Kotzerei nach Mc Donalds

    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      Sontnag abend heimgefahren, war das ganze WE topfit, dann nachts um 12 am HBF angekommen und noch schnell nen cheese und einen chickenburger mitgenommen.
      5min später angekommen und gefuttert, war noch alles super, ~1,5h nach dem verzehr ging auf einmal das große kotzen los. Dick magenkrämpfe, paar schlücke wasser, dann ne stunde gedöst wieder aufgewacht wasser gekozt. so ging das bis in die morgen stunden, war gestern dann total fertig aber das kotzen hat dann montag morgen gegen 11 uhr aufgehört.

      das ist doch obv von verdorbenem essen oder nicht?
      heute geht es mir schon wieder "einigermaßen gut", mus szumindest nicht mehr reiern, magen fühlt sich halt noch strange an und immernoch bisschen verpeilt weil ich gestern halt ganzen tag nur im bett rumgelegen hab.

      naja jetzt frag ich mich halt, da ich ja alle beweismittel zuerst gegessen habe um sie danach in den kanal zu kotzen sieht es wohl zeimlich schlecht aus mit beweismitteln?!
      kann ich wohl mc doof nicht wirklich ans bein pissen?
      oder kann man das im nachhinein noch irgendwas nachweisen?
      und sollte man wegen sowas zum arzt gehen oder ist alles gut wenn man nimmer rumreiert?
      mfg
  • 54 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Nachweisen kannst du wohl vergessen, zumal du vermutlich eh nicht so stark entschädigt werden würdest wie du es dir vlt vorstellst.
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      eine nacht lang kotzen<->vergiftung, sowas gibt schon paar euro.
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      du wirst doch nie beweisen können, dass das vom mcdooffraß kam, falls es das auch überhaupt gewesen sein sollte. das würde sicher abgeschmerttert werden und auf ne random magen-darm geschichte abgewälzt werden.
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      wie willste beweisen?
      wenn du pech hast, waren grad noro wochen bei mäkkes
    • Johnnny777
      Johnnny777
      Global
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 745
      Original von fishkopp
      eine nacht lang kotzen<->vergiftung, sowas gibt schon paar euro.
      wärn wir in amerika wär das relativ easy..

      aber leider ist es bei uns nicht so einfach.. und beweisen kannst du es auch nicht mehr also.. hast du davor alk gesoffen?
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.984
      Beweispflicht liegt bei MCes, theoretisch zumindest, jeder wird wohl auch nicht kommen können und kann sagen ich hab gestern gekotzt zahlt mir aml schön was.
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.654
      so ein traumtänzer, unglaublich
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      grad fündig geworden, es gibt wohl keine methode um die erreger nachzuweisen ausser in dem verdorbenem essen :(
      interessatn wäre vllt noch krankheitsverlauf, also inkubationszeit und dauer....
      dasm würde nämlich perfekt auf Staphylococcus aureus passen, ~2h bis symptome losgehen und nach 2 tagen ist der spuk vorbei.
      aber naja ich sehs ein, seiht schlecht aus, hab mich ejtzt mal bei mc doof beschwert mal schauen was da für ne antwort kommt, warhscheinlich gibts verzehr coupons.... :facepalm:
    • FlyingAceman87
      FlyingAceman87
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2009 Beiträge: 5.147
      .. Einfach anzeigen, klappt ja in Amerika auch. Diabetes wegen Mäcces usw.

      Serious:

      1. Im Moment geht wieder ne Magen Darm Grippe um. Lag auch von Samstag bis Dienstag flach und hab gekotzt wie sonstwas. Und ich war nich bei Mäcces usw.

      2. Wenn musste auch zum Arzt. Sieht der das du Salmonellen hast/Lebensmittelvergiftung dann gehste halt zum Anwalt und guckst was möglich ist.

      Aber ich denke jetzt isses eh schon zu spät. Btw. würd ich mir bei jeder Dönerbude usw. deutlich mehr Sorgen als bei Mäcces
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      geht das kotzen überhaupt so schnell nach dem verzehr los ?
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Könnste höchstens versuchen wenn die Kotzerei direkt vor Ort im Maccen passieren würde.
      Ansonsten siehts schlecht aus. Aber lass es dir ne Lehre sein, mit diesem Drecksfraß ;P
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      naja mach mir ja keine sorgen wegen mc im allgemeinen aber der fall ist für mich ziemlich klar.
      alles gut bis zum essen dort, 2h danach kotzen kotzen kotzen und jetzt nedmal ganze 2 tage danach wieder fast fresh. da schließe ich magen darm grippe aus...

      Original von AceHighUhh
      geht das kotzen überhaupt so schnell nach dem verzehr los ?
      das hängt davon ab was man abbekommen hat. welche erreger, pilze etc... 1-16 stunden je nachdem was es ist :)
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.984
      Also ich hab hier folgendes:
      S. aureus: Inkubationszeit 3-6 h, seltener 1-7 Stunden, Durchfall, Leibschmerzen, häufig blutiger Stuhl, meist kein Fieber
      Salmonella 6-8H, Durchfall, Leibschmerzen, Fieber, Erbrechen

      Bei MC sind die hygienischen Bedingungen meistens hervorragend, wenn die überhaupt der Verursacher waren, wirst du trotzdem schlechte Karten haben denke ich mal.
    • Slash2006
      Slash2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 1.012
      JO, nachts muss man aufpassen was man bestellt, ich glaub da guckt das Personal noch weniger darauf, wielange die Teile da schon rumliegen also sie es sonst schon tun. Kaufe Nachts also nie was, wo übermäßig viel Majo drin ist, wie beim Chickenburger zum Beispiel. Hab da auch schon öfter von gekotzt. Seitdem nachts immer nur Cheesburger und Pommes, da bist auf der sicheren Seite.
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      da war doch garkeine majo dabei.
      aber deine these klingt logisch, nur frag ich mich was denn da genau verdorben war und warum, also muss der rohstoff schon verdorben sein oder reicht es wirklich wenn die die burger zu lange in dem warmhalte teil lassen?!
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      auch wenns unpassend is, ich hab grad so hunger auf mäkkes bekommen.. werd da jetzt erstmal hinlatschen und paar mcchicken mitnehmen :f_grin:
    • z0z
      z0z
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 388
      i loled! vorallem wegen dem ans Bein pissen... viel Glück... grins
    • z0z
      z0z
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 388
      Original von doubblejaay
      auch wenns unpassend is, ich hab grad so hunger auf mäkkes bekommen.. werd da jetzt erstmal hinlatschen und paar mcchicken mitnehmen :f_grin:
      i loled again
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.984
      Original von fishkopp
      da war doch garkeine majo dabei.
      aber deine these klingt logisch, nur frag ich mich was denn da genau verdorben war und warum, also muss der rohstoff schon verdorben sein oder reicht es wirklich wenn die die burger zu lange in dem warmhalte teil lassen?!
      Kommt drauf an, ob jetzt das Fleisch was hat, kann man die Salmonellen dadurch unschädlich machen, das man es durchgart, wenn z.B. die Majo was hat, die dann auf den warmen Burger kommen, haben die Salmonellen ideale Bedingungen um sich zu vermehren.
      Bei aureus z.B. hilft auch erhitzen nix mehr.