[Coaching-Feedback] NL BSS SH Silber mit Fliegus123, hasenbraten und nikonyo

  • 32 Antworten
    • jahase
      jahase
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2010 Beiträge: 85
      ok. war auch sehr geil! hab nach nikonyo/paxis jetzt sofort zum vergleich dieses coaching gesehen und auch das war sehr gut! bei beiden hatt mir sehr gut gefallen, dass sie auf spielvertändins ausgelegt waren indem alle aspekte einer hand sowie die vor und nachteile verschiedener lines diskutiert wurden.
      schönes format!
    • TobGod
      TobGod
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 130
      War seht intensiv was sehr gut ist!
      vielleicht wären 4-6 hände in den 1.5h gut aber die 3 waren echt super beprochen und durch diskutiert.

      Was ich auch sehr schön fand, dass die 2. hand so gut besprochen wurde und auch viele alternativen besprochen wurden.
      Is halt cool das es nich schema f war und man viel mit bekommen hat und auch beide coaches nich immer den anderen abgesegnet haben sondern auch contras gegeben haben was das ganze auch sehr "lebendig" macht.
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.524
      intensive besprechung der hände ist mMn sehr gut gelungen. für massenhafte handbewertungen ist ja auch das handbwertungsforum besser geeignet.

      besonders alternative lines (auch bei alternativer boardentwicklung) war sehr interessant.


      allerdings geht das für ein silber coaching schon fast zu weit. keine ahnung wie weit normale silberspieler im content sind nur mir wäre das damals wohl zuviel gewesen.
      da gilt es oft erstmal die standard valuelines zu verinnerlichen.

      aber für gold+ sehr zu empfehlen
    • Bascht
      Bascht
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 395
      hey,

      ich habe bisher nur live-coachings verfolgt. Das war mein erstes handbewertungscoaching und ich fands top.

      Ich habe zwar keinen Vergleich zu anderen HB-coachings, das intensive 3-Hände-in-90-Minuten Format hat mir aber gut gefallen (Komplette Betrachtung durch 2 COaches + Zeit für pro und contra verschiedener lines pf bis river/ nebenbei konnte ich selbst Equilator benutzen und mit Ranges experimentieren etc.)

      eventuell schafft man aber doch 4-5 Hände ;) (es müssen ja nicht immer Hände sein die bis zum SD laufen bzw. auf mehreren streets diskutabel sind)

      gruß
      bascht
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      Also ich denke auch fast das es für einen frischen Silberspieler ein bisschen hart ist das ganze mitzuverfolgen, was allerdings nicht heissen soll das es ihm nichts bringt.

      Ich persönlich fand es sehr sehr gut, durch das ausführliche Disskutieren der Hände wurden so viele verschiedene Aspekte betrachtet, das man aus den 3 Händen wirklich so viel mitnehmen konnte wie aus 10-15 Standardbewertungen.

      Und genau wie schon im Coaching selbst angesprochen, soll es ja darum gehen uns im selbstständigen Denken auszubilden und nicht uns eine ABC-Line vorzubeten.

      Fazit: Super Coaching :-)

      Gruß, Stefan
    • wHizard82
      wHizard82
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 928
      Durchaus sehr gute Sache mit dem Einbauen von Theorie und dem "Horizont erweitern" durch andere Aspekte.

      Auch das Handreading und Ranges einschätzen finde ich sehr wichtig und sollte man auch noch öfter einbauen.

      Weiter so! :s_cool:
    • smartguy0815
      smartguy0815
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 865
      finde deine coachings sehr gut. gerade deine offene/direkte ansprache an die teilnehmer. mach weiter so
    • wHizard82
      wHizard82
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 928
      Hi!

      Vielen herzlichen Dank von mir noch einmal für die tolle Gelegenheit an einem Coaching teilnehmen zu können! Ich weiß das sehr zu schätzen, da ich gerne alles erdenkliche ausprobiere, was mir dabei helfen kann, mein Spiel zu verbessern.

      Deine offene und ehrliche Art und Weise, wie du auf das Spiel des Coaching-Schülers eingehst, trägt absolut dazu bei, dass man auch etwas aus dem Coaching mitnimmt. Ich persönliche finde auch, dass es auch nur etwas bringt, gecoacht zu werden, wenn man auch wirklich für alles kritisiert wird (+ Lösungsansätze), was man falsch macht! Etwas schön zu reden hilft dem Probanden nämlich keineswegs weiter mit seinem Spiel!

      Finde deine Tipps ebenfalls gut, z.B. an 2 Tischen zu spielen und etwas mehr nachzudenken und die Gegner zu readen oder auch mit einem Gleichgesinnten über Hände zu diskutieren.

      Was man viell. ab und zu am Ende (viell. 10-20 Min. vorher) des Coachings noch einschieben könnte, wäre ein Review schwieriger/interessanter/gut o. schlecht gespielter Hände (viell. 1-3 Stück) aus dem Coaching, die man sich währenddessen in HEM markiert. Daran könnte man dann ganz konkret am Beispiel auf Leaks und Fehler des Schülers hinweisen.


      Danke!
    • homer2109
      homer2109
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 780
      War heute das erste Mal bei deinem Coaching, aber werde in Zukunft sicher öfter dabeisein.
      Ich fand deine Erklärungen zu den einzelnen Situationen und Spielweisen sehr gut und verständlich :s_thumbsup:
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Mordsgaudi, auch wenns Contentmäßig jetzt nicht so ergiebig für die Zielgruppe gewesen sein mag. Gerne wieder!
    • kocijan1
      kocijan1
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2010 Beiträge: 41
      super lustig,

      vorallem wie man standardlines exploiten kann interessant usw.
      zwar vl für nl10 spieler kaum interessant, aber kann man sicher noch später brauchen ;-)

      danke
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      War richtig gut! Hat super Spaß gemacht und ich bin auf jedenfall wieder dabei wenns wiederholt werden sollte!




      Aber ich bin halt der Fisch gewesen obv :D

      Einziger "Kritikpunkt": nächstes mal keinen Turbotisch auf stars, ist echt kacke zum händezeigen weil der button nur ultra kurz da ist und man nicht schnell genug reagieren kann wenn man nicht schon vorher dran denk und weil die Hände dann auch nur etwa ne millisekunde lang angezeigt werden.
    • cybstr
      cybstr
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 544
      War lustig und unterhaltsam. Gerne wieder. =)
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      als aktiver spieler wars schon ein spass
      voice etwas einseitig verteilt vielleicht

      und ich war wohl dioe luckbox^^




      und das stimmt auch
      Original von maechtigerHarry
      Einziger "Kritikpunkt": nächstes mal keinen Turbotisch auf stars, ist echt kacke zum händezeigen weil der button nur ultra kurz da ist und man nicht schnell genug reagieren kann wenn man nicht schon vorher dran denk und weil die Hände dann auch nur etwa ne millisekunde lang angezeigt werden.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Warum hast du doppelt so viel Hände gespielt wie ich?^^ Wer von uns hat falsch gefiltert? :D
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      icke^^
    • xJimJimx
      xJimJimx
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.566
      ich hab 70 hände gespielt und bin in der letzten hand gegen utg raise mit 83 oder so preflop broke gegangen %)

      war auf jeden Fall mal cool, nicht standard poker zu spielen, vor allem wenn man mal gut hittet %)
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Jo war lustig! Gerne wieder.. aber SH ist irgendwie nicht mein Fall, vor allem wenn alle so rumspewen. ^^

      Danke Fliegus, wegen dir bin ich wenigstens fast BE vom Tisch gegangen. :P

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU:
      $25.43
      SB:
      $50.96
      BB:
      $17.94
      MP2:
      $4.85
      MP3 (Hero):
      $10.02
      CO:
      $10.00


      Preflop: Hero is MP3 with A, K.
      MP2 folds, Hero raises to $0.30, CO raises to $1.05, 3 folds, Hero raises to $2.80, CO raises to $10.00, Hero calls $7.20.

      Flop: ($20.15) T, 7, 9 (2 players)


      Turn: ($20.15) 2 (2 players)


      River: ($20.15) 7 (2 players)


      Final Pot: $20.15.
      Results follow:

      Hero shows a pair of sevens(A K).
      CO shows a pair of sevens(Q 3).

      Hero wins with a pair of sevens(A K).
    • anko1
      anko1
      Global
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 866
      Hallo,

      ich finde, dass wenn auf der Hompage die Plattform Partypoker angegeben ist, dass das Coaching dann auch da stattfinden sollte.

      Schöne Grüße.
    • 1
    • 2