Weniger Spielgeltische-> niedrigerer Rake/mehr Werbung

    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      hab grad die coaching vids von nem Spielgeldreg gesehn ;) und da kam mir folgende Frage:

      Weshalb leisten sich sämtliche Pokerräume Spielgeldtische Cash/Sng/MTT in zahlreichen Limits?

      Im Prinzip sind das doch auch "Parasiten" in der Pokergesellschaft. zB zahlt jeder Echtgeld SNG spieler Rake proportional zu seinem Limit und seiner "Serverbelastung" (also regular>turbo>superturbo).
      Spielgeldtische stellen nehmen also auch eine gewisse (hohe) Kapazität in Anspruch.

      Ich schätze mal dass in etwa gleich viel Spielgeldtische offen sind wie Echtgeldtische.
      Mir ist bewusst dass das zur Fischzucht unumgänglich ist, aber wenn man die Anzahl der Spielgeldtische zB halbieren würde könnte man auch erheblich den Rake reduzieren (bzw ev. sinnvoller für Werbemaßnahmen einsetzen).

      Was meint ihr dazu?
  • 20 Antworten
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      :rolleyes:
    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      sehr sinnvoller Kommentar.

      Kapazität muss denen ja schon was wert sein wenn man prozentual den Rake auf Superturbos und regulars vergleicht.
    • Nerrik
      Nerrik
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 622
      So können sie den Spielgeld Spielern doch wunderbar den ganzen Tag Werbung um die Ohren blasen, ist dann doch nur eine Frage der Zeit bis sie um Echtgeld spielen.

      Und der Traffic der da entsteht ist nicht redenswert

      Also leute gibts :s_biggrin:
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Original von sommermeer
      sehr sinnvoller Kommentar.

      Kapazität muss denen ja schon was wert sein wenn man prozentual den Rake auf Superturbos und regulars vergleicht.
      :rolleyes:
    • Fruechte
      Fruechte
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 1.549
      Zumal man Echtgeld Poker im Fernsehen kaum bewerben wird dürfen.

      Also macht man nur Werbung für seine Spielgeldseite und zufälligerweise kann man auch um Echtgeld spielen, wenn man denn will - aber für den Gesetzgeber kann man sich immer rausreden, dass man ja nur playmoney bewirbt..
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      lol

      die stopfen sich mit dem rake die Taschen voll, denen is doch ziemlich wurscht wieviel traffic is, kostet doch n witz
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      ich denke bei den Echtgelspielern ist das teuerste nicht der traffic sondern die Kontoverwaltung, Sicherheit und vorallem die beschaffung neuer spieler durch werbung. die spielgeldtische werden dagegen sogut wie nichts kosten.
    • PLSDontCallMe
      PLSDontCallMe
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.519
      Original von sommermeer
      hab grad die coaching vids von nem Spielgeldreg gesehn ;) und da kam mir folgende Frage:

      Weshalb leisten sich sämtliche Pokerräume Spielgeldtische Cash/Sng/MTT in zahlreichen Limits?

      Im Prinzip sind das doch auch "Parasiten" in der Pokergesellschaft. zB zahlt jeder Echtgeld SNG spieler Rake proportional zu seinem Limit und seiner "Serverbelastung" (also regular>turbo>superturbo).
      Spielgeldtische stellen nehmen also auch eine gewisse (hohe) Kapazität in Anspruch.

      Ich schätze mal dass in etwa gleich viel Spielgeldtische offen sind wie Echtgeldtische.
      Mir ist bewusst dass das zur Fischzucht unumgänglich ist, aber wenn man die Anzahl der Spielgeldtische zB halbieren würde könnte man auch erheblich den Rake reduzieren (bzw ev. sinnvoller für Werbemaßnahmen einsetzen).

      Was meint ihr dazu?
      die mehrkosten für die spielgeldtische machen ganz sicher nur einen kleinen bruchteil der betriebskosten aus.
      das meiste geld fliesst ja in die taschen der betreiber/in die werbung/support usw.
      ich würde meinen dass die reine betreibung eines spielgeldtisches pro stunde (serverkosten, traffic) nicht mal 20c pro stunde ausmacht(zumindestens bei den großen anbietern wie stars oder ftp).
    • pwaWeller
      pwaWeller
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 820
      Original von PLSDontCallMe
      ... die reine betreibung eines spielgeldtisches pro stunde (serverkosten, traffic) höchstens 0.2c pro stunde ausmacht...
      fyp.

      "normaler" server bei einem der einschlaegigen anbieter kostet ~50€/Monat. (inkl. Traffic)
      -> 7c / h
      hab jetzt zwar keine ahnung von der tischanzahl pro server, aber 1000 tische werden locker drin sein.
      Der Traffic hält sich auch derbe in Grenzen: es werden das Deck, die Spieler und deren Situation uebertragen... schätze mal ein absolutes Maximum von 20KB pro hand
      mach bei 1000 tischen und 200 haenden /h pro tisch: <14GB
      Über Traffic wird in Terrabyte gesprochen...

      waere schon ziemlich krass, wenn die rechenzentren eines Pokeranbieters da höhere Betriebskosten hätten.
    • GeorgD90
      GeorgD90
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 172
      Kann es sein dass Turbo-Tische nur deshalb weniger Rake haben weil du ca. 1,5 mal so viel in der gleichen Zeit spielen und die Pokerseite dann (im Verhältniss zum Buy-In) etwa 1,2 mal so viel an dir verdient.

      Gruß Georg
    • phil1pp
      phil1pp
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.675
      wichtig beim rake senken ist allerdings, dass es alle führenden seiten parallel machen. wenn pokerstars einfach den rake bei allen spielen halbieren würde... dann wär ich ganz fix bei party :f_grin:
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.017
      Original von phil1pp
      wichtig beim rake senken ist allerdings, dass es alle führenden seiten parallel machen. wenn pokerstars einfach den rake bei allen spielen halbieren würde... dann wär ich ganz fix bei party :f_grin:
      Muss ich das jetzt verstehen?
    • zorgar
      zorgar
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 1.598
      Kannst du mal den Link vom video schreiben plz?
    • zetec
      zetec
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 2.932
      Original von Egozocker
      Original von phil1pp
      wichtig beim rake senken ist allerdings, dass es alle führenden seiten parallel machen. wenn pokerstars einfach den rake bei allen spielen halbieren würde... dann wär ich ganz fix bei party :f_grin:
      Muss ich das jetzt verstehen?
      weil die regs dann alle zu stars gehen würden obv
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von Egozocker
      Original von phil1pp
      wichtig beim rake senken ist allerdings, dass es alle führenden seiten parallel machen. wenn pokerstars einfach den rake bei allen spielen halbieren würde... dann wär ich ganz fix bei party :f_grin:
      Muss ich das jetzt verstehen?
      Mehr rake -> mehr rakeback, do the math moron.
    • Pokerfisch91
      Pokerfisch91
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 23
      lol
    • DieBernde
      DieBernde
      Global
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 578
      Es gibt Spielgeldregs? :s_cool:
    • phil1pp
      phil1pp
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.675
      Original von hazzelde
      Original von Egozocker
      Original von phil1pp
      wichtig beim rake senken ist allerdings, dass es alle führenden seiten parallel machen. wenn pokerstars einfach den rake bei allen spielen halbieren würde... dann wär ich ganz fix bei party :f_grin:
      Muss ich das jetzt verstehen?
      Mehr rake -> mehr rakeback, do the math moron.
      genau auf die $ RB kommt es an... :rolleyes:
      die fische interessiert es nicht wieviel rake sie bezahlen. dort wo viel rake bezahlt wird ist die regdichte geringer
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.017
      Original von phil1pp
      Original von hazzelde
      Original von Egozocker
      Original von phil1pp
      wichtig beim rake senken ist allerdings, dass es alle führenden seiten parallel machen. wenn pokerstars einfach den rake bei allen spielen halbieren würde... dann wär ich ganz fix bei party :f_grin:
      Muss ich das jetzt verstehen?
      Mehr rake -> mehr rakeback, do the math moron.
      genau auf die $ RB kommt es an... :rolleyes:
      die fische interessiert es nicht wieviel rake sie bezahlen. dort wo viel rake bezahlt wird ist die regdichte geringer
      und wieso gerade party?
    • 1
    • 2