1,10 DoN's komm nicht vorran

    • BambiR8
      BambiR8
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2010 Beiträge: 3
      Hallo zusammen,

      spiele seid einiger Zeit die 1,10 dollar DoN's bei Pokerstars, hab aber das gefuehl, dass ich ueberhaupt nicht voran komme mit dem aufbau meiner Bankroll. Wenn ich 6 Stunden gespielt habe bin ich fast wieder bei plus minus 0.

      kann man ueberhaupt effektiv mit DoN's die Bankroll aufbauen?
  • 14 Antworten
    • MrBeam06
      MrBeam06
      Silber
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.360
      Arbeite an deinem Spiel!

      Die sind definitiv sehr gut schlagbar, jedoch auch nur mit der richtigen Strategie

      Kopf hoch und weiter lernen!
    • bengo300
      bengo300
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2010 Beiträge: 967
      Hanbewertungsforum!
    • MoritzB00
      MoritzB00
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 382
      Wie viele DoNs spielste am tag und wie viele gleichzeitig?

      Ich denke man kann die 1.10 DoNs sehr gut schlagen, nur kommt auch da manchmal ein Down von 10-20 BI vor ;)
    • Sphageus
      Sphageus
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2007 Beiträge: 61
      wenn ich 6h am stück dons spielen würde, wäre meine konzentration ziemlich schnell weg.
      lieber nur sessions zu 2h spielen, dann ne stunde mit etwas anderm beschäftigen. hilft zumindest mir auch ungemein.
      ansonsten was schon angesprochen wurde: schlagbar sind die auf alle fälle. poste in hb forum, damit man dir bei deinen leaks helfen kann.
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      @OP: du musst es mal so sehen. wenn du die $1,10 dons mit 5% roi schlägst (sind sicherlich auch mehr drin, aber nehmen wir mal 5% an), dann machst du auf lange sicht pro don 5,5 cent gewinn. angenommen du spielst 50 dons pro tag, dann wären das $2,75 (50*5,5 cent) am tag. das zeigt also, dass du $$$-mäßig noch nicht allzu große sprünge erwarten darfst. es hilft da bspw., wenn du dir deine BR in buyin vorstellst und dann halt die veränderungen betrachtest.
      nicht zu vergessen ist natürlich weiter am spiel zu arbeiten und klappt´s auch irgendwann mit dem aufstieg, auch wenn dieser, aufgrund eines fehlenden zwischenlimits von den $1,10 - $5,20 dons, doch erstmal ziemlich weit entfernt erscheint. ;)
      gl auf jeden fall weiterhin
    • BambiR8
      BambiR8
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2010 Beiträge: 3
      vielen Dank fuer eure Eintraege.

      Was heist eigentlich "roi"?

      danke im Voraus
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      ROI ;)
    • BambiR8
      BambiR8
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2010 Beiträge: 3
      Hi,

      ich spiele ca. 50 DoN's am Tag. Im durchschnitt 4 auf einmal, maximal 6 auf einmal.

      Bei deiner rechnung liegt auch mein schnitt:
      wenn ich ca 50 DoN's am Tag spiele und 20 davon verliere, bin ja fast bei plus minus 0
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      wenn du 50 spielst und 30 davon itm (= in the money) kommst, entspräche das ja 60%, was imo schon ziemlich gut ist.
      dein roi würde damit wie folgt aussehen:

      roi = 100*Reingewinn/Buyin
      roi = 100*(30*$2 - 50*$1,10)/(50*$1,10)
      roi = 100*($60 - $55)/$55
      roi = 100*$5/$55
      roi = 9,09090909%

      9% roi sind absolut in ordnung und ne gute leistung. d.h. du machst dann ~10 cent pro sng (9%*$1,10) und wärst nach 100 sngs ~$10 im plus.
      das wär doch schonmal ne gute ausgangslage dir langsam aber stetig ne bankroll aufzubauen. weiterhin solltest du auch für dich schwierge hände im HBF posten und auch die/den strategieartikel lesen bzw. die verfügbaren don-videos schauen, wofür du glaube ich den silberstatus benötigst.
    • MoritzB00
      MoritzB00
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 382
      Original von BambiR8
      Hi,

      ich spiele ca. 50 DoN's am Tag. Im durchschnitt 4 auf einmal, maximal 6 auf einmal.

      Bei deiner rechnung liegt auch mein schnitt:
      wenn ich ca 50 DoN's am Tag spiele und 20 davon verliere, bin ja fast bei plus minus 0
      Dann pokerst du ja fast 8 1/2 stunden am Tag 0.o
    • DonkeyDonut
      DonkeyDonut
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 2
      mir geht es ähnlich ich habe mich von 50 startkapital auf knapp 90 raufgespielt. bin dann aber ewig an der 90 hängen geblieben und hab ein downswing kassiert oder war auf tilt, keine ahung. auf jeden fall hab ich dann den fehler gemacht und bin auf die 5,20 don umgestiegen, da hab ich gleich ein paar tische versemmelt. jetzt bin ich wieder bei 53 startkapital..
      meine pokersoftware sagt mir das ich 52% ins geld komme. das entspricht auch etwa dem gefühl was ich habe.
      ich sollte dringend hilfe haben im bubble play bzw. der push or fold phase, denn meistens komme ich ohne probleme unter die letzten 7, es erwischt mich aber verdammt oft an 6er stelle...
    • MoritzB00
      MoritzB00
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 382
      Original von DonkeyDonut
      mir geht es ähnlich ich habe mich von 50 startkapital auf knapp 90 raufgespielt. bin dann aber ewig an der 90 hängen geblieben und hab ein downswing kassiert oder war auf tilt, keine ahung. auf jeden fall hab ich dann den fehler gemacht und bin auf die 5,20 don umgestiegen, da hab ich gleich ein paar tische versemmelt. jetzt bin ich wieder bei 53 startkapital..
      meine pokersoftware sagt mir das ich 52% ins geld komme. das entspricht auch etwa dem gefühl was ich habe.
      ich sollte dringend hilfe haben im bubble play bzw. der push or fold phase, denn meistens komme ich ohne probleme unter die letzten 7, es erwischt mich aber verdammt oft an 6er stelle...
      Wie viele Tische spielste gleichzeitig?
    • Guscode
      Guscode
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2010 Beiträge: 571
      @donkeyDonut wenn du Hilfe brauchst, melde dich einfach per Skype, dann kann ich dir mal über die Schulter schauen...
    • DonkeyDonut
      DonkeyDonut
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 2
      ich bin von zwei auf vier und dann auf acht und von da wieder retour auf vier.