Stats auf NL 25 bewerten

  • 11 Antworten
    • zZin
      zZin
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2008 Beiträge: 464
      screenshot
    • Landariel
      Landariel
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2008 Beiträge: 58
      ok danke, hätte ich auch selber drauf kommen können. Habe es jetzt eingefügt
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.895
      Das ist FR, oder? Finde die Lücke zwischen VPIP und PFR etwas zu groß. Zumal du scheinbar sehr viel Limpst und auf ein Raise hin dann foldest. Insbesondere UTG sind Limps halt echt schlecht.

      Aaaaber 5000 Hände sind auch echt wenig, das spielen manche Leute in 2 Sessions.
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      Limp/fold 44% ???
    • Tenebrus
      Tenebrus
      Black
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 1.775
      Jo limp fold kannst ganz lassen, höchstens im sb vl completen oder in late nach vielen limpern mal nen kleines pocket oder suitet connectors mitlimpen.

      Und spiel erst mal ein paar mehr hände also so 20-30k.

      bb fold to steal ist zu niedrig denk ich solltest vl öfters den bb folden.

      Und der Unterschied zwischen VPIP und PFR ist auch zu größ , scheinst auch in late CO und BTN zu viel zu callen. Ruhig öfters 3 betten wirst so oft von was schlechterem gecalled. Wie spielst denn AQs, AK, TT am btn gg mp raise?
      Gerade wenn ein reg raist ein fisch called und du ne value hand hast. ->3bet

      Die Aggression Frequencies und Fold to c-bet, c-bet wert , turn c-bet wären interessant!

      überleg wie oft du auf ne c-bet foldest, wenn oft, foldest du dann oft auf turn bet...

      bet in position wert anschaun..
    • Landariel
      Landariel
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2008 Beiträge: 58


      war mir garnicht bewust das ich da so viel folde nach limps !! das werde ich aufjeden fall ändern. danke euch, oben noch die weiteren stats
    • Landariel
      Landariel
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2008 Beiträge: 58
      3-betten mache ich schon mit solchen händen die du nennst . Wie sieht das den mit den 5% 3-bet sind das genug ??
    • eagle2007
      eagle2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 23.023
      die kritik war nicht, dass du soviel auf limps foldest..sondern, dass du überhaupt limpst ;)

      5% 3bet auf NL25 ist glaub ich ok :)

      dein 4bet wert ist krass hoch..aber liegt vllt auch an deinem tighten spiel..und an den 5k hands..damit kann man halt zu den meisten stats noch nicht so viel sagen.
    • IronStorm
      IronStorm
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.439
      Original von ToniMontana60a
      Limp/fold 44% ???
      was macht ihr denn mit kleinen pockets UTG?? first in raisen? oder schmeißt ihr die weg?
    • Landariel
      Landariel
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2008 Beiträge: 58
      habe mir gerade nochmal den Limp fold wert im elef. angeschaut. habe jetzt bei 6500 händen 43% das sind aber nur 16 von 37 Händen!!
      Was ich aber merkwürdig finde das ich alleine 54 open gelimpt habe(alles pp aus utg) laut stats . Bezieht sich das Limp fold nicht auch auf die openlimps??
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      Original von IronStorm
      Original von ToniMontana60a
      Limp/fold 44% ???
      was macht ihr denn mit kleinen pockets UTG?? first in raisen? oder schmeißt ihr die weg?
      Kannste nicht Pauschal sagen. Kommt immer auf die Tischdynamik an.
      In der Regel raise ich 22 UTG first in aber wenn du nen 1-2 Aggros dran hast die Position auf dich haben und oft 3 betten wirst du mit 22 nicht oft callen können. 4bet wäre da eine Möglichkeit aber dann stehste bei nem Shove wieder da oder Postflop oop wenn du kein Set hittest. Ich denke jeder muss den Weg finden, wie er am meisten Geld damit verdient bzw. am wenigsten verliert. Probier einfach ein bisschen rum. Meiner Erfahrung nach gibt es nicht viele Leute auf NL25 die viel mit JTs oder suited connectors 3 betten. Wird meisten eine reasonable 3bet sein und dagegen kannste eigentlich easy folden wenn die Odss nicht stimmen.

      Solltest du an einem Tisch mit Aggro sitzen die, wie erähnt, viel 3betten, kannste es auch mal limp/callen 4 set value. Machste das aber zu häufig, wird man schnell deine Range festsetzen können die du mit dieser Line spielst und weniger auszahlungen auf nen raise oder c/r bekommen.Dir stehen viele Möglichkeiten offen. Ich würde jetzt sagen varrier dein Spiel damit deinen Gegner nicht so easy reads auf dich bekommen...aber auf NL25 haste genug Fische die sich über sowas überhaupt keine Gedanken machen. Find deinen Weg..der sollte aber nicht Schwerpunktmäßig auf Limp/Fold liegen.