Intensivbetreuung - Ferklsepp und Nils1980 mit Wissen und Willen durch die Limits

    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Neue Kandidaten, neuer Thread.

      Ich hoffe weiter auf euren Feedback und eure Diskussionsbereitschaft.

      Gestern hatten wir RedSamarium spielen gesehen. Was uns aufgefallen ist, dass er solides Poker-Verständnis gezeigt hat, aber auch die erste Baustelle gefunden.

      Deshalb war die erste Hausaufgabe sich mit Potcontrol und Protection auseinander zu setzen, ebenfalls haben mir die Betsizes nicht gefallen, was postflop auf Probleme mit Protection zurück zuführen ist und preflop wohl Automatismen sind.

      Was im 2ten Teil des Coachings zu sehen war, war die Problematik mit der Grundfrage, die man sich immer bei einer Bet stellen sollte: "Welche schlechteren Hände callen, welche besseren Hände folden".

      Konkret bitte ich dich, bis nächster Woche sich mit den Artikeln zur Potcontrol und Protection auseinander zu setzen und die Stats (bei samplesize unter 100 Händen) nicht zur "wörtlich" zu nehmen. Ordne die Spieler in erstmal 3 Gruppen ein. TAG (dadrunter sind alle "vernünftigen" spieler, von denen wir erstmal kein Geld erwarten), Loose passive Spieler (die typischen Fische) und die Loose Aggressiven Spieler (die Maniacs).
      Mach dir Gedanken darüber, welche Hande welche Gruppe wie spielt.

      Ich will an dieser Stelle noch nicht in die detailierte Handanalyse gehen, sondern das du erst mal dir bewusst machst, welche Spots maginal werden und wo das geld herkommt. Das gleiche gilt für die Preflop raises. Mach dir gedanken, wo raised man vielleicht 1-2 BB grösser und was das bei welchem gegner für ein effekt hat.
  • 481 Antworten
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      als alter schülter ist bei mir der Thread gemarkt :)

      Viel spass den neuen und gibt Gummi. Es bringt eurem Spiel enorm viel und versaut es nicht! Viele andere Spieler bezahlen dafür viel Geld ;)


      Grüsse & viel Spass mit den neuen :)
    • gugilein
      gugilein
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.808
      Ich bin sehr froh, dass ich zu den Schülern gehören darf. So eine Chance bekommt man nicht jeden Tag!

      "Ohne Fleiß kein Preis", das wird mein Motto sein :)
    • vanse
      vanse
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 155
      wie kommt man in den genuss intensivcoaching für lau?
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Original von vanse
      wie kommt man in den genuss intensivcoaching für lau?
      über diesen Thread oder gutes Karma: Intensivbetreuung mit Kavalor
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von gugilein
      Ich bin sehr froh, dass ich zu den Schülern gehören darf. So eine Chance bekommt man nicht jeden Tag!

      "Ohne Fleiß kein Preis", das wird mein Motto sein :)
      dann bin ich ja mal gespannt...

      pit
    • RedSamarium
      RedSamarium
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 180
      Da habe ich mich mal bemüht, genauer auf die Stats zu achten und es ist auch wieder nicht richtig. 6 Hände sind fast ein Orbit. Das reicht doch für ne Tendenz! :f_biggrin:


      Hallo zusammen.

      Ich freue mich natürlich über diese Gelegenheit und kann B9rd versprechen, dass ich mich bemühen werde, es nicht zu versauen. ^^

      Apropos B9rd - eigentlich muss ich mich bei Dir und Aru entschuldigen. Als ich Euch in den letzten Wochen zuhörte, dachte ich mir öfters: "Die sind ja schon so'n bisschen maulfaul, wenn sie spielen. Ein paar Erklärungen mehr könnten nicht schaden."

      Krasser Scheiß. Als ich am Montag am Spielen war, konnte ich ja zwischendurch mal darüber nachdenken, was ich da gerade mache. Aber gleichzeitig Kavalor zuhören, nicht den Faden verlieren und sich eine Antwort überlegen, wenn gleichzeitig 88 und QQ gedealt werden und man sich nicht vor unbekannten Zuhörern blamieren will... ich glaube, das muss ich noch üben. Das nächste Mal folde ich die Queens, dann wird es einfacher.

      Was das Überbewerten von Stats angeht, so ist das vielleicht einer der Gründe, warum ich dieses Hobby nach einem ersten Anlauf 2008 erst einmal wieder auf Eis gelegt hatte. Ich hatte SnGs gespielt und nach einem netten up auf den ersten 1000 Turnieren auf Titan und Party beschlossen, dass ich voll der Shark war. Also kaufte ich aus meiner BR nen netten Monitor, einen Schreibtischstuhl und den Zugang zum Sharkscope-HUD.

      Nach einigen hundert Spielen stellte ich drei Dinge fest:

      1. "Es ist fragwürdig, mit Stats zu spielen, von denen man nicht wirklich weiß, wie man sie auswertet."

      2. "Es ist fragwürdig, mit Stats zu spielen die aus anderen Quellen stammen, als den eigenen Spielen, da man nicht weiß, wie alt die Daten sind."

      3. "Meine Bankroll besteht aus einem Monitor und einem Stuhl."

      Erst einmal hatte ich von Poker die Nase voll.

      Nachdem ich 2010 Lust bekommen habe einen zweiten Anlauf zu wagen, läuft es hoffentlich besser - ich vertraue da ganz auf Kavalor :f_cool:


      PS: Ich hatte mein gutes Headset gefraggt und am Montag mit einem Billigset gearbeitet. Daher wüsste ich gerne von den vorgestrigen Zuhörern, ob die Tonqualität ok war, oder ob ich Ersatz besorgen sollte.
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      Hey RedSamarium,

      Komisch hat mir keiner gesagt, dass ich maultot bin ;)

      Wahr wohl die ersten zwei drei Coachings damit beschäftigt mich nicht vor 50 nasen zu blamieren als mein a-game zu zeigen ;)

      Aber das wird schon keine Angst. Zudem musst du nicht auf Kavalor vertrauen sondern dich mit deinem Spiel auseinander setzen und auf DICH vertrauen, dann klappt das schon.

      bin gespannt auf eure Hände und Graphs die ihr postet und nutze es gleich für meine skillerweiterung :P

      Gruss

      B9rd
    • gugilein
      gugilein
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.808
      Hallo,

      jetzt wird es mal an der Zeit mich vorzustellen.

      Also mein Name ist Daniel, bin 18 Jahre alt, gehe noch zur Schule und komme aus der Nähe von Freiburg. Ich poker eigentlich schon etwas länger, doch die meiste Zeit habe ich nur mit Kumpels gespielt.

      Als ich bei Pokerstrategy anfing, habe ich gleich das Quiz gemacht, ohne auch irgendwelche Ahnung vom Spiel zu haben. Deswegen schaffte ich den ersten Anlauf mit dem Quiz auch nicht :) . Aber dann las ich mir ein bisschen die Artikel durch und ein paar Tage später hatte ich dann die $50 auf Party Poker, was ich bis jetzt noch bereuhe, auf Party Poker gegangen zu sein! Damals war ich nicht so kontinuierlich am spielen, wie ich es heute tue. Ich habe viel zu wenig auf Party gespielt und das Ende vom Lied war dann auch, dass meine $50 eines Tages nicht mehr auf meinem Konto waren.

      Danach habe ich eine kleine Pause mir gegönnt, da ich schon ein bisschen sauer auf mich selbst war, warum ich nicht auf Party konstant gespielt habe.

      Bald darauf hatte ich das Glück, dass ich ein $5 Bonus auf Pokerstars eingezahlt bekam. Ich machte mir nicht so viel Hoffnung, dass es mit den $5 bergauf gehen würde. Trotz allem gambelte ich zur damaliger Zeit als Fisch auf NL2 rum. Nicht nur NL2 habe ich dann gespielt, sondern auch viele SNGs. Das Wort IP oder OOP war mir fremd:D .

      Doch irgendwie schaffte ich es aus den $5 nach ein paar Monaten um die $150 zu machen, worauf ich sehr stolz war :] . Und zu dieser Zeit hat mich das Fieber auf Poker noch mehr hinein gerissen. Ich las jetzt immer mehr von den Artikeln. Ich beschäftigte mich mit Positionen, Starting Hands etc..

      Als meine BR dann $180 betrug, entschloss ich mich einen First Desposit auf Full Tilt anzufangen. Dort spielte ich fortan NL5 BSS FR 6-tabling.

      Irgendwann kam auch der Punkt, bei dem ich auch nachgedacht habe, ob es nicht mal sinnvoll wäre, mir einen HM anzulegen. Und bald darauf hatte ich ihn auch schon.

      Meine Pokerschwächen:

      1. ich habe Probleme meine guten Hände auch mal folden zu können
      2. mir fehlen einfach noch die richtigen Skills auf dem Flop, Turn und River
      3. Meine Entscheidungen treffe ich nicht immer mit den Stats vom HM
      4. Das konstante Lernen von Artikeln, was ich aber mir jetzt fest vornehme werde
      5. es gibt bestimmt noch mehrere Schwächen, die mir aber spontan nicht einfallen;)


      Meine Pokerstärken:

      1. ich habe das Tilten im Griff
      2. bei einem schönen Down behalte ich die Ruhe und werde nicht nervig
      3. ich kann die Gegner einigermaßen einteilen, entweder ob sie eher Loose oder Tight sind.
      4. ich spiele dizipliniert und ich habe auch die Geduld für das Warten auf gute Karten


      Zu meinem heutigen Stand spiele ich immer noch auf Full Tilt.

      Aktuelle BR: $670
      Limit: NL10 BSS FR 6-tabling.


      Mit den Hände posten werde ich es immer so machen, dass ich sie in das Handbewertungsforum stellen werde und hier im Thread immer die Links dazu bereitstelle.


      Und zum Abschluss zeige ich euch mal meinen All Hand Graph bis zum 12.05.2010:




      Uploaded with ImageShack.us

      Bis Bald euer gugilein
    • gugilein
      gugilein
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.808
      Nun gebe ich euch 2 Links von Händen, die ich gestern gespielt habe.

      Gestern lief es überhaupt nicht gut. Ich bin 3 Stacks auf NL10 down.
      Doch sowas passiert halt;) . Irgendwann gibt es auch die Phasen, indem ich wieder soviel oder noch mehr Stacks up gehe.

      1. Hand

      mit 15 Outs Broke!


      2. Hand

      Set check behind am River?
    • gugilein
      gugilein
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.808
      Hallo Leute,

      gestern lief die Session überhaupt nicht so, wie ichs mir vorgestellt habe. Ich bin wieder 2,5 Stacks down und bin inzwischen von $700 auf $645 zurück.

      Ich hatte bestimmt in der Session, die ich mit ca. 1000 Hände abschloss 8-10mal AA und manchmal auch KK, aber kein einziges Mal bin ich zum Flop gekommen! Naja, so etwas gibt es halt auch.

      Hier meine 2 einzigen Hände, die man besprechen kann.

      1. Hand

      QQ vs drawy Board


      2. Hand

      Mit FH wahrscheinlich beat?!



      Und jetzt zeige ich mal meinen Showdown Winnings Graph bis zum 13.05.1020



      Uploaded with ImageShack.us
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      wie heisst du ingame nochmals??
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von B9rd
      wie heisst du ingame nochmals??
      wen meinst du? Gugilein? Dann ist Full Tilt und MrGoogle91

      pit
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      danke pit

      wie siehts mit updates aus?
    • gugilein
      gugilein
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.808
      So, da bin ich mal wieder:)

      gestern am 15.05.2010 lief meine Session mit ca. 2000 Hände richtig gut.
      Am Anfang war dies gar nicht der Fall. Doch am Schluss bin ich 3 Stacks up:) .

      Erst gestern habe ich wieder gemerkt, dass ich noch enorme Probleme habe auch mal richtig gute Hände wie z.B. ein Set weglegen zu können. Obwohl ich Villain diese Range auch gegeben habe, die dann am Turn auch ankam, konnte ich es einfach nicht glauben, das ich es folden soll!

      Diese Hand wird auch als Link zur Verfügung stehen, damit ihr euch selber mal ein Bild machen könnt.


      Wechsel auf Titan Poker:

      vor 2 Tagen habe ich beschlossen auf Titan Poker zu wechseln, um dort den FD zu spielen. Und zudem kam noch das gute Angebot mit 7 Turniertickets dazu. Darunter ist auch ein Ticket für das $150.000 Guaranted Turnier und ein Invite für die ECOOP.

      Außerdem könnte ich dort dann sogar mit NL20 BSS FR anfangen, da ich ja über 30 Buy-ins habe.


      Nun folgen 4 Hände dieser Session:

      1. Hand

      AA auf drawy Board


      2. Hand

      TTP fold am Turn


      3. Hand

      4er Set fold am River


      4. Hand (die Hand, die mir am meisten sorgen bereitete)

      QQ fold gegen wahrscheinliche Straight!?



      Und zum Schluss mein Session Graph:




      Gruß

      gugilein :s_grin:
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      So coaching ist nächste woche dienstag!
    • RedSamarium
      RedSamarium
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 180
      Gute Nacht zusammen.


      Nachdem ich mich die letzte Woche darum gedrückt hatte, muss ich jetzt doch mal die ersten Hände posten. Ich mache es mal so wie Gugi:


      Hand 1

      Hier frage ich mich, ob der c/r richtig war - und vor allem, ob die betsize akzeptabel ist.

      Hand 2
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      hab mal paar hände von euch bewertet, wenn ich spezielle fragen dazu habt, bitte die hand hier wieder verlinken, ich finde eure hände im HB forum nicht immer (wieder)
    • gugilein
      gugilein
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.808
      Hi RedSamarium,

      die 2. Hand lässt sich nicht öffnen.

      Gruß

      gugilein :s_grin:
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Original von gugilein
      Hi RedSamarium,

      die 2. Hand lässt sich nicht öffnen.

      Gruß

      gugilein :s_grin:
      hier der richtige link: A-trips am Turn