Tipps & Tricks schneller aus dem Bett zu kommen

    • Teufelstod
      Teufelstod
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 240
      Hallo,

      ich bin einer von denen der studiert und komme morgens immer schlechter aus dem Bett. Mein Wecker klingelt morgens und hat ein schlummer funktion die auf 15 Minuten eingestwtellt ist. An schlechten tagen drück ich den wecker auch mal 5-6 mal weiter ... :D

      jetzt brauch ich aalso Tipps und Tricks einfach mal morgens besser aus dem Bett zu kommen :)

      also schießt mal los! :s_cool:
  • 34 Antworten
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      Wecker weit vom Bett weg stellen :) Hilft bei mir immer ganz gut..
    • Majubiese
      Majubiese
      Platin
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 3.635
      einfach aufstehen
    • FireFox89
      FireFox89
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2007 Beiträge: 1.478
      a) es gibt son wecker der sich bewegt sobald der alarm losgeht, sprich du musst dudich erst ein wenig bewegen bevor der wcker ausgeht
      b) es gibt ne app die deinen schlafrythmus analysiert und dich dann nicht in der tiefschlafphase weckt
    • 4Tom4
      4Tom4
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2009 Beiträge: 835
      Original von iluya
      Wecker weit vom Bett weg stellen :) Hilft bei mir immer ganz gut..
      So mach ichs auch ;)
      Sonst hätte ich auch keine Chance...
    • ffnnuu
      ffnnuu
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 632
      Hungrige Katzen, die dich wachschmusen :f_love:
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      Einfach aufstehen.. Wecker helfen nur bedingt.. der Geist ist willig doch der Körper ist schwach.. blaaaaa :)
    • Teufelstod
      Teufelstod
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 240
      Original von eslchr1s
      Einfach aufstehen.. Wecker helfen nur bedingt.. der Geist ist willig doch der Körper ist schwach.. blaaaaa :)
      ähm bei mir geht morgens ganichts :D

      ja wecker weit genug weg, dann geh ich den holen und geh wieder ins bett und das selbe passiert ;)


      --> eine leichte erweiterung des themas -> in der Uni/FH wach bleiben -> Tipps und Tricks!



      .
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.749
      Das, was am besten beim Aufstehen hilft ist Verantwortung. Wenn du um 9 Uhr ne Praesentation halten musst, dann ist die Motivation fuers Aufstehen schon da.
      Im Studium ist dieser Stress leider nicht wirklich gegeben, da kommt wieder die Selbstdisziplin ins Spiel.

      Ich benutz auch immer mehr als einen Wecker, weil beim ersten Wecker-Klingeln stehe ich sowieso nicht auf, daher ist der auch deutlich frueher gestellt als die anderen.

      Ich muss mir einmal einen Ruck geben, mich ins Bad zu bewegen, da dann kaltes Wasser ins Gesicht und pissen, danach bin ich einigermassen wach.


      Zum Thema in der Uni/FH wachbleiben: AUFPASSEN und mitschreiben und mit mitschreiben meine ich nicht nur die Tafel kopieren, sondern sich eigene Kommentare mit dazuschreiben und mitdenken. Alles andere hilft nicht.
      Wenn du nur koerperlich wach sein willst und nicht geistig, hilft natuerlich auch Unmengen and Koffein nachfuellen ;)
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ich kann nur für mich selber sprechen, aber ich hatte das Problem auch selber mindestens 2 Jahre lang. Die ganze Zeit habe ich quasi garkein Sport gemacht. Mittlerweile mach ich nur so 10 Minuten alle 2 Tage meine Pushups/Situps/bisschen Stretching und seitdem geht das aufstehen VIEL viel besser. Dazu kommt noch bessere Konzentration und besseres Körpergefühl.

      Ansonsten: Vielleicht Heizung zu hoch? PC oder anderer Verbraucher nachts an? Fenster zu? Kann eventuell auch an einer zu weichen/zu harten Matratze liegen, aber verbrauchte Luft ist ganz schlecht beim schlafen.
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.572
      Original von Teufelstod
      Original von eslchr1s
      Einfach aufstehen.. Wecker helfen nur bedingt.. der Geist ist willig doch der Körper ist schwach.. blaaaaa :)
      ähm bei mir geht morgens ganichts :D

      ja wecker weit genug weg, dann geh ich den holen und geh wieder ins bett und das selbe passiert ;)
      Wie ich mir heute früh genau das gleiche gedacht habe. Ich wollte auch ein Thema dazu öffnen, aber du hast es mir ja vorweg genommen.

      - Aufstehen geht garnicht (heute Wecker auf 8:30 und 10min Intervalle solide eine Stunde lang weggedrückt, dann Wecker aus gemacht und 10 Uhr aufgestanden) -> eigentlich Standard
      - Wecker weit vom Bett wegstellen hilft nur eine Woche, dann hat man den Trick raus wie man den Wecker schnell ausbekommt und ohne Mühe wieder ins Bett kommt (1 Woche = Optimierungsphase ;) )
      - Musik anmachen hilft auch nichts, da sing ich eher mit im Halbschlaf

      Also ... was kann man machen? Mich nervt es ja selber.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.604
      Geht mir auch so, aber mir hat es zeitweise sehr geholfen immer etwas Fitness zu machen vor und nach dem Schlafen. Das heißt sobald der Wecker klingelt praktisch direkt in die Liegestützposition gehen und einfach anfangen. Da hab ich teilweise im Halbschlaf schon welche gemacht, aber danach war ich auch wach (kurbelt ja den kreislauf an) :D Und danach direkt Lockerungs- und Dehnungsübungen.
      Klappt prima wenn man erstmal gut drin ist.
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      Ne freundin zulegen, die einem nen good Morning Bj verspricht sobald man aufgestanden ist :-)! Da steh ich gerne auf.... bzw stell den wecker sogar vor.
    • pocketquads
      pocketquads
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 3.639
      leute dies nich hinkriegen morgens aufzustehen, werden ganz sicher mit liegestütze anfangen :D
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.190
      Gab vor kurzem schon mal nen Thread dazu. Wenn du bei 15 Min. Snooze 5-6 mal drücken kannst, dann stehst du imo einfach zu bald auf. Wecker so stellen, daß die Zeit knapp wird, dann musst du raus und hast die 1-1,5 Stunden auch noch nen vernünftigen Schlaf und nicht sonen Halbschlaf.
    • J4cK90
      J4cK90
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2008 Beiträge: 3.113
      Original von FireFox89
      b) es gibt ne app die deinen schlafrythmus analysiert und dich dann nicht in der tiefschlafphase weckt
      Ist aber nachgewiesen, des die nur Humbug ist.

      Denk mal wichtig wäre ein Wecker der alle 5 Minuten von neuem klingelt, 15 Minuten sind definitiv zu lange.
      Und ich habe noch einen zweiten Wecker der nochmal bisschen später klingelt und bei dem weiß ich immer, dass er das absolute Maximum angibt und ich dann wirklich aufstehn muss.

      Kannst dir aber auch nen verrückten Wecker holen der sich nicht so einfach abschalten lässt, such einfach mal bei google, gibt unzählige Wecker in der Art wie die hier:
      http://www.ksta.de/html/fotolines/1238153825821/rahmen.shtml?5
    • Johnnny777
      Johnnny777
      Global
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 745
      hier kannst du mitmachen.. mit ner challenge hast sicher mehr motivation :D

      Der "Guten Morgen!" - Challenge Thread
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.572
      Original von Johnnny777
      hier kannst du mitmachen.. mit ner challenge hast sicher mehr motivation :D

      Der "Guten Morgen!" - Challenge Thread
      Daran dachte ich z.B. auch - ist für mich aber nichts, weil ich eigentlich morgens den PC nicht sofort anmache, am Wochenende überhaupt nicht online bin und mir sofort ein smartphone kaufen würde, nur um morgens "guten Morgen" ins Forum zu schreiben :D
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      einfach direkt ne kippe anmachen
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Nimm ne hässliche Alte abends mit ins Bett.
    • 1
    • 2