ABC Inside: Umsatzsteuervoranmeldung

    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      Sorry for the question, aber ich konnte so sehr ich auch gesucht habe, nichts dazu im Internet finden..

      Ich hab letzte Woche für eine vor 6 Monaten eroeffnete GbR die Umsatzsteuervoranmeldung für die letzten vergangenen 6 Monate über per Elster abgegeben.

      Das Finanzamt hat bisher außer unserer Steuernummeranmeldung
      noch keine Rechnungen etc vorliegen gehabt.

      Kann ich also davon ausgehen,
      dass die Auszahlung der 1.Umsatzsteueranmeldung
      länger als normalerweise dauert??
      (Wir haben lediglich Rechnungen bezahlt,
      keine erstellt, sollten also einige k€ vom Finanzamt zurück kriegen.
      Wie lange rechnet man in der Regel damit,
      bis die Kohle auf dem Konto ankommt??

      Muss man da wirklich vorerst keine Rechnungen beifügen??
  • 2 Antworten
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      Du muss keine Rechnungen beifügen. Nicht mal bei einer jährlichen Steuererklärung haben die von mir bis jetzt Rechnungen verlangt, können aber natürlich irgendwann prüfen kommen. Bei mir dauert es bis zur 2 Monaten, meistens um 1 Monat bis das Geld da ist
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Wann wird Umsatzsteuer fällig?

      Wenn du zahlen musst am 10. des Folgemonats.

      Wenn das Finanzamt erstatten muss erst dann, wenn der zuständige Sachbearbeiter deiner Anmeldung zustimmt.

      Das heißt, das das Verfahren in Erstattungsfällen nicht automatisch abläuft, sondern dass da jemand seinen Haken dran machen muss.

      Eine Woche ist da nichts.

      Aber wenn du die Angelegenheit beschleunigen willst, dann rufe beim Finanzamt an und frage, ob sie noch Unterlagen etc. brauchen.