PostgreSQL cannot connect (Server doesn't listen)

    • DirtySanchez80
      DirtySanchez80
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2007 Beiträge: 220
      Seit gestern startet postgre bei mir nicht mehr.

      Ich war dabei Turniere zu spielen und HEM importierte auch ordnungsgemäß. Dann gab es auf einem tisch keine Stats mehr (bei den anderen beiden wurden zwar stats angezeigt aber nicht mehr aktualisiert). Dann habe ich das HUD neu gestartet und bekam garkeine Anzeige mehr. Beim Neustrart von HEM fiel mir dann auf, dass er keine neuen Hände mehr importiert hat.

      Anstatt das System neu zu starten habe ich postgresql beendet und kurz danach wieder starten wollen.. was mir nicht gelang. Auch ein Systemneustart hat daran nix verändert. Dann habe ich mit dem PGAdminpanel probiert nach dem Fehler zu suchen.. die DB ist nicht verbunden und lässt sich nicht starten. Ich bekomme dann immer diese Fehlermeldung:




      Auch per HEM lässt sich nix starten.

      Hat jemand eine Idee wie sich das beheben lässt ?
  • 3 Antworten
    • hoolzdieklinge
      hoolzdieklinge
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 943
      Bei mir besteht das selbe Problem seit gerade eben. Vormittag hat noch alles funktioniert und nun startet PG nicht mehr, wenn ich den Elephant starten will steht da das keine Verbindung zum Server möglich und wenn ich versuche PG selbst zu starten steht da ne ganze weile "PostgreSQL Database Server 3.8 wird gestartet" und irgendwann verschwindet das DOS fenster einfach und es funktioniert trotzdem nicht.
    • chikenchons
      chikenchons
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 2.134
      hab das gleiche Problem. Manuelles Serverstarten geht nicht. Problem tritt auch erst seit heute auf. Gabs heute irgendwelche Updates??
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.835
      Die Vorgehensweise bei diesem Problem ist eigentlich immer die Gleiche:

      1. Rechner 1-2 mal neu starten (wenn es mal wieder ein Windows Update gab).

      2. Falls der Dienst sich dann immer noch nicht starten lässt: nach der versteckten Datei postmaster.pid im Postgresql data Verzeichnis suchen, falls vorhanden, diese löschen und Rechner nochmal neu starten.

      3. Anmeldeart des Postgresql Dienstes in den Windows Diensten (in Verwaltung oder über Start->Ausführen->services.msc) ändern von Postgres auf Lokales Systemkonto und nochmal neu starten.

      4. Wenn es jetzt immer noch nicht geht liegt ein größeres Problem vor. Dann hilft vielleicht ein Blick in den Postgresql Link in meiner Signatur unter Troubleshooting. Es gibt auch Log Dateien in der Postgresql Verzeichnisstruktur. Evt. findet ihr da Hinweise auf den Fehler.

      5. Wenn gar nichts mehr geht, Postgresql deinstallieren, die gleiche Version neu installieren und den vorhandenen data Bereich wieder einbinden: http://faq.holdemmanager.com/questions/71/Reinstall+PostgreSQL+Preserving+Old+Database