toptwo drawy board +straight board

    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      Full Tilt Poker $5/$10 Limit Omaha Hi/Lo - 5 players - View hand 675926
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Pre Flop: (1.5 SB) Hero is BTN with A :club: J :diamond: Q :club: T :heart:
      2 folds, Hero raises, SB calls, BB calls

      Flop: (6 SB) 7 :spade: T :diamond: 6 :diamond: (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero checks

      Turn: (3 BB) J :club: (3 players)
      SB checks, BB bets, Hero raises, SB folds, BB 3-bets, Hero requests TIME, Hero calls

      River: (9 BB) Q :diamond: (2 players)
      BB checks, Hero checks

      standard? turn dann nochmal callen da gs+boat outs
  • 12 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Eigentlich bette ich hier immer den Flop als PFA und mit TP IP, aber ich seh schon was du dir dabei gedacht hast. Find ich ganz interessant, ich glaube aber dass sich IP eine Flopbet einfach mehr lohnt. Selbst wenn du grad nur ~30% Equity hättest würd ich die noch machen. Einfach aus Initiative und Positiongründen. Dazu können mit einer Bet lauter gute Sachen passieren, wie jemand foldet eine 6/7, jemand foldet A4, A5, usw.

      Nachdem Flopcheck musst du es so weiterspielen.
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      hm problem ist, dass wir auf solchen boards kein c/r sehen wollen. aber theoretisch sollte dies auch nicht all zu oft der fall sein, da 89 nicht oft in deren ranges ist und wir also meistens gegen ein fd spielen.
      angenommen ein spieler folded der andere called, was machst du wenn eine 2-8 fällt?
      A4 zum folden zu bringen sehe ich auf diesem limit nicht gegeben, du etwa?
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Um die Kornsche Regel mal zu zitieren : Im zweifelsfall lohnt es sich als PFA immer den Flop zu betten. Ich habe das jetzt auch schon in ein paar geposteten Händen in der letzten Zeit gesehen (k.a. ob die von dir waren) das leute den Flop gegen wenige Gegner nicht betten weil er nicht so schön ist.

      Wenn der Flop Headsup oder 3-Handed ist sollte man aber sehr sehr gute Gründe haben den Flop als PFA nicht zu betten sonst macht man in der Regel einen Fehler.

      Auf die meisten Turn low cards bet Turn cb River unimproved, auf sowas wie eine Karo 8 oder Karo 5 würde ich aber denke ich aufgeben.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      warum valuebettet man hier nicht den river? wir werden doch wenig FD am flop behind checken. da villain am river nicht bettet, kann man doch sets und vor allem flushes/straights stark discounten?
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      @OrcaAoc
      Korn bezog sich damit aber sicher auf FLHE und gerade bei FLO8 seh ich das anders 3 handed @O8 läufst gegen 12 Holdem Hände deshalb seh ich nicht ein das man mit nem checkbehind auf nem bad Flop irgendwie nen Fehler macht.

      Was jetzt nicht heisst das ich dieses Board jetzt unbedingt checkbehind spielen würde. Da auf diesem Board doch wenig Hände richtig gut connecten und daher unsere FE nicht so ungünstig ist.

      @mnl1337
      Gegen welche Hände die in seiner Turn 3bet Range sind, sind wir bitte vorne? Ich seh da nur: T7,T6,J7,J6,JT mit dem Nutlow draw. Imo c/c villian auf dem Board doch viele low flushs, und straights.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      ja random schlechtere 2pair. er defendet doch passiv last to act, kann also schon etwas weitere handrange sein und kleine flushes oder straights zu c/c am river macht wenig sinn, wenn wir hero kaum flushes hat. er will doch verhindern, dass wir TJ** behind checken.
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Also die Line bet/3bet find ich schon verdammt stark auf dem Turn da kann seine Handrange nicht so weak sein. Du gehst bei nem Unkown vom thinking Player aus? Gegen nen thinking Player mag die bet value haben, nur stellt sich die Frage ob dieser Player dich dann auffem River mit nem weaken 2 Pair überhaupt called oder warum er den River nicht selber bettet wenn seine wahrgenommene Range von Hero so weak ist. Wenn dagegen villian nur seine Hand spielt, valueownst dich verdammt schnell.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      ich dachte auf 5/T gibts im schnitt auch mal gute leute. spiele ja selber nicht so hoch
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      @OrcaAoc
      Korn bezog sich damit aber sicher auf FLHE und gerade bei FLO8 seh ich das anders 3 handed @O8 läufst gegen 12 Holdem Hände deshalb seh ich nicht ein das man mit nem checkbehind auf nem bad Flop irgendwie nen Fehler macht.


      Viele Argumente die in Hold Them in dieser Situation gelten sind auf O8 übertragbar. Es kann jemand folden, die Initiative kann später nützlich sein, man kann später evtl. freecards bekommen - allgemein bei einer bet zu einem billigen Preis können viele gute Dinge passieren, das ist in Hold them so und das ist in O8 so. Die Details unterscheiden sich natürlich aber der Grundgedanke bleibt gleich.
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Die Bet muss doch irgendwo in Relation zu den Kosten stehen und gerade bei den niedrigen FE in O8 seh ich das doch arg problematisch auf Flops wo wir nur ne geringe Equity haben. Wenn der Flop 3 low cards kommt und wir nicht mal nen richtigen high draw haben, dann ist unsere Equity unter 10% gegen 2 Gegner. Wie soll da ne contibet profitabel sein? Auf nem mediocre Flop stimm ich dir ja zu das wir contibetten sollten, aber doch nicht wenn der Flop uns kaum Equity gibt.
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      auf nem 3lo board stimm ich dir zu, da mach ich auch selten die cbet, aber auf dem board?

      we has a pair! :f_confused:
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Original von SpaceMarine
      auf nem 3lo board stimm ich dir zu, da mach ich auch selten die cbet, aber auf dem board?
      Hab ja vorher schon geschrieben, das ich dieses Board auch ned so schlecht für uns finde. 3 low sind aber für mich kein muss.

      we has a pair! :f_confused:
      Top pair :P Würdest gegen 2 Leute auch mit AKQ6 auf dem Flop unbedingt contibetten?