ICM Trainer - Anregung und macht es Sinn damit noch zu üben

    • sTurmenTe
      sTurmenTe
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 335
      Habe zum einen ne Anregung für den ICM Trainer. Ich weiß nicht ob überhaupt noch daran entwickelt wird, aber sollte sich dafür noch jemand bemühen, fände ich es als gut den Trainer damit zu erweitern, dass die Hände in denen man falsch entscheidet, gespeichert werden und die gesondert nochmal abgefragt werden können. So kann man die schwächen, die sich auf mehrere tausend Push/Fold Situationen entwickeln, gezielt trainieren und gegebenenfalls abstellen.

      Zum anderen würde mich interessieren, ob das Thema ICM Training überhaupt noch eine Rolle spielt. Bringt es überhaupt noch einen Lerneffekt mit sich oder sollte man das Ding einfach runter von der Platte hauen und sich nicht weiter damit befassen.
  • 3 Antworten
    • sTurmenTe
      sTurmenTe
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 335
      :heart:
    • speeecht
      speeecht
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2008 Beiträge: 1.877
      Original von sTurmenTe
      Zum anderen würde mich interessieren, ob das Thema ICM Training überhaupt noch eine Rolle spielt. Bringt es überhaupt noch einen Lerneffekt mit sich oder sollte man das Ding einfach runter von der Platte hauen und sich nicht weiter damit befassen.
      Wie willst du denn außer mit ICM Skills gutes Turnierpoker spielen?
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      Hallo sTurmenTe,

      vielen Dank für deine Anregung! Derzeit wird an anderen Projekten, v.a. dem Elephant, mit hoher Priorität gearbeitet und da bleiben kaum Ressourcen für den ICM TRainer übrig.

      ICM Skills sind das wichtigste, was du in Turnieren erlernen musst, von daher kann keine Rede davon sein, dass man sich damit nicht mehr befassen sollte ;)

      Viele Grüße
      Huckebein