Auch Anfänger haben es nicht leicht!!!

    • reval1893
      reval1893
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2010 Beiträge: 356
      Man mag es ja für lächerlich halten, warum regt sich jemand auf der auf dem niedersten Limit spielt? Der vielleicht 2 oder 3 Dollar verliert?
      Aber mir gehts nicht ums Geld, sondern ums Prinzip.
      Darum dass ich gut spielen und gewinnen will. Dass ich sehe, dass das Lesen der Strategieartikel, das Schauen von Videos, das stundenlange "Nacharbeiten"meiner gespielten Hände was gebracht hat. Das macht mir ja auch Spaß, aber wenn ich dann beim Spielen einfach keine Verbesserung seh dann ist das echt nicht mehr lustig.
      Anfangs hatte ich immer so +/ -1 Dollar meiner 50 Anfangsdollar, dann verlor ich ein paar Dollar, weiß selbst nicht wie mir das so geschah- aber dann, auf einmal gewann ich an einem Abend 9 Dollar und war wieder im Plus. Und dachte nun gehts aufwärts, meine Arbeit zahlt sich aus. Von wegen...

      Kennt ihr bestimmt: Ich beschließe mir heute abend einen schönen gemütlichen Pokerabend zu machen. Hab allen gesagt sie sollen mich nicht stören, mir mein Lieblingsgetränl geholt und mich bequem im Stuhl zurück gelehnt.
      Und "Passen" gedrückt. Und wieder Passen. Und wieder. Und immer wieder. Spiele mit 7 Tischen. Was ich für mich als Anfänger eigentlich für zuviel halte. Aber sonst sterbe ich ja vor Langeweile! :f_confused:
      Aber selbst da bei den 7 Tischen kommt immer nur absoluter Müll. Ich spiele kaum eine Hand! Und wenn ich dann mal ne Hand bekomme die auf dem SCH vorhanden ist, dann läufts so ab:
      Erstmal gesetzte den Fall, dass ich mitgehe: Da wird nach mir so erhöht. dass ich die Karten und damit die Blinds grad wieder hinschmeißen kann. Also halt mit so Suited Scheiß oder kleinen Paare...Aber ich habs ja...
      Oder aber ich hab ne bessere Hand und gehe mit- um dann beim Showdown mein Drilling 2en von einem Drilling 4er überholt zu sehen. Oder meine 2 Paare von einer völlig aderen irren Karte. Wer geht nen Raise mit, mit 2 und 5, noch bevor er die Gemeinschaftskarten gesehen hat? Das hälst du doch im Kopf nicht aus! Überhaupt. Ich dachte als Anfänger spiel ich schlecht, aber was da manche Gegner fabrizieren...haben super Karten, bsp. KK und erhöhen dann so mit 0,06 und so Geschichten. Und nein, nicht weil sie ne Falle stellen wollten. Einfach nur weil sie saublöd sind!!! Die haben von dem Wort "Strategie" noch nichtmal was gehört!
      Dann sind sie doch einfach auszunehmen? Vielleicht. Ich hab den Fehler gemacht mich in meine Gegner "Hineinzuversetzen". Zu denken wie sie denken. Das Problem ist nur, die denken GAR nicht.

      Aber das ist ja noch nicht alles: Meistens ist es so dass wenn ich mal ne gute Hand hab (AA; AK, was aber selten genug vorkommt), dann folden alle auf meinen Raise hin - egal wie viel oder wenig ich setze. Alles solche Feiglinge! Das gibts nicht! Und dann gewinne ich immer nur die blöden 3 Cent.
      Dafür kan ich mir nichts kaufen! Wenn ich mir mit diesen 3 Cent 50 Dollar zusammesparen will um ins nächste Limit aufzusteigen, na bis dahin gibts PartyPoker wahrscheinlich schon nicht mehr und ich bin inzwischen alt und grau!!!

      Boah wie mich das grad ankotzt! Ich hab das Gefühl es niemals bis über die Grenze von 52 Dollar zu schaffen. Aber mit was auch? Ich passe passe passe immer nur...der Dealer von Partypoker bekommt von mir kein Trinkgeld...

      Achja noch ne kleine Begebenheit von gerade eben: Ich habe KK und so ein kleiner Wicht im Button raist-macht er immer, der will Blinds stealen. Ok die 3 Cent schmeiß ich ihm gern nach, aber er braucht nicht denken er kann mich bescheißen. Nach ein bisschen Geplänkel mit Raise und Reraise geh ich am Flop der völlig harmlos war ALL IN - und er auch. Und am Turn bekommt er sein Ass. Der Depp ist mit Ass 7, nichtmal suited!!! All In gegangen :f_mad:

      :s_cry: :f_confused: :s_cool: :f_frown: :s_confused: :f_cool:

      So jetzt hab ich mit den Fischen gespielt nun gehts mir besser :D
  • 10 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von reval1893
      Man mag es ja für lächerlich halten, warum regt sich jemand auf der auf dem niedersten Limit spielt? Der vielleicht 2 oder 3 Dollar verliert?
      Aber mir gehts nicht ums Geld, sondern ums Prinzip.
      Darüber sollte lieber niemand schmunzeln:

      1. Jeder von uns hat mal klein angefangen.
      2. 100BB sind auf NL5 100BB. 100BB sind auf NL5k 100BB.


      So jetzt hab ich mit den Fischen gespielt nun gehts mir besser :D
      Dann hat Dein Post doch etwas ganz grundlegend Gutes erreicht :)
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Och, mir gehts ja schon seit Wochen ähnlich.....................

      Heute wieder 8 Stacks SSS auf NL25 down. Weil mal wieder meine AA oder KK oder JJ von so Spasten mit A3o, 35, Q10o o.ä. gecallt werden, nur damit die dann spätestens am River hitten.......................

      Oder wie gerade: lauf mit Straight in n FH. Klar, passiert alles. Aber normal nicht in der Häufigkeit.

      ich mein, ich hab ja auch meine Spots, wo ich gewinne. Leider auf der anderen Seite der Varianz..................

      Müsste ich eigentlich 4 x Gewinnen und 1x Verlieren, ists bei mir eigentlich dauernd so, das ich 1 x Gewinne und 4 x Verliere :f_mad:

      Viele Grüße

      p.S.: AAAARGH. Gerade schon wieder n Stack weg. Hab KQ, treff n K aufm Koxsxs Board, einer bettet, ich entscheide mich für AI - um mich vorm FD zu protecten-, er callt.................. Flush. Hatte von mir Pott Odds von ungefähr 1,5 : 1 bekommen. Aber man hält ja den FD....................... Da könnt ich koxxxx (vor allem bei 4-5 x am Tag = 4-5 Stacks weg durch so n Mist) :f_mad:

      P.P.S.: nachdem ich auch mal wieder n Stack gewinnen durfte, ists auch sofort schon wieder weg (erneut gegen so nen Spasten-Call, war ja erstdas 5. oder 6. mal das ich heute AA gegen die genau gleiche Situation jeweils verliere): Pushe PF AA AI, einer callt, "natürlich" mit J7s und hittet seinen Flush :f_mad:

      Hab also heute von 5 oder 6 AA heute nur 1 x gewonnen -sollte das Verhältnis nicht andersrum sein?

      Und zur Belohnung direkt nächst Hand mit Flush in Straight Flush :f_mad:

      Aber ist ja alles nur Varianz........................

      Spiele ja seit Januar erst so ca. 30-40.000 Hände CG und nochmal gleiche Anzahl ca. Turniere/SNG's/Don's. Ist also möglich , das ich seit Beginn in nem Downswing stecke?

      Edit: wenige Hände später: pushe AK PF AI......... und genau wie og. schon wieder ein Call von J7s. Wie s ausging brauch ich ja wohl nicht zu verraten, oder? ....................................... obv hittet er seinen Flush.

      Ist das eigentlich jetzt neue Mode mit Any2 suited AI zu gehen?

      Hab jetzt durch so nen Mist in 2 Tagen insgesamt knapp 30 Stacks down :f_o: auf vielleicht 2000 Hände und hab KEINE Ahnung wie ich mich vor solchen Händen schützen kann :f_mad:

      Und weils so schön war, zum Schluß (nur 2 oder 3 Hände nach o.g.) mit AA mal wieder in JJ und noch n Stack weg. Also wenn das noch normal sein soll?????
    • reval1893
      reval1893
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2010 Beiträge: 356
      Original von jo69


      Ist das eigentlich jetzt neue Mode mit Any2 suited AI zu gehen?

      Scheinbar schon! Und es gibt nichts, was man dagegen tun kann!

      Mein aufrichtiges Beileid. :f_cool:
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Heute schon wieder dauernd AI von Any2 suited gecallt worden. Mit vorliebe kleine-mittlere suited connectors. Ist das neue Mode?

      Konnte mich heute aber wieder ggüber Gestern 2 Stacks hoch spielen zur Abwechslung :f_o:

      Viele Grüße
    • luksinat0r
      luksinat0r
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2010 Beiträge: 37
      @op

      naja mir gehts auch ähnlich... ist halt ein ständiges rauf und runter ;)

      aber versuch einfach dich nicht über die fische zu ärgern, die dich mit irgendeinem scheiss blatt aussucken... auch wenns leider oft passiert.
      im endeffekt sind das aber die leute, die dir auch deine monster mit any2 ausbezahlen.

      einfach weiter spielen und weiter lernen... hoffe mal, dass das bei mir auch was bringt :D
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Jo,

      nachdem ich erst wieder 5 Stacks Up war, bin ich jetzt wieder 9 Stacks down.

      Ok, ca. 3 resultieren daraus, das ich gerade ausgerechnet bei einigen wichtigen -teuren- Spots durch den Anruf von nem wichtigen Kunden abgelenkt war.

      1 hab ich unbedacht verloren und die restlichen gingen alle drauf durch die mittlerweile scheints typischen Any2-suited Karten PF AI-Calls :f_mad: , die natürlich jeweils ihren Flush getroffen haben.

      Und tatsächlich gerade mal mit AK gegen Pocket 66er verloren, das am River zum Trip wird. Ich natürlich nix getroffen. Das kann ich ja noch halbwegs nachvollziehen, aber nicht das o.g. (10 Stacks jetzt obv).

      Irgendwie ist mein Grundproblem: jede Session geh ich Anfangs einige Stacks rauf, um im weiteren Verlauf das doppelte bis dreifache davon wieder zu verlieren................................. :rolleyes:

      Viele Grüße
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Und schon wieder:

      nach Essenspause bekomm ich direkt AK auf die Hand, geh damit PF AI, und was passiert schon wieder?

      Genau!

      Call mit KTs, Flop bringt noch n K, obv hittet er auf dem River seinen Flush.

      Man, da krieg ich ne Krise dran :f_mad:

      Da ich diese AI Calls mit Any2 suited erst seit einigen Tage permanent habe:

      gibts aktuell ne Pokerschule irgendwo, da das gerade lehrt auf AI mit einem Any2-suited Call zu reagieren?

      Das tiltet mich so dermaßen, das die auch noch jedesmal treffen. Das ist echt unglaublich :f_mad:
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Heute dann, nachdem ich zuletzt mal wieder 8 Stacks rauf bin, 15 :f_o: :f_o: :f_o: Stacks down.

      Die Hälfte davon, ca. 7, waren verlorene AK gegen diese neue o.g. Seuche von AI Calls mit Any2suited, die ihren Flush auch treffen. 2 davon gegen Qx, natürlich jeweils QQ aufm Board.

      Ist doch echt zum Koxxxx

      Zur Belohnung noch mit QQ in AA gerannt. Und JJ in AA. Und schon hat man reichlich Stacks weniger :f_mad: :f_mad: :f_mad:

      Viele Grüße
    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      Original von reval1893
      Man mag es ja für lächerlich halten, warum regt sich jemand auf der auf dem niedersten Limit spielt? Der vielleicht 2 oder 3 Dollar verliert?
      Aber mir gehts nicht ums Geld, sondern ums Prinzip.
      Darum dass ich gut spielen und gewinnen will. Dass ich sehe, dass das Lesen der Strategieartikel, das Schauen von Videos, das stundenlange "Nacharbeiten"meiner gespielten Hände was gebracht hat. Das macht mir ja auch Spaß, aber wenn ich dann beim Spielen einfach keine Verbesserung seh dann ist das echt nicht mehr lustig.
      Anfangs hatte ich immer so +/ -1 Dollar meiner 50 Anfangsdollar, dann verlor ich ein paar Dollar, weiß selbst nicht wie mir das so geschah- aber dann, auf einmal gewann ich an einem Abend 9 Dollar und war wieder im Plus. Und dachte nun gehts aufwärts, meine Arbeit zahlt sich aus. Von wegen...

      Kennt ihr bestimmt: Ich beschließe mir heute abend einen schönen gemütlichen Pokerabend zu machen. Hab allen gesagt sie sollen mich nicht stören, mir mein Lieblingsgetränl geholt und mich bequem im Stuhl zurück gelehnt.
      Und "Passen" gedrückt. Und wieder Passen. Und wieder. Und immer wieder. Spiele mit 7 Tischen. Was ich für mich als Anfänger eigentlich für zuviel halte. Aber sonst sterbe ich ja vor Langeweile! :f_confused:
      Aber selbst da bei den 7 Tischen kommt immer nur absoluter Müll. Ich spiele kaum eine Hand! Und wenn ich dann mal ne Hand bekomme die auf dem SCH vorhanden ist, dann läufts so ab:
      Erstmal gesetzte den Fall, dass ich mitgehe: Da wird nach mir so erhöht. dass ich die Karten und damit die Blinds grad wieder hinschmeißen kann. Also halt mit so Suited Scheiß oder kleinen Paare...Aber ich habs ja...
      Oder aber ich hab ne bessere Hand und gehe mit- um dann beim Showdown mein Drilling 2en von einem Drilling 4er überholt zu sehen. Oder meine 2 Paare von einer völlig aderen irren Karte. Wer geht nen Raise mit, mit 2 und 5, noch bevor er die Gemeinschaftskarten gesehen hat? Das hälst du doch im Kopf nicht aus! Überhaupt. Ich dachte als Anfänger spiel ich schlecht, aber was da manche Gegner fabrizieren...haben super Karten, bsp. KK und erhöhen dann so mit 0,06 und so Geschichten. Und nein, nicht weil sie ne Falle stellen wollten. Einfach nur weil sie saublöd sind!!! Die haben von dem Wort "Strategie" noch nichtmal was gehört!
      Dann sind sie doch einfach auszunehmen? Vielleicht. Ich hab den Fehler gemacht mich in meine Gegner "Hineinzuversetzen". Zu denken wie sie denken. Das Problem ist nur, die denken GAR nicht.

      Aber das ist ja noch nicht alles: Meistens ist es so dass wenn ich mal ne gute Hand hab (AA; AK, was aber selten genug vorkommt), dann folden alle auf meinen Raise hin - egal wie viel oder wenig ich setze. Alles solche Feiglinge! Das gibts nicht! Und dann gewinne ich immer nur die blöden 3 Cent.
      Dafür kan ich mir nichts kaufen! Wenn ich mir mit diesen 3 Cent 50 Dollar zusammesparen will um ins nächste Limit aufzusteigen, na bis dahin gibts PartyPoker wahrscheinlich schon nicht mehr und ich bin inzwischen alt und grau!!!

      Boah wie mich das grad ankotzt! Ich hab das Gefühl es niemals bis über die Grenze von 52 Dollar zu schaffen. Aber mit was auch? Ich passe passe passe immer nur...der Dealer von Partypoker bekommt von mir kein Trinkgeld...

      Achja noch ne kleine Begebenheit von gerade eben: Ich habe KK und so ein kleiner Wicht im Button raist-macht er immer, der will Blinds stealen. Ok die 3 Cent schmeiß ich ihm gern nach, aber er braucht nicht denken er kann mich bescheißen. Nach ein bisschen Geplänkel mit Raise und Reraise geh ich am Flop der völlig harmlos war ALL IN - und er auch. Und am Turn bekommt er sein Ass. Der Depp ist mit Ass 7, nichtmal suited!!! All In gegangen :f_mad:

      :s_cry: :f_confused: :s_cool: :f_frown: :s_confused: :f_cool:

      So jetzt hab ich mit den Fischen gespielt nun gehts mir besser :D

      so sweet! :heart:
    • songha
      songha
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 129
      Original von jo69
      Heute dann, nachdem ich zuletzt mal wieder 8 Stacks rauf bin, 15 :f_o: :f_o: :f_o: Stacks down.

      Die Hälfte davon, ca. 7, waren verlorene AK gegen diese neue o.g. Seuche von AI Calls mit Any2suited, die ihren Flush auch treffen. 2 davon gegen Qx, natürlich jeweils QQ aufm Board.

      Ist doch echt zum Koxxxx

      Zur Belohnung noch mit QQ in AA gerannt. Und JJ in AA. Und schon hat man reichlich Stacks weniger :f_mad: :f_mad: :f_mad:

      Viele Grüße
      tja kopf hoch :)