PLO pot size bet auf dem turn

    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      hi folgende situation ; PLO pot size bet auf dem turn Board 2x high 2x low cards.


      1) Kann man einfache Lowdraws hier noch spielen ?

      2) stimmt es dass man bei non-split games so 20 outs braucht um zu callen ? ( ohne berücksichtigung der implied odds )

      Wie berechnet mann ob man callen sollte, wenn man sowohl scoop.out als auch split outs hat, wenn ich bislang nur draws habe und zum scoopen ne str8 oder flush brauche ?
  • 4 Antworten
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.560
      1) Nein.

      2) Da man 2:1 odds bekommt und 44 Karten am Turn unbekannt sind, reichen 44/3 outs, also 15.

      3) Angenommen er bettet 100 in einen 100er pott, wir haben 16 Split-Outs und einen Gutshot zum Scoopen, 4 Outs:

      Dann gibt es 24 Karten, bei denen wir nichts treffen und 100 verlieren = -2400

      16 Splits, bei denen wir den halben bisherigen Pott gewinnen, also 50 (abzüglich die halbe Wahrscheinlichkeit gequartert zu werden, z.B. bei 20% müssten wir 10% abziehen -> nur noch 45 Gewinn).
      Also, wenn die Split-Outs 100% clean sind, gewinnen wir 16 x 50 = 800.

      -2400 + 800 = -1600

      Um diese -1600 mit unseren 4 Scoop-Outs ausgleichen zu können, müssen wir jeweils 1600/4 gewinnen, also 400.
      200 sind momentan im Pott, 200 Implieds fehlen also noch.
      Wir können callen, wenn wir davon ausgehen können, dass er mindestens 2/3 potsize am River auszahlt (Potsize nach unserem call ist 300).
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.897
      Was du auch noch berücksichtigen solltest ist das bei einfachen lowdraws die Situation auftreten kann das du triffst und dann trotzdem gequartered wirst.

      Daher sind solche Hände gegen Potsizebets immer ein ganz klarer fold.
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      Vielen Dank erst mal für die guten Antworten !


      Eine letzte Frage noch : Kann ich die Odds n outs berechnung auf Holdem runterbrechen in dem ich split outs einfach nur halb zähle und dann am ende kucke wie oft ich gewinne ? also so was wie 10 out fürn split iss genauso gut wie 5 outs auf scoop oder überseh ich hier grad was ?
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.560
      Wenn nix mehr in den Pott reingeht, weil einer all-in ist, dann kann man das so rechnen.
      Ansonsten geht's nur auf die umständliche Tour, da Implied Odds bei Split Outs wertlos sind.