Chinesisch - wer kann mir helfen?

    • GumbaGumba
      GumbaGumba
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2008 Beiträge: 100
      Hey ihr,
      ich habe hier ein chinesisches Gedicht vorliegen, welches ich übersetzen möchte.
      Leider kann ich nicht alles lesen, da es recht klein geschrieben ist. Vielleicht kann mir hier ein Muttersprachler oder Sprachkundiger helfen und das Gedicht nochmal hier abtippen?
      Falls ja, schonmal vielen Dank für die Mühe :)

  • 6 Antworten
    • cheru
      cheru
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 439
      Also ich lerne seit ca. 1,5 Jahren Chinesisch, aber für dieses Gedicht reicht es leider nicht, meine Freundin ist allerdings Halbchinesin und spricht Chinesisch fließend, falls dir bis heute Abend keiner helfen konnte werde ich sie mal fragen.

      Gruß!
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.963
      Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Und da steht weiter ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, daß sie erfahren sollen: Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe
    • GumbaGumba
      GumbaGumba
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2008 Beiträge: 100
      Hey cheru,

      studierst du Chinesisch oder machst du einen Sprachkurs?
      Habe es mittlerweile selbst übersetzt, mit ein wenig Mühe und Not ;)
      Aber vielen Dank fürs Angebot.

      @groovechampion - vielen Dank für den Spam
    • cheru
      cheru
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 439
      Hey,

      ich studiere Verfahrenstechnik und da ich danach gerne versuchen würde in China Fuss zu fassen, besuche ich einen Sprachkurs, der aber auch von der Uni angeboten wird und relativ anspruchsvoll ist. Mit den Kursen an Volkshochschulen habe ich keine gute Erfahrungen gemacht.

      Studierst du Sinologie, oder wie kommst du dazu ein Gedicht übersetzen zu wollen?

      Tolle Sprache auf jeden Fall, wenn auch unendlich schwer :(

      Gruß!
    • GumbaGumba
      GumbaGumba
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2008 Beiträge: 100
      Ja, studiere Sinologie und Politikwissenschaften und brauchte das Gedicht für ein Literaturseminar.
      Zum Thema Sprachkurs kann ich dir nur empfehlen falls möglich noch einen Zusatzkurs "Wirtschaftschinesisch" zu besuchen - falls das nicht sowieso schon Teil des Unterrichts ist.
      Aber wenn deine Freundin Halbchinesin ist, hast du es ja mit der Sprachpraxis schonmal gut abgedeckt vermute ich mal ;)

      Gruß,
      Gumba
    • juliorn
      juliorn
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2008 Beiträge: 821
      Original von groovechampion
      Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Und da steht weiter ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, daß sie erfahren sollen: Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe

      :heart: