shc - raise vor mir

    • murph369
      murph369
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 801
      Kurze Frage zur shc: Zählt der raiser wenn er vor mir raised und ich ein /callX in der chart hab zu den "X" dazu oder müssen wirklich genau vorher + nachher X Leute gecalled haben? In den Erläuterungen steht nämlich callX bedeutet, dass vor mir X Spieler in die Hand eingestiegen sind. Den raiser würd ich, da er durch seinen raise ja auch in die hand eingestiegen ist, zu den X dazu zählen. Bin mir da aber eben nicht ganz sicher und erbitte daher eure (evtl. auch professionelle) Hilfe
  • 8 Antworten
    • beutelwomb
      beutelwomb
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 710
      da sind zusätzliche calles des raises gemeint
    • murph369
      murph369
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 801
      Also zählt der raiser selbst doch nicht dazu oder was???
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Doch. Du zählst den Raiser und alle die dieses Raise callen - jedoch nicht die, die vor dem Raiser in die Hand eingestiegen sind. Du kannst dir ja nicht sicher sein das diese das Raise mitgehen. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren, falls es nicht stimmen sollte.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ich zähle idR auch die dazu die den Raise noch callen müssen.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von michi11 Doch. Du zählst den Raiser und alle die dieses Raise callen - jedoch nicht die, die vor dem Raiser in die Hand eingestiegen sind. Du kannst dir ja nicht sicher sein das diese das Raise mitgehen. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren, falls es nicht stimmen sollte.
      doch, die werden mitgezählt, weil man sogut wie immer davon ausgehen kann, dass sie auch noch ne SB callen.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von michi11 jedoch nicht die, die vor dem Raiser in die Hand eingestiegen sind
      Unterschätze niemals einen Fisch. Er limpt und foldet dann auf ein Raise. Wie oft passiert das? Hatte mal einen Fisch, der meinen Raise cold callt. Hinter ihm wird ge-3bettet und ich cappe. Dann foldet er preflop. Also 2 Bets cold zu callen war OK, aber beim Cap 2 weitere zu zahlen war im wohl zu viel. Oder auch mal gut war: Einer raised preflop. Ein anderer 3bettet dahinter. Und dann foldet der erste Raiser noch preflop. Preflop: A raise, B 3bet, A fold.
    • Bromich
      Bromich
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.218
      Auch die vor dem raiser in die Hand eingestiegen sind. Ist doch auch im SHC nachzuvollziehen. Nehmen wir doch mal Pocket 9er in MP1 (Raise0/Call3) Wie sollen da 3 Caller inkl. Raiser zusammenkommen wenn aus UTG+1 geraist wird. Es kann da doch nur noch UTG+2 callen . Somit wäre es ja unmögöich in dieser Situation 3 Mitspieler zusammen zu bekommen . Lasse mich aber gerne korregieren wenn mein gedankengang falsch ist
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von BigAndy Hatte mal einen Fisch, der meinen Raise cold callt. Hinter ihm wird ge-3bettet und ich cappe. Dann foldet er preflop. Also 2 Bets cold zu callen war OK, aber beim Cap 2 weitere zu zahlen war im wohl zu viel.
      Er hat sich halt hinten gesehen. :D