst dann einen blank turn behind checken um deinen Free River zu sehen? Da werden sich deine Gegner bedanken. Denk nochmal darüber nach was du in dieser Hand erreichen möchtest. Danach kann man sich dann überlegen wie man das Ziel am besten erreicht.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      So läuft "Raise for free River"?
      Wußte ich gar nicht.
      Dachte bet Turn cb River.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.815
      Also ich weiss nicht wieso du ihn da auf ein Set oder two pair setzt, ich seh ihn da 80% oder so auf der straight. Ich folde da auch den Turn ohne Read.

      Ich mein wenn du einen 7-player Flop raised dann sollte schon klar sein das das eher das untere Ende deiner Range ist, d.h. wenn der Typ nicht ein vollfisch ist bist du da einfach so gut wie immer beat.

      Ich find den Kommentar von Marvl in der Hinsicht auch ziemlich komisch. Klar kommen oft komische plays vor aber es ist einfach schlecht dann deswegen plays die Stärke demonstrieren einfach völlig zu ignorieren.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Merke grad, dass er am Turn gegen zwei Leute nochmal nachdonkt.
      Hatte ich irgendwie übersehen, dachte HU.
      Natürlich ein gewaltiger Unterschied.
      Folde ich dann zugegebenermaßen auch.
    • AlterFalter
      AlterFalter
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.799
      Nochmal meine kompletten Gedankengänge zu der Hand:

      Der SB donkt in einem unraised pot in 7 Leute. Das macht der ja nicht mit Air, also muss ich ihn auf irgendeine Handrange setzen, was aber hier extrem schwierig ist, da er aufrgund der odds preflop fast mit any2 callt.
      Da ich nun nicht weiß, wo ich mit meinem mittleren twopair stehe (kann gut sein, kann aber auch weit hinten sein), hab ich mir gedacht ich raise den flop ip, damit ich für ne halbe BB den River sehe und dann neu evaluieren kann.
      Aus mehreren Gründen:

      1. So vermeide ich weiter Geld gg viele stärkere Hände setzen zu müssen und evtl nicht gg einen c/r am turn zu laufen.

      2. Kann ich mich bis zum River noch verbessern zum FH, für das ich sonst nicht die odds bekommen hätte.

      3. Kann ich so günstig mein backdoor 2nd-nutlow evtl aufgabeln und den halben pot retten.

      Sind meine Gedanken und die Vorgehensweise dazu fehlerhaft oder hab ich was übersehen?
      Wie würdet ihr die Hand spielen?
      call flop? fold flop?
      turnplay?
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      b/f turn bzw. b/c mit low-draw.
      Möchte keine freecard geben und kann am River nur selten vbetten.
      Bei manchen häßlichen Turnkarten wie z.B. pik 10 auch behind checken.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Raise Flop bet Turn cb river find ich gut. Free cards machen einfach 0 Sinn weil du kaum Outs hast, deine Gegner aber viele. Auf nen Turn c/r fold ich einfach, bei der Karte kannst auch auf die Turndonk easy mucken. nh.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von FjodorM
      Raise Flop bet Turn cb river find ich gut. Free cards machen einfach 0 Sinn weil du kaum Outs hast, deine Gegner aber viele. Auf nen Turn c/r fold ich einfach, bei der Karte kannst auch auf die Turndonk easy mucken. nh.
      Find ich wieder einen sehr guten Spot für call flop/evaluate (fold/call/raise) turn, grade wenn wir in Position sind und eh niemanden mehr kicken können.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ja geht auch. Nur gibts hier eigentlich kaum Turns die wir raisen wollen deswegen mag ich die cheap SD line, auch weil wir ja gegen weitere Gegenwehr easy aus der Hand kommen.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von FjodorM
      Ja geht auch. Nur gibts hier eigentlich kaum Turns die wir raisen wollen deswegen mag ich die cheap SD line, auch weil wir ja gegen weitere Gegenwehr easy aus der Hand kommen.
      Setzt uns aber auf den selben Karten die wir nicht sehen wollen einem c/r aus und wir verlieren für gewöhnlich mindestens eine extra bet am Turn falls sie uns die Initiative lassen. Wenn sie ihre Hits donken ist die Raise Flop Line ähnlich gut. Wobei die relative Position vom SB eigentlich donks wahrscheinlicher macht falls er hittet.