[FLO8] SH - 5 Hände #1

    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      1) PF raise for value? easy Valuebet river. Wie spielt ihr gegen einen turnraise von ihm? Ich tendiere zu b/calldown.. Wenn ich mich erinnere war er eher taggy und semi thinking.

      Dealt to Hero A:spade: A:club: Q:spade: J:diamond:

      fold, UTG+1 calls $3, fold, fold, SB calls $2, Hero checks

      FLOP ($9) 8:diamond: 8:club: J:heart:

      SB checks, Hero bets $3, UTG+1 calls $3, SB folds

      TURN ($15) 8:diamond: 8:club: J:heart: 5:club:

      Hero bets $6, UTG+1 calls $6

      RIVER ($27) 8:diamond: 8:club: J:heart: 5:club: 3:spade:

      Hero checks, UTG+1 checks


      2) steal, da er relativ viel im BB gefoldet hat (~45%) und dann auch oft am flop aufgibt.
      Rein aus interesse - wieviel fold BB to steal % habt ihr so? Bettet ihr den turn nochmal?


      Dealt to Hero 6:diamond: 3:heart: 3:spade: Q:spade:

      fold, fold, Hero raises to $6, fold, BB calls $3

      FLOP ($13) 4:club: 8:diamond: 5:club:

      BB checks, Hero bets $3, BB calls $3

      TURN ($19) 4:club: 8:diamond: 5:club: T:heart:

      BB checks, Hero checks

      RIVER ($19) 4:club: 8:diamond: 5:club: T:heart: 4:spade:

      BB bets $6, Hero calls $6


      3) BU hat fast 50% in CO und BU geopenraised. foldet ihr da trotzdem? Callt ihr den River?

      Dealt to Hero T:heart: T:diamond: 3:diamond: 7:diamond:

      fold, fold, fold, BTN raises to $6, fold, Hero calls $3

      FLOP ($13) 9:spade: K:diamond: 9:diamond:

      Hero checks, BTN bets $3, Hero calls $3

      TURN ($19) 9:spade: K:diamond: 9:diamond: K:heart:

      Hero checks, BTN bets $6, Hero calls $6

      RIVER ($31) 9:spade: K:diamond: 9:diamond: K:heart: 5:club:

      Hero checks, BTN bets $6, Hero calls $6


      4) nachdem der flop durchgecheckt wird, will ich mein 2pair vor value gegen lowdraws betten, bekomme aber den raise und bin ratlos


      Dealt to Hero A:spade: 4:spade: 5:club: Q:diamond:

      UTG calls $3, fold, fold, fold, SB calls $2, Hero checks

      FLOP ($9) K:spade: 4:heart: 9:club:

      SB checks, Hero checks, UTG checks

      TURN ($9) K:spade: 4:heart: 9:club: A:heart:

      SB checks, Hero bets $6, UTG raises to $12, SB folds, Hero folds

      UTG wins $20


      5) mp ist ein fisch. im nachhinein etwas weak, wieso hab ich in dem spot so viel angst vor QQ? mindestens den turn muss ich b/3b spielen - vor value, allerdings eher schon den flop, um den fish zum overcallen zu bewegen? was ist, wenn ich ihn auf den FD setze - wie seht ihr dann die weake b/c flop line? river ist auch eine valuebet gegen das was mich da am flop raised oder 2 lows oder ein low und ein hi


      Dealt to Hero J:diamond: K:diamond: J:club: 9:club:

      UTG calls $5, CO calls $5, BTN calls $5, Hero calls $3, BB checks

      FLOP ($25) J:heart: Q:spade: 5:spade:

      Hero bets $5, BB raises to $10, UTG calls $10, CO folds, BTN folds, Hero calls $5

      TURN ($55) J:heart: Q:spade: 5:spade: 7:club:

      Hero bets $10, BB raises to $20, UTG calls $20, Hero calls $10

      RIVER ($115) J:heart: Q:spade: 5:spade: 7:club: 6:diamond:

      Hero checks, BB checks, UTG checks
  • 3 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.817
      Hand 1)

      Ein Preflop Raise ist nicht for value da du gegen eine beliebige Hand die ein low machen kann fast nie mehr als 50% Equity hast. Aus meiner Erfahrung existiert dieser Irrglaube aber sehr häufig.

      Gegen Turn raise müsste man downcallen.

      River ist eine Valuebet insbesondere auch da keine straights möglich sind, d.h. wenn er nicht gerade 33xx hat oder die Hand extrem Fischig gepielt hat bist du niemals für Hi behind, sodass du keine Angst haben musst geraised zu werden. Dagegen gibt es durchaus einige Hände die kein Low haben dich aber trotzdem ausbezahlen werden.

      Hand 2)

      Turn bet macht keinen Sinn da er sicherlich irgendwas hat wenn er eine Nit ist und am Flop called

      Hand 3)

      Das der Gegner eine weite Range hat spielt eigentlich keine so grosse Rolle da sich deine Hand gegen jede Range am Flop schwer spielt. Daher kann man das durchaus auch folden.

      River call ich da du aus seiner Sicht gut einen geplatzen draw haben kannst, du wirst sicher nicht gerade oft vorne sein aber die Odds sind gut genug.
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      #1: Klar kannst hier for value raisen, call gibt dir nen gewissen deception value gerade in solchen Postflopsituation wie hier und du sammelst von KK/QQ Händen 1-2 Bets mehr ein. Ich persönlich würde value raisen da meine BB raising Range relativ hoch ist.
      Also ne easy valuebet seh ich nicht, wenn ist sie thin. Du bekommst ja nur gegen AJBB, QQB*, KKB* value und durchs rausfolden von mediocre lowhands. Meiner Meinung nach sind fast genauso viele 8*** Hände in seiner Range wie vorgenannte Hände.
      Denke auch das nen Calldown auf nen Turn C/R sein muss, du bekommst 5,5 : 1 bzw 3 : 1 wenn man die Riveraction mitberechnet dh wir brauchen knapp 30% Equity gegen seine Range.
      Hoffe folgende Range passt:

      AsQsAcJd 38.27% (209,405 scoops, 247,867 wins hi, 2,020 ties hi, 0 wins lo, 0 ties lo)
      8***, KK**, QQ**, JJ**, AJ**, J**c*c, TT*c*c, T9** 61.73% (350,113 scoops, 350,113 wins hi, 2,020 ties hi, 96,856 wins lo, 0 ties lo)

      Wie man sieht reicht die Equity falls die Range passt.

      #2: Ich hab gerade keine Stats da, aber findest du 45% fold to steal wirklich so tight? Das heisst doch im Umkehrschluss das er 55% seiner Hände OOP gegen den PFA spielt, find die Range schon ziemlich weit.
      Bette den Turn aufjedenfall solang du nicht hittest hast ja nur ne medium Hand both ways, du scoopst ohne nen hit praktisch nie, deshalb will ich a) die maximale FE und b) mag ich ungern in den Riverspot von dir kommen und mit der Hand den River zucallen. Mit ner Turnbet schaffst in der Regel beides. Du foldest splitting oder gar scooping Hands raus und bekommst oft nen freeshowdown.

      #3: Ich denk ich folde die Hand Pre, laut PPT hast gegen Top 50% auch nur 46,9% Equity, wobei die playablity auch nicht gerade die beste ist. Dürfte close sein. As played nen toughspot... Flop ist mindestens nen C/C find C/R fast noch besser, ab dem Turn kanns dann eng werden. Gerade der River ist dann aber sehr Gegner abhängig. Irgendeinen Read auf seine 2/3 barrel frequencies?

      #4: Der Pot ist so klein, was willst da gegen low protecten? Ich würde C/C mit meinem Top/Bottom 2 spielen. Gegen seine raising range bist meilenweit hinten, easy fold.

      #5: Vor QQ hätte ich nicht soviel Angst bei nem A oder K seh ich mich öfter hinten. Wie du schon sagtest Turn b/3b, flop find ich in Ordnung lieber auf den teuren streets gasgeben wo du auch durch den Flush miss mehr Equity hast. Gerade gegen FD find ich die B/C, B/3B line ideal. Der Nut FD foldet auf dem Turn eh nie und verliert massiv equity. Gegen 567 könnte man schon noch Argumente für ne Riverbet finden, bei 456 würde ich aufjedenfall für C/C plädieren.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Das sind echt viele Hände, daher mach ich die nur ganz knapp.

      1) Raise Pre, nachdem er UTG+1 limpt denk ich nicht dass er überhaupt semiblufft und wenn nicht oft genug -> b/f turn, raise kommt aber selten. as played easy vb, sieht genau nach Jack/QQ/KK aus.

      2) Sieht nach FD oder made low aus, ich bette auch den Turn und cb river und asplayed fold, pot ist so klein. Fold pf auch mit den reads.

      3) c/r flop, as played kommts auf seine Art an draws zu spielen. Wenn er die einfach durchbettet c/c turn c/c river, wenn nicht c/f turn, aus einer valuerange schlägst du am Turn nichts. Ist auch kein guter spot für ihn zu bluffen, würd ich irgendwo folden.

      4) passt

      5) entweder b/3b flop oder c/r turn. weiß nicht welches besser ist, wenn die jemals flop raisen und turn freecards nehmen dann b/3b flop. Easy 3bet turn und vb river.

      [edit: grad antworten gelesen, hand 3 ist für mich ein mustdefend und hand 4 sollte man für value/protection auch auf jeden fall betten]