Erweiterte Charts für BSS

    • fartingape
      fartingape
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 984
      hi,

      ich habe erst ca 5k hände nach der BSS gespielt. bin postflop auch einigermaßen sicher, wenn nciht, poste ich die hände immer fleißig.
      habe mit der anfänger chart jedoch oft das gefühl sehr wenig zu spielen, obwohl ich gegen manche spieler meine range sicher erweitern könnte, besonders, wenn der elephant schon einige statistiken über die spieler hat.

      da ich jedcoh immernoch einige fehrler mache, bin ich noch auf NL2. meint ihr, ich könnte dennoch die erweiterten chart wie min/max chart nutzen??

      danke! :)
  • 3 Antworten
    • pocketquads
      pocketquads
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 3.639
      tight is right.

      vorallem auf nl2
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      ich trink abends immer nur 3 bier, habe aber das gefühl, dass ich zu wenig trinke...ich glaube, ich würde es gerne auf 6 bier ausweiten, denkt ihr das ist eine gute idee?

      merkste was?
      sowas muss jeder für sich selbst rausfinden, teste es, wenns klappt ists gut, wenn nicht wirst du eben wieder tighter...
    • rawman81
      rawman81
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 7.787
      selbst mit einem spiel was noch weit von der perfektion entfernt ist (tightes abc-poker), kann man NL2 locker beaten und auf NL5 aufsteigen. imo kann man mit der gleichen spielweise sogar bis NL25 kommen ;)

      zu deiner frage, wenn du denkst ne postflop-egde auf villain zu haben, kannst du ihn natürlich auch looser isolieren bzw. looser openen/stealen. solltest dir aber bewusst sein, dich dadurch in mehr knappe entscheidungen zu manövrieren, was zwar die winrate erhöhen kann, die varianz aber ganz sicher erhöht.