3 bets OOP

    • Mahnsen
      Mahnsen
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 200
      Hallo,

      Bin ziemlich neu was Heads up angeht und habe eine Frage bezüglich 3 betting preflop.

      Habe immer ziemliche Probleme nach ner 3bet weiter zu spielen am Flop wenn ich nicht hitte...

      Deshalb habe ich meine 3betting range jetzt auch ziemlich eingeschränkt, und zwar AQo+,AJs+,99+.

      Ich weiss dass das ziemlich tight ist, aber wie gesagt, Postflop hab ich da wohl ein ziemlich krasses leak.

      Any advices?

      Danke schonmal!
  • 6 Antworten
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      die 3B Range sieht vernünftig aus. Hängt halt vom gegner ab wie du dann weiterspielst. Mit 2 Overcards haste wegen der meistens geringen SPR immer die Equity um weiterzuspielen. Deine Range ist da schon relativ solide, da wirste eig. fast immer hitten/ 2 OCs haben. Probleme sehe ich halt nur bei 99 und KJx board oder sowas. Da bin ich mir auch oft unsicher wie ich das spielen soll.
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      die frage ist nicht in allererster linie wie du mit oder ohne hit weiterspielst sondern villain

      ob ne extrem tighte null polarisierte 3bet range der königsweg ist da bin ich mir auch nicht so sicher, da villain bei dem einen spot im game wo es dazu kommt halt fast immer folden wird.
    • Mahnsen
      Mahnsen
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 200
      Das stimmt wahrscheinlich auch, aber aufloosen bringt mich dann in noch mehr spots wo ich mir unsicher bin, bzw. keine klare Linie habe... Es ist ja eben wie Mart1 meinte, wenn ich zb mit einem Pocketpair auf nem Flop mit 2 oder mehr overcards treffe, das sind die Spots wo ich mir hauptsächlich unsicher bin.

      Mit 2 Overcards lässt sich ja rein von der Equity gesehen noch recht gut weiterspielen.

      Aber danke schonmal!
    • roznase3001
      roznase3001
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 559
      nach ner 3bet grundsätzlich mit ner conti-bet weitermachen, ob mit oder ohne hit...bei keinem hit und nem call muss man dann halt neu evaluieren
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Das macht das ganze aber sehr exploitable finde ich. Dann ist ein call immer profitabel, wenn du 100% cbettest und dann den turn mit nix cfst
    • moepel
      moepel
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 130
      deine 3bet range ist wohl der standart der meisten spieler in den unteren Limits. Per default Conti betten würde ich auch nicht. Musst dir einfach nur bisschen anschauen wie der Gegner reagiert bzw. wie gut seine Range das Board gehittet haben könnte und wenn du keine Ahnung hast wie du ohne Hit OOP spielst würde ich es einfach komplett sein lassen zu 3betten.

      Gruß moepel.