Kostenaufstellung Energiesparhaus <--> normales Haus

    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      hey leute,


      Ich muss zwecks Schule eine Kostenaufstellung zwischen Energiesparhaus/Passivhaus/etc. zum "Standardhaus" machen.

      Jetzt findet man über google alles mögliche, aber keine konkreten Zahlen (vll. anhand eines Beispiels), sondern nur mehr oder weniger schwammige Aussagen a la "man spart 80% der Heizkosten" oder "10-20% mehr Baukosten".

      Aus den Angaben kann ich mir notfalls auch was zimmern, wäre aber super wenn jemand ne gute Website zu dem Thema kennt oder irgendwelche Tipps zur Vorgehensweise hat.


      pennyyy
  • 2 Antworten
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Hab gerade nicht so Zeit Dir was rauszusuchen aber googeln mal nach Effizenshaus 85 und 70 das sind die Nachfolgebezeichnungen für die ehemalgien KFW-Energiesparhäuser. Vielleicht findest Du da was. Später kann ich Dir mal ne kleine AUflistung machen was für die jeweiligen Haustypen gemacht werden muß und was das kostet.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Vom diesen Effizienshäusern 55-100 gibts ja ne ganze Menge.
      Das soll nur so eine Art Kurzvortrag werden, deswegen hab ich mir gedacht ich nehme das normale Haus, das klassische Niedrigenergiehaus und Passivhaus.

      Wenn du mir so eine Auflistung machen könntest wäre super!