Bio LK

    • Cryptax
      Cryptax
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 27
      Hey Leute,
      mein Sohn muss sich jetzt für seine Lks entscheiden und schwankt zwischen Bio und Mathe (2. LK ist Deutsch).

      Habt ihr irgendwelche Empfelungen/Tipps usw. die ihr ihm für die Wahl geben könnt?

      Viele Grüße Cryptax
  • 43 Antworten
    • pokerfreak18
      pokerfreak18
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 6.028
      Jo,worin er besser ist vll, wäre so mein geheimtipp
    • jekuff
      jekuff
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 3.818
      mein geheimtipp ist: Für was er sich mehr interessiert.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      beim netteren lehrer, der erfahrungsmeäß bessere noten verteilt.
      scheiß auf alles andere.
      bester tipp, den man ihm geben kann imo.
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      Original von mcashraf
      beim netteren lehrer, der erfahrungsmeäß bessere noten verteilt.
      scheiß auf alles andere.
      bester tipp, den man ihm geben kann imo.
      Absolut richtig!
      Mach das wo du bessere Noten bekommst.

      Wenn das sich die Waage hält, dann mach Bio. Damit hast du zumindest später ne edge wenn du zu Wer wird Millionär eingeladen wirst.
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      Bio ist meiner Erfahrung nach einer der einfachsten LKs. Mit wenig Aufwand sollten da 10 Pkt+ drin sein, wenn man etwas naturwissenschaftliches Grundverständnis hat. Für Mathe braucht mehr Veranlagung. Ich kenne Leute, die mussten für ihre 04 hart kämpfen, andere habens einfach drauf und müssen wenig investieren. Aber da sich für deinen Sohn überhaupt die Frage stellt, würde ich ihm Bio empfehlen. Zumal man in Bio auch mehr für die Allgemeinbildung/ fürs Leben lernt und man 95% des Mathestoffs später nicht braucht, wenn man nicht gerade Mathe/Physik/Informatik studieren möchte.
    • Cryptax
      Cryptax
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 27
      Er kann sich halt nicht wirklich entscheiden.
      Noten sind bei beiden Fächern gleich gut und mit den Lehrern kommt er soweit ich weiß auch sehr gut aus,allerdings ist er nicht so der fleißigste (HA usw.).
    • MyLifeIsGood
      MyLifeIsGood
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2009 Beiträge: 224
      Bio ist viel auswendig lernen.
      Mathe muss man einmal vestehn dann können und anwenden.
      Je nachdem was ihm besser liegt sollte er wählen!
    • grimbadul
      grimbadul
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 2.688
      bio ist einer der einfachsten LKs?!?
      da bin ich andere Meinung! Nach meinen Kenntnisstand muss man in Bio sehr viel lernen! Und da dein Sohn anscheinend nicht so der fleißigste ist, würde ich davon abraten!
      Jedoch sollte natürlich grundsätzlich auf die persönlichen Vorlieben geachtet werden!
    • CLIX9R
      CLIX9R
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 6.271
      lol ... einfachster LK ist wohl ganz klar englisch
      mit quasi 0 aufwand ganz locker mindestens 10 NP machbar
    • disaC
      disaC
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 31
      Mathe ist der beste LK. Kann man für weitaus mehr ernsthafte Studiengänge gebrauchen als Bio. Bio ist das aufwendigste Fach.
    • kingf2sher
      kingf2sher
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 3.893
      heimat und sachkunde ist mit abstand das beste.
    • KingMORe
      KingMORe
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.018
      Mathe muss man im Blut haben.


      Bio / Deutsch ist ne gute Nichts-Könner Mischung.
    • Dollarpeter
      Dollarpeter
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2009 Beiträge: 643
      So da ich selbst mathe Lk habe, wuerde ich ihm davon abraten, man gibt einfach ne mega vorteil auf wenn man nicht Gk nimmt, wo zu 90% leute sitzen die ej nichts verstehen, ich wuerde von mir selbst sagen, dass ich mathematisch ganz gute veranlagung habe und schaffe ohne grossen aufwand ne 8 Punkte ohne jemals was zu tun. Jedoch versaut mir der Lk auch viel spass an mathe, da es einfach so ernst genommen wird. Aber im endefekt muss er es selbst wissen, wuerde damit nur sagen das Mathe Lk zu mathe gk schon nen unterschied ist, was ich von bio nicht so sehr glaube. Aber wenn er regelmaessig zur schule geht sollte eigentlich beides gut machbar sein, und dann sollte er einfach drueber nachdenken mit welchen leuten er lieber seine zeit verbringt.

      Und der maeuschen anteil ist nicht so hoch in mathe
    • mrekko
      mrekko
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 1.145
      Original von KingMORe
      Mathe muss man im Blut haben.


      Bio / Deutsch ist ne gute Nichts-Könner Mischung.

      würde sagen die Nichtskönnermischung schlechthin ist Englisch/Politik :)
    • KingMORe
      KingMORe
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.018
      Original von mrekko
      Original von KingMORe
      Mathe muss man im Blut haben.


      Bio / Deutsch ist ne gute Nichts-Könner Mischung.

      würde sagen die Nichtskönnermischung schlechthin ist Englisch/Politik :)

      Ja aber Englisch muss man halt auch können, sonst wird das nix.
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      +
    • mrekko
      mrekko
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 1.145
      Original von KiliHH
      Original von KingMORe
      Original von mrekko
      Original von KingMORe
      Mathe muss man im Blut haben.


      Bio / Deutsch ist ne gute Nichts-Könner Mischung.

      würde sagen die Nichtskönnermischung schlechthin ist Englisch/Politik :)

      Ja aber Englisch muss man halt auch können, sonst wird das nix.
      Physik einfach? Ja nee ist klar :rolleyes:

      obv level is obv
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      +
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von Dollarpeter
      So da ich selbst mathe Lk habe, wuerde ich ihm davon abraten, man gibt einfach ne mega vorteil auf wenn man nicht Gk nimmt, wo zu 90% leute sitzen die ej nichts verstehen, ich wuerde von mir selbst sagen, dass ich mathematisch ganz gute veranlagung habe und schaffe ohne grossen aufwand ne 8 Punkte ohne jemals was zu tun. Jedoch versaut mir der Lk auch viel spass an mathe, da es einfach so ernst genommen wird. Aber im endefekt muss er es selbst wissen, wuerde damit nur sagen das Mathe Lk zu mathe gk schon nen unterschied ist, was ich von bio nicht so sehr glaube. Aber wenn er regelmaessig zur schule geht sollte eigentlich beides gut machbar sein, und dann sollte er einfach drueber nachdenken mit welchen leuten er lieber seine zeit verbringt.

      Und der maeuschen anteil ist nicht so hoch in mathe
      GK findet bei euch dann in der Clowns-Schule statt?

      Mathe ist gut, bringt in so ziemlich jedem Studienfach was, da man dann im ersten Semester nicht total überrant wird. Bio bringt halt nur was für... Bio.