Garantie / Gewährleistung Sony

    • mcquigley
      mcquigley
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 551
      Hoi, brauch mal ne Meinung/Ratschlag zu folgender Problematik:

      Habe im Dezember 2009 einen Sony PRS 505 Ebook Reader gekauft. Soweit so gut, tolles Teil, war sehr zufrieden. Hab das Teil immer normal benutzt, pfleglich damit umgegangen etc., lediglich in der Aktentasche mit zur Arbeit genommen.

      Vor zwei Wochen zeigte das Display nur noch Fragmente an, Gerät defekt. Aus dem Nichts. Nicht runtergefallen, nicht draufgesetzt etc.

      Ich denke mir "OK, easy Gewährleistung/Garantie bei Sony, geht ja wohl so nicht" und schreibe BOL.de an, dass ich Gewährleistung in Anspruch nehmen möchte. BOL-de schreibt mir "Bla Garantiefall, bitte wenden Sie sich an den Sony Reparaturservice". Gesagt getan, Gerät zu einem lokalen Reparturpartner von Sony geschickt (kostenpflichtiger Versand obv...). Bekomme prompt 3 Tage später einen "Kostenvoranschlag" fast über den kompletten Kaufbetrag.

      Ich falle natürlich vom Glauben ab und frage nach. Antwort:

      "der Hersteller gewährt bei einer mechanischen Beschädigung keine Garantie, da es sich bei einer mechanischen Beschädigung nicht um einen elektrischen defekt handelt.

      Eine mechanische Beschädigung kann durch Sturz, Stoß oder Druck entstehen.
      Im Anhang senden wir Ihnen Bilder auf denen der Displaybruch ersichtlich ist."


      Finde ich sehr frech. Das Gerät ist kein halbes Jahr alt und wurde sachgemäß verwendet. Was kann ich tun? Ist es nicht so, dass innerhalb eines halben Jahres die Beweispflicht beim Hersteller liegt bei Schäden? Bin ein bissel ratlos, wie die nächsten Schritte einzuleiten sind.

      Bin über Tipps/Ratschläge dankbar.
  • 14 Antworten
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      ja im ersten halben jahr beim hersteller
      aber wie schon gesagt nicht bei einem displaybruch
      der ja eigentlich nicht durch den normalen gebracuh der ware verursacht werden kann
    • martin123
      martin123
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 464
      Der Händler bietet dir Gewährleistung - innerhalb des ersten halben Jahres muss er beweisen dass du den Fehler verursacht hast.

      Die Gewährleistung ist ein gesetzlich geregelter Anspruch des Verbrauchers gegenüber dem Verkäufer, wenn eine fehlerhafte Ware ausgeliefert wird.


      http://www.vz-berlin.de/UNIQ127291088108601/link470161A.html
    • mcquigley
      mcquigley
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 551
      Najo was soll ich sagen. Ich habe das Gerät vom Bett auf meinen Schreibtisch gelegt -> Displaybruch. Ich kann ja schlecht nachweisen, das Gerät normal betrieben zu haben.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Wende dich an BOL.de, Sony ist hier erst gar nicht dein Ansprechpartner.
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Original von eplc
      Wende dich an BOL.de, Sony ist hier erst gar nicht dein Ansprechpartner.
      :facepalm:

      Liest du eigentlich den Ausgangspost, bevor du antwortest?

      Original von mcquigley
      BOL-de schreibt mir "Bla Garantiefall, bitte wenden Sie sich an den Sony Reparaturservice".
    • martin123
      martin123
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 464
      Original von mcquigley
      Najo was soll ich sagen. Ich habe das Gerät vom Bett auf meinen Schreibtisch gelegt -> Displaybruch. Ich kann ja schlecht nachweisen, das Gerät normal betrieben zu haben.
      Musst du ja auch nicht "beweisen". Du legst dar, dass du das Gerät nach bedienungsanleitung betrieben hast.

      BOL muss dir das Gegenteil beweisen. (lt LINK s.o.)

      Ansonsten frage doch bei einer Verbraucherzentrale in der nähe nach, die können dir günstig sagen wie dein weiteres vorgehen auszusehen hat.
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      habe aus deinem ersten post nicht erkennen koennen ob das display nur defekt oder mechanisch beschaedigt ist.
    • ZackiX
      ZackiX
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.545
      Original von kappe69
      Original von eplc
      Wende dich an BOL.de, Sony ist hier erst gar nicht dein Ansprechpartner.
      :facepalm:

      Liest du eigentlich den Ausgangspost, bevor du antwortest?

      Original von mcquigley
      BOL-de schreibt mir "Bla Garantiefall, bitte wenden Sie sich an den Sony Reparaturservice".
      mit dem Smily wäre ich vorsichtig, wenn ich keine Ahnung habe!

      BOL.de ist der Händler und somit für Garantieansprüche zuständig! (auch den Versand zu Sony usw.)

      Wenn das Display keine Mechanischen Schäden aufweist, einfach Anschreiben und darlegen dass Du das Gerät wie im Handbuch beschrieben verwendet hast!


      Gruß

      ZackiX
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von ZackiX
      Original von kappe69
      Original von eplc
      Wende dich an BOL.de, Sony ist hier erst gar nicht dein Ansprechpartner.
      :facepalm:

      Liest du eigentlich den Ausgangspost, bevor du antwortest?

      Original von mcquigley
      BOL-de schreibt mir "Bla Garantiefall, bitte wenden Sie sich an den Sony Reparaturservice".
      mit dem Smily wäre ich vorsichtig, wenn ich keine Ahnung habe!

      BOL.de ist der Händler und somit für Garantieansprüche zuständig! (auch den Versand zu Sony usw.)
      dann solltest du wohl lieber vorsichtig sein ;)
      gegenüber dem händler hat man nur den gewährleistungs anspruch. die garantie kommt immer vom hersteller. will man also die garantie vom hersteller in anspruch nehmen ist es reine kulanz vom händler wenn er sich darum kümmert
      der händler muss dir 2 jahre gewährleistung geben, in den ersten 6 monaten muss er nachweisen das du den fehler verschuldet hast was er meistens nicht kann, danach musst du nachweisen das der mangel schon beim kauf bestand, dass kannst du praktisch nicht
      solltest du das gerät weniger als 6 monate besitzen sag bol du machst gebrauch von deiner gewährleistung. wenn du es länger als 6 monate hast klärste das am besten mit hilfe der garantie über sony

      achja, was mir doch irgendwie seltsam vorkommt:
      du sagst du hast mit dem gerät nichts gemacht, und es gibt keine mechanische beschädigung
      der hersteller schreibt "Im Anhang senden wir Ihnen Bilder auf denen der Displaybruch ersichtlich ist."
      is das display nu gebrochen oder nicht? wenn ja kannst du es wohl vergessen
    • ZackiX
      ZackiX
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.545
      Original von elbarto132
      Original von ZackiX
      Original von kappe69
      Original von eplc
      Wende dich an BOL.de, Sony ist hier erst gar nicht dein Ansprechpartner.
      :facepalm:

      Liest du eigentlich den Ausgangspost, bevor du antwortest?

      Original von mcquigley
      BOL-de schreibt mir "Bla Garantiefall, bitte wenden Sie sich an den Sony Reparaturservice".
      mit dem Smily wäre ich vorsichtig, wenn ich keine Ahnung habe!

      BOL.de ist der Händler und somit für Garantieansprüche zuständig! (auch den Versand zu Sony usw.)
      dann solltest du wohl lieber vorsichtig sein ;)
      gegenüber dem händler hat man nur den gewährleistungs anspruch. die garantie kommt immer vom hersteller. will man also die garantie vom hersteller in anspruch nehmen ist es reine kulanz vom händler wenn er sich darum kümmert
      der händler muss dir 2 jahre gewährleistung geben, in den ersten 6 monaten muss er nachweisen das du den fehler verschuldet hast was er meistens nicht kann, danach musst du nachweisen das der mangel schon beim kauf bestand, dass kannst du praktisch nicht
      solltest du das gerät weniger als 6 monate besitzen sag bol du machst gebrauch von deiner gewährleistung. wenn du es länger als 6 monate hast klärste das am besten mit hilfe der garantie über sony

      achja, was mir doch irgendwie seltsam vorkommt:
      du sagst du hast mit dem gerät nichts gemacht, und es gibt keine mechanische beschädigung
      der hersteller schreibt "Im Anhang senden wir Ihnen Bilder auf denen der Displaybruch ersichtlich ist."
      is das display nu gebrochen oder nicht? wenn ja kannst du es wohl vergessen
      Knieschuß, Du hast Recht! Ich nehm alles zurück, jetzt verwechsele ich schon selber Garantie und Gewährleistung!

      Da sich das Ganze aber wohl in den ersten 6 Monaten abgespielt hat tritt hier natürlich die Gewährleistung in Kraft, der Rest den ich geschrieben hat stimmt!
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Ich hab den ersten Post gelesen und weiß daher auch, dass er noch den vollkommen unkomplizierten Weg über die Gewährleistung mit den Vorzügen der Beweislastumkehr gehen kann - und die gibt's bei BOL.de.
      Unkompliziert natürlich nur dann, wenn man sich nicht so einfach abwimmeln lässt.
    • mcquigley
      mcquigley
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 551

      der hersteller schreibt "Im Anhang senden wir Ihnen Bilder auf denen der Displaybruch ersichtlich ist."
      is das display nu gebrochen oder nicht? wenn ja kannst du es wohl vergessen
      Das Display ist nicht von Außen mechanisch beschädigt, so viel kann ich sicher sagen. Der Bruch scheint auf der Innenseite des Displays zu sein, also "im Gerät". Keine Ahnung woran das lag, eventuell Materialfehler, Spannungen im Display oder was weiss ich.
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      Original von mcquigley

      der hersteller schreibt "Im Anhang senden wir Ihnen Bilder auf denen der Displaybruch ersichtlich ist."
      is das display nu gebrochen oder nicht? wenn ja kannst du es wohl vergessen
      Das Display ist nicht von Außen mechanisch beschädigt, so viel kann ich sicher sagen. Der Bruch scheint auf der Innenseite des Displays zu sein, also "im Gerät". Keine Ahnung woran das lag, eventuell Materialfehler, Spannungen im Display oder was weiss ich.
      also meine erfahrung ist wenn das ding tatsaechlich gebrochen ist kannst du garantie und gewaehrleistung knicken. und da kann ich sowohl hersteller als auch haendler verstehen. die gehen davon aus dass der kunde das ding eben nicht so pfleglich behandlet hat wie noetig gewesen waere. und damit haben sie sicher oft recht.
      versuch es doch mal ganz freundlich mit ner laengeren geschichte per mail wie vorsichtig du das ding behandelt hast und dass du dir vorstellen kannst, dass der bruch vielleicht schon beim kauf im ansatz vorhanden war. mmn deine einzige duenne chance.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Geht nicht darum, was Händler oder Hersteller davon halten.
      Einfach nochmal bei BOL melden und erklären, dass du Nacherfüllung wünschst - dieses Mal aber nicht von ihnen abwimmeln lassen. Da sparst du dir am besten auch jegliche Erklärungsversuche.