Probleme bei Installation

    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Hi,

      wer hat sich eigentlich so nen §!$§%&&%$&§ wie PostgreSQL einfallen lassen??? Wenn ich beim Pokern mich noch gerade tiltmäßig unter Kontrolle habe................. bei der Installation der Datenbank könnte ich echt Ausrasten :f_mad:

      OS ist Vista.

      Nachdem ich schon mit dem hier genannten Tool PostgeSQL komplett deinstalliert habe (dutzende male), installiert der immer ab dem Punkt "procedual languages" nicht weiter.

      Krieg da echt ne Krise dran :f_mad:

      Viele Grüße
  • 6 Antworten
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Keiner ne Idee?

      Viele Grüße
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.069
      Was hast du denn an der Stelle für ein Problem?
      Normalerweise muss man da nur durchklicken. Nimmst du evt. einen falschen Installer?

      Das hier wäre die aktuellste Windows Version von Postgresql (8.4.3.1):
      http://www.enterprisedb.com/join-dev-community.do?fileid=880
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Mann, Mann,

      da krieg ich ja echt ne Krise und geh auf Tilt........................

      Wer hat sich dieses schxxx PostgreSQL eigentlich ausgedacht? Brauch ich da n Informatikstudium für, oder was?

      Wenn ich das über Deinen o.g. Link installieren will, werd ich immer nach nem Passwort gefragt, für "Super-User" und "Service Account". Wenn ich da was eingebe, sagt der jedesmal, das Passwort ist falsch???

      Hatte mal den HM installiert. Kann das daran liegen?

      Viele Grüße

      P.S.: bei Installation über den Elephant krieg ich die Mitteilung "procedural Languages are not activated in any DB" und später dann "Failed to establish a connection to 127.0.0.1"
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.069
      Das Passwort wird bei der ersten Installation von Postgres vergeben. Falls du es mit HM installiert hat wäre das postgrespass.

      Wenn du es nicht mehr weißt, Eingabeaufforderung als Administrator aufmachen und

      net user postgres /delete

      eingeben. Dadurch wird der User gelöscht und du kannst beim nächsten Installationsversuch ein neues Passwort vergeben (das solltest du dir dann merken).

      Wenn du Postgresql erstmal installiert hast kannst du HM, Elephant etc. ohne Postgres installieren und mit deinem dann vorhandenen Postgresql Server verbinden.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Lässt sich so auch nicht installieren. Also da krieg ich echt langsam ne Krise.

      Vielleicht hätte ich dafür doch Informatik studieren müssen?

      Viele Grüße
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.069
      Das wäre auf alle Fälle hilfreich, Datenbanken sind normalerweise nichts für den "normalen" Anwender. Postgres ist der Versuch das zu umgehen.

      Mach doch bitte mal eine genaue Beschreibung deines Systems (wichtig vor allem Firewall und andere Sicherheitslösungen) und beschreib genau wie du bei der Installation vorgehst, welche Version und Screenshots der Fehler wären auch hilfreich.