Naturheilpraktiker - Erfahrungen anyone?

    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Hi, meine Freundin hat mir heute von ihrer Sitzung beim Naturheilpraktiker erzählt. (Ich hoffe, "Naturheilpraktiker" ist auch die richtige Bezeichnung, habs so im Kopf). Sie hat das ganze gemacht, weil die ganze Familie ihrer Freundin sehr überzeugt davon ist.

      Kurz zum Ablauf, was ich mir merken konnte:
      Sie sagte, sie musste einen Metall-Stab halten, daraufhin wurde ihr Körper "gescannt" und ein Abbild auf einem Monitor erstellt, der durch grüne, orrangene, rote und schwarze Flächen ausgemacht war. Je dunkler, desto "schlechter" geht es an der Stelle, d.h. es sind irgendwelche Krankheiten/Viren/etc. vorhanden. Dannach hat sie irgendwelche Kügelchen verschrieben bekommen, die jetzt alle Probleme lösen sollen.

      Mich interessiert nun, ob an diesen Praktiken was dran ist, oder ob es sich dabei um irgendwelchen Hokus-Pokus handelt!

      Ich hoffe, es finden sich ein paar Leute die sich da besser auskennen, als ich!
      Vielen Dank!
  • 40 Antworten
    • PPlay
      PPlay
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 1.002
      lol hokus pokus

      hab nur den titel gelesen btw
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      Original von bigbusinnes
      Kurz zum Ablauf, was ich mir merken konnte: Sie sagte, sie musste einen Metall-Stab halten, daraufhin wurde ihr Körper "gescannt" und ein Abbild auf einem Monitor erstellt, der durch grüne, orrangene, rote und schwarze Flächen ausgemacht war. Je dunkler, desto "schlechter" geht es an der Stelle, d.h. es sind irgendwelche Krankheiten/Viren/etc. vorhanden. Dannach hat sie irgendwelche Kügelchen verschrieben bekommen, die jetzt alle Probleme lösen sollen.


      Lass mich raten, die sitzung hat nur 50€ gekostet, und dannach gings ihr wieder voll gut.

      mMn ist das Betrug, diese Naturwunderheiler wollen nur deine kohle.

      Lies mal hiernach; Alternativmedizin
    • Tytem
      Tytem
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 1.059
      Die Kügelchen nennen sich Globolies und sind nichts anderes als Traubenzucker.
      Also wissenschaftlich gesehen bringt das ganze nichts.

      Da aber der Körper gegen Krankheiten besser vorgeht wenn man dran glaubt das es einem hilft dann kann man das machen.Kommt je auf dem Typ drauf an.

      Ich habe so eine Sitzung auch mal vor einiger Zeit gemacht und fande es alles sehr komisch.Ging da um sportliches Leistungsvermögen.

      Sollte deine Freundin allerdings was ernstes haben dann unbedingt zum richtigen Arzt damit.
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      Aye.. 99.9% der sogenannten Alternativmedizin ist einfach nur Placebo Wirkung die mehr oder weniger überteuert ist.
      Das in der Schweiz Homöopathie von der Krankenkasse übernommen wird und somit mit wissenschaftlich belegbarer Medizin gleichgesetzt wird macht mich immer wieder wütend.

      Da ich als Kind mit Asthma auch eine Zeit lang die "Freude" hatte eine solche Bioresonanzscheisse erleben zu dürfen, ist mein Hass sogar halbwegs begründet.
      Alles in allem ist es bestenfalls ein schwarzes Loch für Geld und im schlimmsten Fall tödlich weil man sich keine richtigen Hilfe durch wirksame Medikamente ohne reine Placeboeffeke besorgt.

      Ich warte nur darauf bis der "aber es hat bei meiner Mutter/Freundin/Tante soooo toll gewirkt" Pöbel reinkommt, der zu faul ist Placepo in Wikipedia einzugeben.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      ist placeboeffenkt. es sind aber nicht reine zuckerkügelchen, sie enthalten ganz geringe spuren von medikamenten. diese helfen aber auch nur dem glauben
    • Suevia
      Suevia
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 758
      Der einzige Zweck solcher "Behandlungen" ist, leicht zu beeinflussenden bzw. naiven Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen.
      Ich mein, wenn man nur ein bisschen darüber nachdenkt, merkt man als normal denkender Mensch jawohl dass das nicht funktionieren kann.

      Das von OP genannte Beispiel hat ja nicht mal mehr richtig was mit Homöopathie zu tun, das geht ja schon in die "ich-heile-Krebs-durch-Handauflegen-Schien" von Geistheilern und Konsorten..
    • Blecheimer
      Blecheimer
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 910
      ich habe indirekt die ein oder andere Geschichte miterlebt, die (vielleicht auch aus anderen Gründen) vor Gericht endeten.

      Manchmal fühlen sich die Patienten besser. Ist doch schön.
      Manchmal passiert den Patienten nichts und wenn sie sich nicht anders behandeln lassen, nimmt eine eventuelle Krankheit ihren Lauf.
      Manchmal werden sie umgebracht. Ist eher unschön.

      Nuff said: Nur weit weg von solchen Leuten!
    • reval1893
      reval1893
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2010 Beiträge: 356
      So ein Quatsch. Nicht die Behanldung aber was ich hier lesen muss...

      Ich denke auch, dass es sich bei den "Kügelchen" um Globuli handelt, die in der Homöopathie eingesetzt werden. Das sind hochpotenzierte Wirkstoffe auf Traubenzuckerbasis. Von wegen "nur Traubenzucker".
      Aus eigener Erfahrung kann ich deren Wirksamkeit bestätigen. Würde das alles nur auf dem "Placebo-Effekt" beruhen wäre diese Art Heilmethode nicht so weit verbreitet wie sie es heute ist. Davon abgesehen dass sie auch bei kleinen Kindern/Säuglingen wirkt die sich noch lang keine Heilkraft einbilden können...
      Also wie gesagt, Homöopathie an sich ist sicher kein Hokus Pokus.

      "Alle Probelme lösen" kann sie jedoch sicher nicht, das kann meiner Meinung nach kein einziges Heilmittel sondern nur der Mensch an sich... Von daher finde ich es etwas suspekt, wenn der Arzt/Heiler der die Globuli gibt so etwas behauptet.

      Bezüglich der Körperscannung kann ich nur sagen, das wird wohl irgendwas mit der "Aura" des Menschen (will ja nicht wissen was nun für Kommentare kommen :D ) zu tun .
      Damit kenne ich mich persönlich aber nicht so gut aus und will daher nichts dazu sagen.
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      hochpotenziert ist auch nur ne umschreibung fuer "is nix drin"
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Original von Aerox88
      ist placeboeffenkt. es sind aber nicht reine zuckerkügelchen, sie enthalten ganz geringe spuren von medikamenten. diese helfen aber auch nur dem glauben
      warum hilft das denn auch bei tieren?
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Original von Volzotan
      Original von Aerox88
      ist placeboeffenkt. es sind aber nicht reine zuckerkügelchen, sie enthalten ganz geringe spuren von medikamenten. diese helfen aber auch nur dem glauben
      warum hilft das denn auch bei tieren?
      Weil ein hund optimistischer ist als ein mensch.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von Volzotan
      Original von Aerox88
      ist placeboeffenkt. es sind aber nicht reine zuckerkügelchen, sie enthalten ganz geringe spuren von medikamenten. diese helfen aber auch nur dem glauben
      warum hilft das denn auch bei tieren?
      du musst immer schauen wer die statistiken macht. des sind meist keine gescheiten wissenschaftler die sowas testen, sondern leute die an den hokuspokus auch glauben. was dann bei solchen statistiken raus kommt is reine willkür
    • Carsten81
      Carsten81
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 2.549
      boar wie mir hier schlecht wird, wenn man keine Ahnung hat einfach Fresse halten!

      Klar gibts schwarze Schafe, wie überall, aber wer sich mit dem Thema genauer befasst, kriegt schnell mit das ersnthafte "Heilpraktiker" nix aber auch garnix mit Hocupocus zu tun haben.

      Es ist die Lehre den Körper zu verstehen und seine Energien zu nutzen. das heisst nicht irgendwas schnell durch Handauflegen zu heilen, sondern durch Hilfestellung (verschiedenste Therapiemöglichkeiten) den Körper und seine eigenen Reserven, besonders das Immunsystem, zu fördern bzw. zu unterstützen.

      Nein ich bin keiner, Ja ich bin bei einer in Behnadlung, weil bei mir die Schulmeizin versagt hat...
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von Carsten81
      boar wie mir hier schlecht wird, wenn man keine Ahnung hat einfach Fresse halten!

      Klar gibts schwarze Schafe, wie überall, aber wer sich mit dem Thema genauer befasst, kriegt schnell mit das ersnthafte "Heilpraktiker" nix aber auch garnix mit Hocupocus zu tun haben.

      Es ist die Lehre den Körper zu verstehen und seine Energien zu nutzen. das heisst nicht irgendwas schnell durch Handauflegen zu heilen, sondern durch Hilfestellung (verschiedenste Therapiemöglichkeiten) den Körper und seine eigenen Reserven, besonders das Immunsystem, zu fördern bzw. zu unterstützen.

      Nein ich bin keiner, Ja ich bin bei einer in Behnadlung, weil bei mir die Schulmeizin versagt hat...
      in dem thread geht es aber um hokuspokus. hast first post mal gelesen? du musst nen stab in die hand nehmen und dann weißt wo es drückt, außerdem wird dieses dann als aura aufm bildschirm wiedergegeben
    • phil1pp
      phil1pp
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.675
      was ist mit schüssler salzen?
    • HomerSektor7G
      HomerSektor7G
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 2.305
      Original von Carsten81
      Nein ich bin keiner, Ja ich bin bei einer in Behnadlung, weil bei mir die Schulmeizin versagt hat...
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      Original von HomerSektor7G
      Original von Carsten81
      Nein ich bin keiner, Ja ich bin bei einer in Behnadlung, weil bei mir die Schulmeizin versagt hat...
      Sehr geil. :D :D

      Ich bin übrigens bei niemandem in Behandlung weil ich zufällig selber ein Meister der Zauberei bin und deswegen immer gesund. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag kann ich auch jedem von euch mal gerne übers Köpfchen streicheln. Wirkt wunder.
    • Zirkon
      Zirkon
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 724
      Alle homöopathischen Mittel, Alternativmedizin, Akupunktur, alle Behandlungsmethoden bei Naturheilpraktiker etc. etc. beruhen auf den Placeboeffekt.

      Der Placeboeffekt ist deutlich stärker als die meisten glauben er hilft nicht nur gegen "eingebildete" Krankheiten sondern auch gegen echte.

      Es gibt auch den gegensätzlichen Noceboeffekt . Wenn man also alle Schulmedizin für ungesund hält und denkt es würde einem schaden, dann schadet es einem tatsächlich bzw wirkt nicht so gut.

      Der Placeboeffekt gibt es natürlich auch bei der Schulmedizin, wenn man Vertrauen in sie hat wirkt sie besser.

      -->Man vorsichtig beim Umgang mit solchen Behandlungsmethoden umgehen. Sie können tatsächlich schädlich sein, wenn man ihnen einen zu großen Stellenwert gibt.
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Leider gehen meine Eltern (beide Akademiker...) auch zu solchen Heilpraktikern. Habs noch nicht geschafft, sie zu überzeugen, dass das nichts bringt, Fakten scheinen bei solchen Leuten nichts zu bringen.


      Wens interessiert sollte sich folgende Ted Talks angucken:

      Michael Specter: The danger of science denial

      James Randi's fiery takedown of psychic fraud