Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Endlich ein Royal Flush...

    • Hirogenium
      Hirogenium
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.493
      ...nur leider nicht für mich, sondern für meinen Gegner: 0,10/0,20 Fixed-Limit Hold'em (10 handed) Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.cc. Preflop: Hero is CO with K:club: , J:club: 2 folds, UTG+2 calls, 3 folds, Hero raises, 2 folds, BB calls, UTG+2 calls. Flop: (6,50 SB) K:spade: , 7:spade: , J:diamond: (3 players) BB bets, UTG+2 folds, Hero raises, BB 3-bets, Hero caps, BB calls. Turn: (7,25 BB) J:spade: (2 players) BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero caps, BB calls. River: (15,25 BB) Q:spade: (2 players) BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero caps, BB calls. Final Pot: 23,25 BB Results follow (highlight to see): Hero shows [ Kc, Jc ] a full house, Jacks full of Kings BB shows [ As, Ts ] Royal Flush BB wins $4.45 with a royal flush. Hab mit meinem Full House natürlich voll reingehalten, naja... kann man nix machen gegen so 'ne Hand. Denke, daß ich meine Hand trotzdem korrekt gespielt hab, oder?
  • 2 Antworten