An die PUA / Psychologie Fraktion - Gute Freundin->Freundin?

    • pkalex
      pkalex
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 319
      Inspiriert durch den doch recht interessant zu lesenden Thread von Partyboi warte ich gleich mit der nächsten Frage an die PUA / Psychologie Fraktion auf.

      Die folgende Frage interessiert mich aus eigenem Interesse, vornehmlich aber des Interesse willens: Ist es aus Psychologischer / PUA Sicht möglich, eine jahrelange, gute Freundin als "eigene" Freundin zu gewinnen?

      Man hört immer wieder die lieben Frauen schmeißen uns recht schnell in kleine Schubladen, in denen wir dann meist (vorr. wir lassen dies mit uns machen) als guter Freund vergammeln. Wenn man nun sein Verhalten ändert, sich "aufbäumt" und versucht die Schublade zu wechseln - wie stehen die Chancen? Das ist natürlich alles sehr individuell und hängt sicher mit den Fähigkeiten eines jeden einzelnen zusammen, aber eine mögl. allgemeine Aussage würde mich interessieren.

      Besten Dank!
  • 45 Antworten
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      naja ich weiß jetzt nicht was die pua theorie dazu sagt, ich glaube nicht sehr viel da es über sie hinausgeht und eine allgemeine aussage zu treffen ist da wirklich sehr schwierig.
      aber ich kann dir eine story aus meinem leben erzählen

      vor ein paar jahren (wir waren ca. 18 glaube) hab ich mich mit nem mädel angefreundet (sie war ne 8.5, wenn nicht sogar 9.0)...
      ich war natürlich von anfang an horny auf sie, zumal sie zu damaliger zeit mindestens 2 ligen zu hoch für mich war, und es entwickelte sich eine sehr tiefe und innige freundschaft, so richtig bester kumpel und so...innerlich hab ich ständig gehofft sie lässt mich noch irgendwie ran, wir haben teilweise in einem bett geschlafen etc. ohne das was passiert ist, ich war auch viel zu feige...
      naja aus pua sicht habe ich alles falsch gemacht was man nur falsch machen konnte und bin ihr hinterhergehechelt wie sonstewas...hab mir ihre probleme mit den kerlen angehört etc. usw.
      ist natürlich schön wenn sich ein so schönes mädel für einen interessiert, und sei es auch erstmal nur freundschaftlich, man bekommt neidische blicke auf der straße wenn man alleine mit ihr unterwegs ist (dass man nicht randarf, wissen die anderen ja nicht :D )
      naja irgendwann nach ein paar monaten (könnte auch noch länger gewesen sein) hab ich wohl geschnallt dass der zug für mich absolut abgefahren ist und es kam zu folgender schlüsselsituation:
      wir waren beide auf ner party von ner freundin eingeladen und ich war horny auf diese freundin und hab den ganzen abend an ihr rumgebaggert und dann noch ein bisschen mit ihr rumgemacht...und meine damals beste freundin total ignoriert, womit sie obv nicht klarkam weil sie immer ruhiger wurde und die party dann irgendwann relativ wortlos verlassen hat (war mir in dem moment total wayne)...10 minuten später kam ne sms "ich dachte ich wäre dein schatz und wie kannst du nur mit dieser anderen und blablablablablablabla"
      dann hats mir so hart gedämmert und ich dachte einfach nur es wird wahr wovon ich seit monaten geträumt habe :D
      hab die andere dann natürlich insta stehenlassen und bin zu ihr und dann sind wir ein bisschen später zusammengekommen und alles war happy :f_love:
      naja irgendwann ist es dann krachen gegangen aber das ist ne andere geschichte
      will dir nur mut machen falls du in einer ähnlichen situation steckst, es ist nie unmöglich!
      peace und gib alles
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      nice brag :f_cool:
      @op: man riskiert halt auch u.U. ne Freundschaft, wenn die Anmache failt, sollte also ueberlegt sein
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Kannst du abessen, klappt fast nie. Let it beeeee, let it beeeehii, let it beee oh nerd, let it beeee ;)
    • FloRiCha
      FloRiCha
      Black
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 2.161
      hey
      zunächst mal:
      JA, es ist möglich .. nicht zuletzt da Frauen ein anderes emotionales Gedächtnis haben. Trotzdem ist das ein spezieller Fall und du solltest dir richtig überlegen, ob du es willst. Wie Mart1 schon schrieb.

      aber ganz witzig, rydizzle und ich haben nen dr. love skype channel auf gemacht und quatschen dort.. und "betreuen" auch Partyboy

      add mich via skype.. wenn du bock hast kommste dazu,.
    • JojoDeluxe
      JojoDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 3.638
      Wenn du erstmal in der Schublade drin bist isses echt so gut wie unschaffbar wieder rauszukommen. Gerade wenn ihr weiterhin Zeit miteinander verbringt.

      Einzige Lösung wäre mMn wenn ihr euch längere Zeit garnicht sehen würdet, z.B. wenn du ein Auslandssemester machen würdest und 6 Monate oder ein Jahr nicht vor Ort wärst (Gruß an Partyboy :D )
      Du würdest dich verändern, sie ebenfalls und ihr würdet euch mehr oder weniger neu kennenlernen.

      Wenn ihr weiter jeden Tag aufeinander hockt seh ich die Chancen bei so gut wie 0%.

      Die Frage ist, ob du sie nicht einfach abhaken solltest und als gute Freundin akzeptieren (voll und ganz) kannst (das wird wahrscheinlich ein Problem für dich werden). Eine gute Freundschaft bringt auch viele Vorteile mit sich auch wenn du das natürlich nicht hören willst.

      Mein Tip: Fixier dich nicht - gerade dadurch sinken deine geringen Chancen noch weiter - und habe Spass mit anderen Frauen. Wie der zweite Poster schon geschrieben hat, wird sie es dir zeigen, wenn sie doch Interesse haben sollte.
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      wichtig ist auch zu wissen ob die angebetete denn schon annähernd eine ahnung hat dass du auf sie stehst...
      die freundschaft würde ich grundsätzlich auf jeden fall riskieren - im zweifel bringt dich keine freundschaft weiter als freundschaft mit einseitiger liebe von dir....
    • pkalex
      pkalex
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 319
      Doch erstaunlich, in einem Pokerforum so quailigizierte Antworten über den Umgang mit Frauen zu bekommen, sehr cool ;)

      Muss leider gleich zur Uni und habe wenig Zeit, werde später noch ein paar Dinge dazu schreiben.

      @FloRiCha: Momentan sehr Unistressig, bei Zeit schaue ich auf jede Fall rein, dank dir!
    • emetic
      emetic
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.247
      Original von dudelidude
      die freundschaft würde ich grundsätzlich auf jeden fall riskieren - im zweifel bringt dich keine freundschaft weiter als freundschaft mit einseitiger liebe von dir....
      Das mag ich nicht teilen. Ob es dir wert ist eine derartig gute Freundschaft aufs Spiel zu setzen sollte durchaus gut überlegt sein. Andererseits glaube ich auch nicht, dass eine gute Freundschaft dadurch unbedingt kaputt geht, wenn sie davon erfährt. Bestimmt ganz weit an PUA-Methoden vorbei, aber red halt einfach mit ihr drüber. Im Zweifelsfall einigt ihr euch eben darauf ein wenig Abstand voneinander zu nehmen und nähert euch irgendwann später wieder an. Wenn ihr und dir viel an eurer Freundschaft liegt, dann sollte das ja drin sein.
      ... ja, das kann klappen - eigene Erfahrung.
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      Original von emetic
      Original von dudelidude
      die freundschaft würde ich grundsätzlich auf jeden fall riskieren - im zweifel bringt dich keine freundschaft weiter als freundschaft mit einseitiger liebe von dir....
      Das mag ich nicht teilen. Ob es dir wert ist eine derartig gute Freundschaft aufs Spiel zu setzen sollte durchaus gut überlegt sein. Andererseits glaube ich auch nicht, dass eine gute Freundschaft dadurch unbedingt kaputt geht, wenn sie davon erfährt. Bestimmt ganz weit an PUA-Methoden vorbei, aber red halt einfach mit ihr drüber. Im Zweifelsfall einigt ihr euch eben darauf ein wenig Abstand voneinander zu nehmen und nähert euch irgendwann später wieder an. Wenn ihr und dir viel an eurer Freundschaft liegt, dann sollte das ja drin sein.
      ... ja, das kann klappen - eigene Erfahrung.
      wenn du die freundschaft nicht aufs spiel setzt, wirst du dein leben lang gewissensbisse haben, ob es hätte doch klappen können, was imo viel schlimmer ist, als ne freundin zu verlieren.

      und natürlich ist es möglich ne freundschaft in liebe zu turnen. je reifer eine Frau wird, je mehr sucht sie nach Männern die zugleich Kumpel als auch liebhaber sind und wollen sich nicht mehr austoben. Genau da kommst du ins Spiel.

      Hatte sonen ähnlichen Fall, war seit dem Sandkastens sehr gut mit einem Mädel befreundet bis wir irgendwann viele Jahre später zusammen gekommen sind. es klappt also

      und übrigens: männer & frauenfreundschaften gehen eh in den meisten fällen schief
    • emetic
      emetic
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.247
      Original von MourganRA
      wenn du die freundschaft nicht aufs spiel setzt, wirst du dein leben lang gewissensbisse haben, ob es hätte doch klappen können, was imo viel schlimmer ist, als ne freundin zu verlieren.

      und natürlich ist es möglich ne freundschaft in liebe zu turnen. je reifer eine Frau wird, je mehr sucht sie nach Männern die zugleich Kumpel als auch liebhaber sind und wollen sich nicht mehr austoben. Genau da kommst du ins Spiel.

      Hatte sonen ähnlichen Fall, war seit dem Sandkastens sehr gut mit einem Mädel befreundet bis wir irgendwann viele Jahre später zusammen gekommen sind. es klappt also

      und übrigens: männer & frauenfreundschaften gehen eh in den meisten fällen schief
      Bei mir ist es auch einmal anders rum gelaufen. Wahnsinnig tolle Freundschaft, kurz zusammengewesen, Beziehung kaputt gegangen, Freundschaft gleich mit... hät ich mir die paar Wochen doch mal gespart.

      Klar, es kann auch klappen, das wollte ich gar nicht gesagt haben, nur man sollte sich halt möglicher Folgen bewusst sein. Wie man letztendlich entscheidet ist wohl ne Prioritätensache. Trotzdem denke ich, dass wenn man vernünftig miteinander umgeht es in keinem Fall gleich den Bruch der Freundschaft bedeutet, wenn das einseitig ist oder gar der Versuch einer Beziehung scheitert. Man muss sich nur klar machen, wie wertvoll einem die Freundschaft ist. Wenn es dem anderen Part auch so geht, setzt man durchaus genügend Energie in den Fortbestand dieser Freundschaft.
    • rofelmat0r
      rofelmat0r
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2008 Beiträge: 4.502
      Original von emetic
      Original von MourganRA
      wenn du die freundschaft nicht aufs spiel setzt, wirst du dein leben lang gewissensbisse haben, ob es hätte doch klappen können, was imo viel schlimmer ist, als ne freundin zu verlieren.

      und natürlich ist es möglich ne freundschaft in liebe zu turnen. je reifer eine Frau wird, je mehr sucht sie nach Männern die zugleich Kumpel als auch liebhaber sind und wollen sich nicht mehr austoben. Genau da kommst du ins Spiel.

      Hatte sonen ähnlichen Fall, war seit dem Sandkastens sehr gut mit einem Mädel befreundet bis wir irgendwann viele Jahre später zusammen gekommen sind. es klappt also

      und übrigens: männer & frauenfreundschaften gehen eh in den meisten fällen schief
      Bei mir ist es auch einmal anders rum gelaufen. Wahnsinnig tolle Freundschaft, kurz zusammengewesen, Beziehung kaputt gegangen, Freundschaft gleich mit... hät ich mir die paar Wochen doch mal gespart.
      this :(
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      Original von rofelmat0r
      Original von emetic
      Original von MourganRA
      wenn du die freundschaft nicht aufs spiel setzt, wirst du dein leben lang gewissensbisse haben, ob es hätte doch klappen können, was imo viel schlimmer ist, als ne freundin zu verlieren.

      und natürlich ist es möglich ne freundschaft in liebe zu turnen. je reifer eine Frau wird, je mehr sucht sie nach Männern die zugleich Kumpel als auch liebhaber sind und wollen sich nicht mehr austoben. Genau da kommst du ins Spiel.

      Hatte sonen ähnlichen Fall, war seit dem Sandkastens sehr gut mit einem Mädel befreundet bis wir irgendwann viele Jahre später zusammen gekommen sind. es klappt also

      und übrigens: männer & frauenfreundschaften gehen eh in den meisten fällen schief
      Bei mir ist es auch einmal anders rum gelaufen. Wahnsinnig tolle Freundschaft, kurz zusammengewesen, Beziehung kaputt gegangen, Freundschaft gleich mit... hät ich mir die paar Wochen doch mal gespart.
      this :(
      jo ging bei mir im endeffekt auch wieder in die brüche, auch wenn wir jetzt immernoch freunde sind.
      aber besser versuchen als ein leben lang unglücklich verliebt sein und sich vorwürfe machen
    • rofelmat0r
      rofelmat0r
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2008 Beiträge: 4.502
      mich hasst sie nun.........
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.685
      Is imo ein Flip: klappt oder klappt net ...
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Wenn sie natürlich insgeheim auch auf dich steht, dann hast du beste Chancen auf erstaunlich guten und in der Anzahl großen Sex.
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      ahahahahah krasser thread :D
    • CapDaRipa
      CapDaRipa
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 983
      Original von aporiano
      ahahahahah krasser thread :D
      bin auch nur noch begeistert diese sickesten Strategies hier zu verfolgen... haut weiter rein PUA Fraktion und Anti PUA Fraktion... X) von mir aus macht ihr noch 10 dieser Topics auf... es ist so krank, dass es schon wieder gut ist...
    • archimedes24
      archimedes24
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 621
      Original von pkalex
      Doch erstaunlich, in einem Pokerforum so quailigizierte Antworten über den Umgang mit Frauen zu bekommen, sehr cool ;)

      Muss leider gleich zur Uni und habe wenig Zeit, werde später noch ein paar Dinge dazu schreiben.

      @FloRiCha: Momentan sehr Unistressig, bei Zeit schaue ich auf jede Fall rein, dank dir!
      Was meinst Du denn mit "qualifizierten" Antworten? Dass viele hier Dein Problem verstehen, oder ähnliche Erfahrungen gemacht haben?
      Du ahnst es ja selber schon, Du wirst hier keine befriedigenden Antworten erhalten, weil es keinen Trick gibt, mit dem man eine "Freundschaft" in "Liebe" umwandeln kann, den Dir hier jemand verraten kann. Die Zusammenhänge sind leider komplexer.
      Es hat mit Dir und Deiner Persönlichkeit zu tun und mit der Arbeit daran. Was ist das für eine Freundschaft, die Du zu dem Mädel hast? Warum willst Du sie nun als Freundin haben? Jetzt oder doch schon immer?
      Davon zu träumen und zu hoffen und Beistand zu holen ist das eine, etwas daran zu ändern, das andere. Das ist harte Arbeit.
      Geh ins PUA Forum, lese Dich ein, bekomme raus was Du willst, wo Deine Probleme liegen. Gehe dies an. Das geht nicht von heute auf morgen. Sicher gibts Tricks und Ratschläge, die Dir kurzfristigen Erfolg bescheren (können), aber wenn Du nicht weißt, warum dies funktionieren wird Dein Erfolg nicht von Dauer sein.

      Um mal Deine Frage zu beantworten: grundsätzlich, ja natürlich! Und noch viel mehr ist möglich. ;) Aber in Deinem Fall: na ja, es würde mich wundern wenn!
      Allein schon wie Du Deine Frage formulierst. Du traust Dich kaum, sie in Bezug zu Dir zu setzen, willst etwas abstrakt wissen. Stellst sie in einem Pokerforum, wo die meisten ja auch nur von ihren "Erfahrungen" reden und meistens keinen Plan von der Materie haben. Ist natürlich viel einfacher als ins PUA Forum zu gehen und sich dort den Kopf waschen zu lassen. Einzusehen, was man bisher alles falsch gemacht hat, die dunklen Seiten seiner Persönlichkeit endlich mal wahrzunehmen, dort aufzuräumen und sauber zu machen, mit gestärktem Selbstbewusstsein und also attraktiv für Frauen daraus hervor zu gehen. Zum Beispiel zu merken, ob das Mädel auf das man scharf war nur die Lücken in der eigenen Persönlichkeit hätte stopfen sollen, und man deswegen alles gemacht hat, um sie nur ja nicht zu verlieren.
      Wenn Du merkst, dass Du Dein Glück nie bei jemandem anderen finden kannst, sondern nur bei Dir selbst, wenn Du mit Dir im reinen bist, dann kannst Du Dich frei von Deinen Wünschen machen. Du kannst auf ein Mädel zu gehen, ohne etwas von ihr zu brauchen. Du kannst sie kennen lernen und entscheidest ob Du mit diesem Mädchen eine Freundschaft willst, mit diesem Sex, diese zu Deiner Freundin machst. Die Mädchen werden sich für Dich qualifizieren, weil sie spüren, dass Du ein toller Mann bist, dass Du stark bist, etwas zu bieten hast. Dein eigenes Leben mit Deinen eigenen Zielen und Vorstellungen hast und niemanden brauchst, der das für Dich erledigt.
      Wenn Du Dich von anderen nicht mehr verletzen lässt, also auch keine Angst mehr davor hast, kannst Du mit dem Mädel flirten, das Dir gefällt. Du kannst ihr auf den Arsch hauen und sie frech angrinsen. Und wenn Du Dir eine Ohrfeige dafür holst, bist Du freundlich und suchst Dir ein cooleres Mädel, das Dir für so eine Aktion um den Hals fällt, weil Du nicht so eine Trantüte bist wie die zwanzig anderen Typen, die ihr ständig hinterher hecheln, sondern weil Du ein Mann bist, der weiß was er will und den Mut hat sich das zu nehmen worauf er Lust hat. Weil er hat ja nichts zu verlieren.

      Wenn Du nichts zu verlieren hast und auf Deine Intuition hörst wirst Du das richtige machen. Wenn Du von Ängsten, Sorgen, Bedenken geleitet wirst, wirst Du das falsche machen, egal wie viel Du weißt, oder was Dein Verstand Dir einredet.

      Sieh Eure Freundschaft zu dem Mädel an. Ist es eine ausgeglichen Freundschaft zwischen geben und nehmen? Was bekommst Du durch diese Freundschaft und ist es Dir wichtig das zu haben. Oder nennst Du es nur "Freundschaft", in Wirklichkeit bist Du aber scharf auf sie und machst deswegen alles um in ihrer Nähe sein zu dürfen.
      Wenn es ersteres ist, dann ist alles gut. Du musst nicht mit ihr schlafen, suchst Dir ein anderes attraktives Mädchen und behältst diesen guten "Freund".
      Wenn es zweiteres ist, dann mache Dich frei von Deiner Abhängigkeit. Arbeite an Deiner Persönlichkeit, flirte mit anderen Mädels, führe Dein eigenes Leben ohne sie, treffe sie eine zeit lang nicht. Sie wird merken, dass Du Dich veränderst. Vielleicht bekommt sie Interesse und dann zeige ihr wer Du bist. Flirte mit ihr, sei frech zu ihr, mach nicht mehr die Dinge die sie will, sondern die Du willst. Steh dazu, dass Du sexuelles Interesse an ihr hast, und wenn sie nicht will, bist Du freundlich und gehst Deiner Wege.
      Wenn Du nicht weißt, wie Du das praktisch umsetzen sollst, dafür gibts halt das PUA Forum. Da gibts Fachbegriffe wie Push & Pull, Cocky & Funny, Kino, eskalieren etc. Dort kannst Du das lernen, musst es üben und verinnerlichen. Aber auch hier gilt, Du musst Deinen eigenen Weg finden. Es gibt viele Möglichkeiten. Und der "technische" Aspekt tritt dann irgendwann in den Hintergrund.

      Es ist viel Arbeit, Du bekommst nichts geschenkt, aber es lohnt sich wenn Du willst.
      Also, geh es an. ;)
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.685
      die hollywood line is doch ...

      sie hat drölfzig freunde gehabt
      du hast drölfzig freundinnen gehabt

      --> danach alles immernoch kacke --> ihr kommt zusammen ...



      ansonsten menschenkenntnis ftw ... bbv-fernanalyse bringt eh nix ;)