Schlafpläne

    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Hi,

      ich lese hier im Forum in letzter Zeit viel von Schlafplänen, wohl ausgelöst von Horror's Post. Leider finde ich nicht so wirklich in das Thema rein.

      Habe mir mal Everything2 durchgelesen, genauso wie ich wikipedia gelesen habe (Polyphasic sleep). Die Google-Group habe ich auch schon gefunden.

      Was ich leider (noch) nicht gefunden habe: Umstellungspläne, also wie man an die Sache rangeht. Ich werd sicherlich nicht von heute auf morgen anstatt 8h Nachts zu schlafen nur noch 4h schlafen, das kann ja garnicht gut gehen :D Außerdem wäre eine Darstellung, wie die Naps angeordnet sind, wie man sie verschieben kann und wie flexibel man diese anordnen kann, sehr gut. Da ich studiere/arbeite/andere Verpflichtungen habe, bräuchte ich flexible Nap-Zeiten... Das könnte schwer werden!

      Vielleicht hat jemand gute Ausgangspunkte für Research, evtl. das ein oder andere Buch usw.

      Danke,
      Sebastian
  • 2 Antworten
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.536
      So langsam mutiert das Small Talk Forum zu Schlafstrategy.com - The Professional Sleeping School.

      Frueh aufstehen ist reine Disziplin. Im Studium sollte Vorlesungsbeginn genug Motivation sein, spaeter im Arbeitsleben sollte die Motivation auch klar sein.
      Wer abends nicht muede ist, der hat am Tag einfach nicht genug geleistet!
      6 Stunden Schlaf sollten normalerweise genuegen, ich habe ja immer noch die Hoffnung, dass das mit'm Alter weniger wird ;)
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von luxxx
      Frueh aufstehen ist reine Disziplin. Im Studium sollte Vorlesungsbeginn genug Motivation sein, spaeter im Arbeitsleben sollte die Motivation auch klar sein.
      Dann hast du nicht verstanden, was ich möchte. Ich stehe jeden morgen früh auf und habe kein Problem damit. Mir geht es um Schlafrythmen und wie ich diese umsetzen kann. Es ist durchaus interessant, nur 4h zu schlafen bei gleichbleibendem Befinden usw.