4bet/5bet madness?

    • kriim
      kriim
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 967
      über die 4bet kann man denke ich für 3stacks streiten, mag ich aber eigentlich schon da er meist callen wird und wir die initative behalten.
      ich frage mich hier mit welchen odds ich hier die 5bet callen kann? krieg halt 1:2 potodds, hab meist nahezu 40% equity. auf seinen stack kriege ich aber nur knapp 1:5. -> reicht das aus?
      denke 4stacks deep ist es gefühlt ein relativ einfacher call auf die 5bet.. fold für 3stacks?

      content?.. bin leider nicht getrackt /:

      Grabbed by Holdem Manager
      PL Omaha $0.50(BB) Replayer
      ($155)
      Hero ($299)

      Dealt to Hero 7:club: 9:spade: 8:club: 2:spade:

      Hero raises to $1.50, raises to $4.50, Hero raises to $13.50, raises to $40.50, Hero calls $27

      FLOP ($81) 4:club: 7:heart: 6:diamond:

      checks, Hero bets $81, raises to $114, Hero calls $33.95

      TURN ($310) 4:club: 7:heart: 6:diamond: 4:heart:

      RIVER ($310) 4:club: 7:heart: 6:diamond: 4:heart: K:spade:

      shows J:heart: 3:spade: A:heart: A:club:
      (Pre 55%, Flop 39.5%, Turn 80.0%)

      Hero shows 7:club: 9:spade: 8:club: 2:spade:
      (Pre 45%, Flop 60.5%, Turn 20.0%)

      wins $309
  • 6 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      wo ist das problem wenn du ip gegen seine 3bet keine initiative mehr hast, beim plo rein spieltheoretisch egal und gegen viele eher besser weil sie gerade gegen raiseconti und floats im plo krasse leaks haben ;) also wenn du auf eine 5bet folden willst ist die 4bet nicht gut, sprich 4bet/call5bet oder die 3bet einfach callen, wozu ich eigentlich eher neigen würde.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.908
      Gerade so deep call ich da die 3bet lieber mit der Hand und raise ihn dann bei jedem gut getroffenen Flop und hoff er overplayed da ne AA/KK etc...
    • kriim
      kriim
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 967
      hm ja i see. ich tendiere teilweise auch einfach dazu 3bets mit meiner kompletten range nur zu callen ohne zu 4betten. auch mit aa,kk etc.
      die 5bet wundert mich aber etwas mit seinen relativ weaken onesuit AA. ich würds eher nur callen und mir den flop anschauen..? weak?

      boah ich brauch mehr cheapen content :D
      --> jemand interesse an plo50 hu u2u sessions?
      bin ziemlich erfahrener nlhe hu/6max spieler und denke eigtl relativ solide in plo nur sagt mein graph irgendwie was anderes.. mehh
    • hk45
      hk45
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 22
      nicht einfach. vom gefühl her find ich die 4bet gegen die meisten gegner ok. (es sei denn er 5bettet light, 3bettet nur AA, oder overplayed seine hände in 3bet pots extrem).

      wenn du nach seiner 3bet weisst das er immer AA hat (und es immer 5bettet) ist die 4bet -ev.
      laut ppt graph hast du in 52% der fälle 40% oder mehr equity hast, und dann im durchschnitt ca 60%. wenn du alles unter 40% und er nie foldet (was diese hand vermuten lässt), ist die hand wie gespielt insgesamt leicht -ev (-3,5$).

      da seine 3bet range vermutlich weiter ist find ich die 4bet ok, läuft halt oft auf einen flip für 300+bb raus.
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      Du 4-bettest eine Hand die gegen die gegnerrange hinten ist ohne Foldequity, verkleinerst dabei die SPR obwohl du Position hast und gibst ihm die möglichkeit dich profitabel zu 5-betten.

      Sounds fishy to me...

      Die hand is sehr gut spielbar IP grad mit SPR=18. Du kannst hier sehr oft seine Cbet raisen und er kann fast nix dagegen tun und es wird superugly für ihn. Pair+gutshot reichen da schon locker und er muss oft die beste hand folden oder trifft schlechte entscheidungen am Turn.

      Wenn du schon unbedingt hände aus balancegründen 4betten musst, dann würde ich stärkere nehmen wie 789Tds.
    • hk45
      hk45
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 22
      technisch hast du recht, aber gerade bei plo kann man imo bewusst fehler in kauf nehmen, wenn man dadurch größere fehler des gegners provoziert.
      das ist hier gegen den standard plo50 gegner der fall mit der 4bet (der AA 5bettet und sonst alles called, und massig flops c/f).

      den 2ten teil seh ich anders. im 3bet pot spielt sich die hand 300bb deep in etwa wie 100bb deep im single raised pot. und da hat man mit ner besser connecteten(?) hand die besseren semi bluff spots.