Was kommt "nicht" in eine Bewerbung?

    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Hey,

      ich hab neulich ein paar Banken angeschrieben, ob ich eventuell ein Praktikum im Sommer machen könnte. (studiere momentan im 4. semester vwl) Also wollte erstmal anfragen, ob überhaupt ressourcen verfügbar sind.

      hab z.b. von der SEB-Bank Bescheid bekommen, dass ich da ma Bewerbung mit genauem Zeitraum und Gehaltsvorstellungen hinschicken soll.

      Ich habe mal vor ein paar Jahren bei der hiesigen Stadtwirtschaft ein Praktikum (2*2 Wochen) gemacht und dabei aber nur bissl Bürokram gemacht, allerdings trotzdem sowas wie ein Zeugnis bekommen, wo drin steht, dass ich halt (nett umschrieben) bissl Bürozeugs gemacht hab (aufarbeitung von datenbanken, postbearbeitung etc.) ....sollte sowas mit rein, oder ist das einfach nur unangebracht?

      ich hab ein Abschlusszeugnis für Business English Unicert 2 (teil 1), ja richtig "nur" Teil 1, die Dozentin meinte erst nach 2 Semstern, "ach übrigens, das is nur teil 1 von 2 und somit nicht vollständig."...sowas mit rein, oder sinnlos?

      Thx
  • 3 Antworten