frage zu break even stretch

    • hoangde
      hoangde
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2008 Beiträge: 10
      hi,

      habe vor ca. 6 monaten mit HU angefangen und habe bis heute ca. 20k erspielt (hauptsächlich durch 100NL). in der zeit waren ups und downs dabei und 2x mal eine ~12-16k hände even serie.

      nun läuft es seit april gar nicht mehr so richtig... ich spiele mittlerweile 31k hände even... meine gegner sind die selben wie immer... schlechte spieler und große fische.

      bin mir im klaren das "even stretches" und downswings zum spiel dazugehören..
      jedoch ist das die bis jetzt längste phase die ich hatte... und es fängt auch etwas an am selbstbewusstsein zu nagen...

      deswegen wollte ich mal rumfragen, was eure erfahrungswerte so sind.

      wielange seid ihr schon mal even gerunnt ? wie geht ihr damit um ?
  • 3 Antworten
    • Naems
      Naems
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 1.919
      2x 70 stacks auf sh downgeswingt, imo jeden Tag weiterbilden um im Frame zu bleiben, außerdem will man ja besser werden auch
    • Justme57
      Justme57
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 280
      kommt halt stark auf deinen Stil und auf deine Gegner an. Wenn du viele Regs spielst, dort jeden marginalen Spot eingehst und das Spiel sich mehr auf rumgespewe verlagert, basht die Varianz halt mal zu :-)

      Mein größter down waren bisher etwa 30 stacks im HU, denke das war über so 8-10k hands.. allerdings spiel ich auch eher konservativ würd ich sagen.

      BE gerunnt bin ich bisher allerdings noch nicht wirklich, außer über paar k hands. Kanns mir aber gut vorstelln, dass sowas auch mal vorkommt! ^^
    • Aehrledikt
      Aehrledikt
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 186
      Ich hab zur Zeit auch eine ähnlich lange Phase, in der nichts geht incl. 22 Stack Down. Allerdings!!!! Ich hab mich daher noch mal hingesetzt und mich ausgiebig selbst reflektiert. Dabei bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich ein geiler Typ bin und das nur an der Varianz liegen kann. Aber Spaß bei Seite... Mir sind viele Leaks aufgefallen, die mir sicherlich nicht aufgefallen wären, wenn es nicht so pervers gewesen wäre...

      Das ist meine Hitlist:

      1. Hände posten und diskutieren!
      2. Hände posten und diskutieren!
      3. Ergebnisse ins Spiel einfließen lassen!
      4. Weniger Tische spielen (Bei mir waren es bis zu 7)!
      5. Sich Schwäche eingestehen, wenn man selbst der Fisch ist oder das Mindset kein gutes Spielen zulässt -> Spieler quitten!
      6. Kein Geld vertilten!