Abzocke am Telefon?

    • yubinbasya
      yubinbasya
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2009 Beiträge: 435
      Hallo,

      ich hoffe ich habe das richtige Unterforum getroffen.
      Ich habe heute Mittag ein Telefonat erhalten, indem man mich fragte, ob ich noch länger bei "Starlife" (Glücksspielplattform) registirert sein möchte, da ich aktuell unter der Dusche stand, war ich etwas verwirrt und gab nur an, dass ich es sofort kündingen möchte und nichts weiter damit zu tun haben möchte. Am Ende ihrer Ansprache wurde ich nochmal nach meinen Kontodaten ausgefragt, die ich nicht durchgeben wollte, da ich ÜBERHAUPT NICHTS von Starlife wusste bzw kannte. Argumentiert wurde damit, dass alle möglichen Gewinne überwiesen werden konnten und der notwendige abgleich statt finden konnte.
      Nachdem ich etwas mehr nachgebohrt hatte, wer sie seien etc, habe ich per google weder die Firma noch die HP gefunden (angeblich Starlife.de). Am Ende gab ich natürlich meine Konto-Nr nicht durch, den rest kannten die aber bereits...

      Scheint mit hoher Wahrscheinlichkeit eine dreiste Abzocke zu sein, wollte mal anfragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder weiß wie man da besser darauf reagieren sollen. Denn zum Schluß sagte die Dame die nur schwach deutsch sprach, dass die immer wieder Anrufen würden.
  • 6 Antworten
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Frag mal Günter Wallraff. :)

      Standardweg für eine Abzocke.
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Einfach auflegen?
    • prall
      prall
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 283
      ich find erstaunlich, dass das immer noch versucht wird, wir haben doch mittlerweile 2010, und auch der letzte hat wohl mitbekommen, dass da keiner was zu verschenken hat, aber anscheinend gibts immer noch n paar deppen
    • CLIX9R
      CLIX9R
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 6.271
      Original von Buschm4nn
      Einfach auflegen
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.623
      "Ich bin gerade beschaeftigt, geben sie mir ihre Heim-Telefonnummer, dann kann ich sie zurueckrufen." - ehm nunja, das kann ich nicht machen
      "Sie wollen also nicht, dass man sie zu Hause anruft" - ehm, moment ... ich .. ehm ... *stotter*
      "Naja, dann wissen Sie ja, wie ich mich fuehle" /Auflegen
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      Original von prall
      ich find erstaunlich, dass das immer noch versucht wird, wir haben doch mittlerweile 2010, und auch der letzte hat wohl mitbekommen, dass da keiner was zu verschenken hat, aber anscheinend gibts immer noch n paar deppen

      wenn sowas nicht mehr funktionieren würde, hättest du nicht jede woche 10 preisauschreiben wo du schon 2 mios gewonnen hast im briefkasten und die firmen würden auch nicht mehr anrufen.

      also von daher wird sich das für die abzocker garantiert noch lohnen, ansonsten wär das ganze auch eingestellt.

      selbst diese "ueberweis mir mal geld damit ich vorbeikommen kann dich heiraten" abzocke funktioniert doch.
      es gibt einfach leute die super naiv sind, manche chatten doch sogar fuer 2euro pro sms. °_°