können sportwetten +EV sein?

    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      schaut euch mal diese tabelle an. ich hab mir das überlegt: gehen wir davon aus, dass die quoten aller anbieter im durchschnitt ziemlich nah an den wirklichen wahrscheinlichkeiten liegen. der anbieter, der die höchste quote anbieten, muss sich dann verschätzt haben. wenn ich mir nun, für jeden möglichen spielausgang, den anbieter mit der höchsten quote raussuche und dort darauf setze, habe ich für jedes spielergebniss +ev. ist da irgendwo ein denkfehler drin oder habe ich eine goldgrube entdeckt ?(
  • 21 Antworten
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Original von YourRedeemer gehen wir davon aus, dass die quoten aller anbieter im durchschnitt ziemlich nah an den wirklichen wahrscheinlichkeiten liegen.(
      Da is dein Denkfehler!
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      wie soll es denn sonst sein? viele leute die sich damit auskennen versuchen eine möglichst genaue quote zu ermitteln. dass sich einige davon irren ist klar. dass der mittelwert aber recht korrekt sein dürfte, ist auch klar. es kann natürlich sein, dass bei all diesen quoten der "rake" so hoch ist, dass diese abweichungen nicht ausreichen um gewinn zu bringen. vielleicht meintest du das ja auch so.
    • Altonase
      Altonase
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 454
      Es funktioniert, wenn die Quoten hoch genug sind. Überblick Probleme: - die Gewinne sind sehr niedrig - du brauchst bei vielen Anbietern gefüllte Wettkonten - Regelunsicherheiten: was passiert bei Spielabbrüchen etc. (z. B. beim Tennis bei verletzungsbedingten Aufgaben. Zählt das dann als Sieg für den Gegner, oder gibt es nur den Einsatz zurück?)
    • PokerSaurus
      PokerSaurus
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 51
      +EV wäre es, wenn du 10 $ so auf alle Ausgänge eines Spiels verteilen kannst, das du mehr als 10 $ rauskriegst. Oder du kennst nen Schiri der die ganze Sache für nen FlatTV für dich regelt.
    • IZDLJosti
      IZDLJosti
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 260
      Können Sie! Mittels Surebets... Das sind Wetten bei verschiedenen Anbietern auf jedes mögliche Ergebnis, bei denen Quotenfehler der Wettbüros ausgenutzt werden. Einsatz > (Einsatz1/Quote1)+(Einsatz2/Quote2)+(Einsatz3/Quote3) Kommt natürlich gerade bei dengroßen Wettanbietern selten vor. siehe http://www.wettlexikon.de/?Surebet Ich bleib bei Poker...
    • DiscoD
      DiscoD
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 1.357
      Hab es mal vor langer Zeit einmal anhand der Quoten von Betfair durchgerechnet (dabei mehrere Championsliga-Spiele mit englischer Beteiligung genommen, da dort die höchsten Umsätze entstehen). Betfair bietet eigentlich immer die besten Quoten, weil es sekundengenau auf neue Informationen reagiert. Dabei kam jedesmal ein minimaler -Ev raus. Vielleicht geht es, wenn man ständig sowas wie einen Sport-Ticker anhat und bei wichtigen News sofort reagiert...d.h. auf das Team mit den "guten" News, wo die Quoten sinken werden zu der alten Quote bei einem normalen Anbieter setzen und auf das Team mit den "schlechten" News, bei dem die Quoten steigen werden, bei Betfair zu neuen besseren Quoten setzen... könnte klappen, ist aber MEGA aufwendig. Hoffe, daß der Txt nicht zu wirr ist. Gruß
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Deine Idee stimmt schon - wenn die Auszahlungsquoten zu sehr voneinander abweichen, könnte man damit Gewinn machen (unabhängig von den Wahrscheinlichkeiten). Beispiel: Bayern gegen St. Pauli. Die Anbieter haben folgende Quoten:
      1. 4:1, falls Bayern siegt
      2. 4:1, falls St. Pauli siegt.
      3. 4:1 bei einem Unentschieden
      Hier setzt Du je $1 auf jedes Ereignis und gewinnst in jedem Fall. ;) Wenn ich nicht komplett falsch liege müsste die Summe der Kehrwerte der Auszahlungsfaktoren > 1 sein. Dann verteilst Du Dein Geld antiproportional zu diesen Faktoren und es passt. Wenn das in der Praxis überhaupt vorkommt, sind die Gewinne wohl sehr klein und Du müsstest größere Summen setzen, so daß der Verdacht der Schiebung aufkommt. :rolleyes: BTW: Brunson hat auch Geld mit Pferdewetten gemacht und von Sklansky gibt es ein Buch "Gable for a Living" o.ä. Kenne es aber nicht. BTW 2) :Bei Deinem Beispiel geht es nicht: grob überschlagen: $100 auf Gladbach bei Bet365, $115 auf Unentschieden beim selben Anbieter und $200 auf Bremen bei InterWetten. Macht jeweil $400 "Gewinn" bei $415 Einsatz. :( Ist aber nah dran. edit: Und wie immer zu langsam. :(
    • synterius
      synterius
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 1.177
      Original von streictt $100 auf Gladbach
      -ev !
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      was ich meinte nennt man scheinbar valuebet: erklärung die sagen ja auch, dass der durchschnittswert aller anbieter ungefähr der echten wahrscheinlichkeit entspricht. was ist an diesem konzept falsch? man macht dabei zwar nicht auf jeden fall gewinn, aber man hat einen positiven erwartungwert.
    • Tribe
      Tribe
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 509
      Original von YourRedeemer was ich meinte nennt man scheinbar valuebet: erklärung die sagen ja auch, dass der durchschnittswert aller anbieter ungefähr der echten wahrscheinlichkeit entspricht. was ist an diesem konzept falsch? man macht dabei zwar nicht auf jeden fall gewinn, aber man hat einen positiven erwartungwert.
      Wo ist das Problem? Die Quoten werden wohl schon mit der echten Wahrscheinlichkeit korrelieren, aber die Wettanbieter behalten halt 10% oder so für sich. Und deshalb gibt es nur in sehr wenigen Ausnahmefällen surebets.
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      wie du hier sehen kannst gibt es abweichungen über 200%, das lohnt sich also auf jeden fall. die frage ist nur ob diese anbieter überhaupt seriös sind.
    • m0rtaL
      m0rtaL
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.621
      das mit den surebets kommt garnicht so selten vor. gibt sehr viele leute die das machen .. halt immer in verbindung mit betfair und nem buchmacher. man braucht zwar n gewisses kapital aber wenn so ne surebet 5% bringt dann lohnt sich das auch bei nem einsatz von 2k .. is doch lecker .. bissl fußball gucken, bierchen trnken un dabei geld verdienen :D
    • Burgerking06
      Burgerking06
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2005 Beiträge: 1.453
      seh ich das hier richtig das 2 anbieter eine quote von 5 auf barca haben wo andere 1.3 haben??? das kann ja nur en fehler sein oder http://www.wettportal.com/quotenvergleich/show_details.php?event_id=846664
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      nein, das kann sein... aus genau dem grund, dass die Leute, die wetten die Quoten bestimmen können Sportwetten +EV sein.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Heute war zb Schalke - Lev, Lev Sieg 1 : 5.75 Eindeutig +EV auf Leverkusen zu setzen, da die Quote imho viel zu hoch ist.
    • IZDLJosti
      IZDLJosti
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 260
      Original von Denz Heute war zb Schalke - Lev, Lev Sieg 1 : 5.75 Eindeutig +EV auf Leverkusen zu setzen, da die Quote imho viel zu hoch ist.
      Im Nachhinein sind wir alle schlauer :)
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Klar gehts theoretisch, ist aber ein alter Hut. Hauptrisiko liegt darin, dass du sehr viel Geld auf vielen ominösen Internetseiten lagern musst. Wenn eine davon pleite macht, ist dein minimaler +EV von Wochen oder Monaten plötzlich dick -EV. Hab das früher auch gemacht, war bei ca. 10k€ Gewinn. Dann hat bluevex plötzlich Insolvenz angemeldet und alles war weg. Seitdem spiel ich nur noch Poker, da ist die hourly winrate in jedem Fall höher bei geringerem Risiko. Die Quoten verschiedener Anbieter mit einander zu vergleichen kostet am Wochende - wenn viele Spiele stattfinden - auch mal leicht mehrere Stunden.
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.888
      meine bankroll auf aufstieg fc koeln :D quote: 1/1000 ;) ;) ;)
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von IZDLJosti
      Original von Denz Heute war zb Schalke - Lev, Lev Sieg 1 : 5.75 Eindeutig +EV auf Leverkusen zu setzen, da die Quote imho viel zu hoch ist.
      Im Nachhinein sind wir alle schlauer :)
      Ich war auch vorher schlau und hab gut gecashed ;)
    • 1
    • 2